Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Fragen & Antworten - Tipps & Tricks  

Wie lange braucht Google?

 
Beany
Beiträge: 41
Nachricht
am 22.08.2012

Hallo,


wie lange braucht Google eigentlich, um einen neuen Artikel zu listen? Ich frage, weil mein Baby-Artikel schon am nächsten Tag auftauchte, der http://pagewizz.com/gemuesegarten-fuer-eilige/ bisher noch gar nicht. Auch wenn ich den Titel in Anführungszeichen eingebe, findet Google rein gar nichts. Hab ich irgendeinen groben Fehler gemacht? Oder dauert es manchmal einfach ein bisschen?

Vielen Dank schon mal

Anja

 

Pauli_Herrchen
Beiträge: 54
Nachricht
am 22.08.2012

Hallo Anja,

 

schon wieder ich... meiner bisherigen Erfahrung dauert es ein bisschen mit neuen Beiträgen... mein Mondbären-Beitrag ist bei Google ziemlich weit vorne, auch der Tele2-Artikel, während die anderen Beiträge noch gar nicht auftauchen. Dein interessanter Gemüsegarten-Beitrag (Daumen hoch!) wird wohl einfach noch ein bisschen brauchen.

LG

Gerhard

Beany
Beiträge: 41
Nachricht
am 22.08.2012

Hallo Gerhard,


wie gesagt, um die Platzierung geht es mir gar nicht. Ich schreibe weder suchmaschinenoptimiert noch bin ich in sozialen Netzwerken. Insofern mach ich mir da keine Illusionen. Ich bin halt nur erstaunt, dass es bei dem einen so fix ging und der andere selbst mit der konkreten Phrase nicht zu finden ist.

Na mal gucken, vielleicht taucht er die nächsten Tage noch auf.

Sonnige Grüße von der Küste

Anja

 

PS: Danke schön für das Däumchen :-)

Beany
Beiträge: 41
Nachricht
am 28.08.2012

Mal ein Update:

Da der Artikel auch gestern nicht bei Google zu finden war (selbst wenn ich den Titel oder Teile des Artikels in Anführungsstriche gesetzt habe), hab ich gestern ganz mutig Titel und URL geändert. Und siehe da – heute taucht der http://pagewizz.com/gemuesegarten-trotz-wenig-zeit/ in Google auf, als wäre nichts gewesen.

Kann es sein, dass Google mit manchen Titeln einfach nichts anfangen kann und sie deshalb gar nicht erst mitnimmt?

 

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 28.08.2012

Hallo Anja,

das dauert immer unterschiedlich lange und hat mit Deinem Artikel gar nichts zu tun. Wie, wann und wo genau google die Seiten indiziert weiß ich nicht, aber es dauert zwischen 1 Stunde und mehreren Tagen, das ist reine Glückssache!

Grüße,

Angela

Beany
Beiträge: 41
Nachricht
am 28.08.2012

 

ultimapalabra: 28.08.2012 - 11:15das ist reine Glückssache!

Und ich dachte, ich hätte eine Lösung für diesen Artikel gefunden ;-)

Naja, Hauptsache, er ist jetzt überhaupt da.


Danke für die Antwort

Anja

chefkeem
Admin
Beiträge: 4127
Nachricht
am 28.08.2012

Anja -

So stellt man fest, ob Google einen Artikel indiziert hat:

site:http://pagewizz.com/gemuesegarten-fuer-eilige/  (in's Google-Suchfeld eingeben)

Man kann diesem Prozess auch ein bisschen nachhelfen, indem man den neuen Artikel auf Twitter, Facebook und Google Plus bekannt gibt.

Nach der Indizierung wuerde ich die URL nicht mehr aendern. Mit einer Aenderung kreierst du ja eine neue indizierbare Seitenadresse und ein Klick auf die alte URL (in den Google-Suchergebnissen) ergibt dann eine Error-Meldung, da es ja unter der alten URL keine Seite mehr gibt.

In deinem Fall macht es aber nichts, weil deine alte URL noch nicht indiziert war.

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Beany
Beiträge: 41
Nachricht
am 29.08.2012

Hallo Achim,


danke für Deine Antwort. Ich habe die URL auch nur geändert, weil die Seite noch nicht indiziert war. Hatte in Deinen anderen Beiträgen schon gesehen, dass das sonst eher ungünstig ist *fleißig lern* Lächelnd


Viele Grüße von der Küste

Anja

Elli
WizzAngel
Beiträge: 640
Nachricht
am 26.09.2012

Hallo Yvonne,

es kann unter Umständen schon einmal etwas länger dauern, bis Google Seiten in den Index aufnimmt. Das passiert bei Autoren die schon lange bei PW sind ebenso. Dein Artikel ist von unserer Seite aus freigeschaltet, der Grund liegt daher bei Google.

LG Elga

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 26.09.2012

Der Teaser ist DC, bereits mehrfach im Netz vorhanden. Den Rest hab ich nicht untersucht, aber das wirst Du ja selber wissen. Ich denke, das ist der Grund, warum Google Deine Seite nicht indiziert.

Grüße,

Angela

Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 26.09.2012

Hey Sister,

Angela meint, dass Abschnitte im oberen und wichtigsten Teil Deines Artikel zumindest in sehr ähnlicher Form bereits im Web vorhanden sind. Ich hab das jetzt nicht nachgeprüft... 1:1 Kopien von vorhandenen Texten sind jedenfalls auf Pagewizz gar nicht erlaubt, denn Google bestraft so etwas, indem sie den Besucherhahn abdrehen. Manchmal ergibt sich so etwas auch durch einen unglücklichen Zufall. Einzelne Sätze machen nichts aus, doch wenn der exakt gleiche Titel oder die Beschreibung bereits im Web verfügbar ist, dann kann das für Google nach geklautem Inhalt aussehen = DC = Duplicate Content. Um das zu prüfen, kannst Du einfach mal einen oder mehrere Deiner Sätze in Googles Suche eingeben. Die Ergebnisse zeigen Dir direkt, ob es die Texte bereits gibt.

LG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 26.09.2012

*yikes* Hab eben das Problem erkannt: Du hast den Tollwood-Artikel als Deine Wizzografie angegeben Unentschlossen. Die ist im Prinzip dafür gedacht, dass Du Dein Profil und Deine persönlichen Infos um beliebige Dinge erweitern kannst. Da Suchmaschinen solche Informationen gar nicht haben wollen, sind Wizzografien für Suchmaschinen ausgeschlossen. Ich denke, wir sollten an Stelle des grauen Info-Icons in den Account-Einstelllungen lieber ein rotes Warndreieck einbauen, denn dort wird vor der Sache gewarnt.

Ich hab Dir die Wizzografie gleich ausgetragen. Jetzt kann die Seite von Google gefunden werden - ist natürlich etwas unglücklich, dass es sich dabei ausgerechnet um einen so termingebundenen Beitrag handelt... Ist Tollwood nicht gerade vorbei? Weinend

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 26.09.2012

Ok, wenn Du jetzt einen Blick in Deine Einstellungen wirfst, dann siehst Du bestimmt das Warndreieck Lächelnd.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 26.09.2012

Cool - und kein Thema! Freut mich, dass der Artikel für's Winter Tollwood ist. Da wollte ich schon immer gern mal hin!

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 27.09.2012

Hallo Sister!

schön, dass es sich aufgeklärt hat! Dann waren die DCs Deine Bookmarks und Links, jedenfalls tauchte der Teaser mehrfach auf. Noch ein Tipp: Besser ist es, wenn man bei Bookmarks etc. immer einen neuen Text formuliert.

Liebe Grüße,

Angela

Laden ...
Fehler!