Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Fragen & Antworten - Tipps & Tricks  

Kein nofollow mehr?

 
ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 23.04.2014

Hallo Simon,

kann es sein, dass es nicht mehr möglich ist, ausgehende Links im Quelltext der Bausteine mit rel="nofollow" zu versehen?

Klappt irgendwie nämlich nicht mehr.

Viele Grüße,

Angela

Online
Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 23.04.2014

Ja, das ist seit September so. Alle Affiliate-Links laufen über einen internen Redirect, der für Google verboten ist - das ist dann etwa wie "nofollow". Alle anderen Links sind follow-Links, denn auf bedenkliche" Seiten soltte gar kein Link gesetzt werden. Um was für ein Linkziel geht es denn? Vielleicht haben wir bei dieser Überlegung einen Fall übersehen ...

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 23.04.2014

Hallo Simon,

verstehe.

ich wollte in meinem PW-Modeartikeln Artikel von meinem Blog verlinken, so wie hier

http://pagewizz.com/mode-sommer-2014-orientalisch-gemusterte-mode-und-30082/

Wenn ich jetzt, sagen wir mal, in 20 Artikeln einen Link zu einem Artikel auf meinem Blog setze, könnte das vielleicht von Google als Spam bewertet werden, oder? Ich wollte das auf jeden Fall ausschließen, indem ich zumindest einen Teil der Links auf nofollow setze.

LG,

Angela

Online
Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 23.04.2014

Okay, hab nofollow aus dem Filter rausgenommen. Du kannst es jetzt über den Quellcode wieder einbauen. Wir lassen allerdings die Option, das direkt per Click zu setzen, weiterhin weg, da die meisten Autoren eher nicht wissen, was das überhaupt bedeutet und dann wird nofollow willkürlich eingesetzt.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 23.04.2014

das ist perfekt so! Vielen lieben Dank!

LG,

Angela

jofl
Beiträge: 624
Nachricht
am 06.08.2014

Bitte noch mal für die weniger Sattelfesten 😎 (also für solche wie mich):

Konkret: Wenn ich in einem Artikel auf einen anderen Artikel verweise, profitiert der andere Artikel nun von der Pagewizz-Linkpopularität oder nicht?

Liebe Grüße

johannes

Online
Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 06.08.2014

So ist es Johannes. Das sollte man allerdings nicht geziel einsetzen, um eben Seiten zu stärken. Letztlich bringt das auch nicht viel so lange der "Quellartikel" keinen eigenen Pagerank-Wert hat. Der PR sollte da schon mindestens 2-3 betragen, damit das Sinn macht. Und laut Googles Richtlinien ist es verständlicherweise verboten, Links mit dieser Absicht zu setzen.

LG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
jofl
Beiträge: 624
Nachricht
am 06.08.2014

Danke, Simon, für die Antwort!

PS. Würde mich nur zu brennend interessieren, wie Google die "Absicht" dahinter feststellen will, wenn ich auf weiterführende Infos verweise 😕

Gruß,

johannes

Groenemeyer
Beiträge: 10
Nachricht
am 03.12.2014

HHm meine Frage ist eher: Wie setze ich ganze Seiten auf No follow? Beispielsweise das Impressum?

Online
Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 03.12.2014

Man kann keinen ganzen Artikel auf nofollow setzen. Wozu auch? Das hat keinen Vorteil.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Standpunkt
Beiträge: 35
Nachricht
am 18.01.2015

Diese automatische Freischaltung auf dofollow gibt es gar nicht mehr, kann das sein? Zumindest sind generell alle von meinen Artikeln ausgehenden Verweise als nofollow gekennzeichnet.: (

Online
Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 18.01.2015

Ja, um diverse Probleme anzugehen, sind derzeit zum Test alle ausgehenden Links auf nofollow gesetzt.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Groenemeyer
Beiträge: 10
Nachricht
am 11.02.2015

Ahh okay, sehr gut, dachte schon ich müsse was besonderes beachten. Finde das ganze thema aber sehr spannend. Kürzlich wieder hier: was zu gelesen: blogsheet

Laden ...
Fehler!