Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Ideen und Vorschläge für Pagewizz  

Bilder in jeder beliebigen Größe einbinden und im Vollbildmodus anzeigen

 
primapage
Beiträge: 531
Nachricht
am 10.12.2010
Hallo Foto- und Bilderfreund Jetzt habe ich in meinem Artikel Bad WIessee, Tegernsee - Fockenstein, Wandern im Schnee:
http://pagewizz.com/bad-wiessee-tegernsee-fockenstein-aueralm/
in einem einzigen Textblock neun Bilder in unterschiedlicher Größe eingebunden.

Zusätzlich kann - unabhängig der angezeigten Größe -jedes Bild per Mausklick in Vollbildgröße angezeigt werden. Vollbild meint bis zu 1.600 Pixel breit.

Wie bisher schon, ist es auch hier möglich, den Titel eines jeden Fotos mit der Maus zu zeigen. Dazu habe ich die Alt= Instruktion kopiert auf Title=.

Im kostenlosen Blog (primawandern) habe ich die erforderlichen Bilder hochgeladen - alle neun hintereinander. Die Größe habe ich auf 300px reduziert. So sind sie handlicher anzusehen und besser zu bearbeiten.

Jedes Bild habe ich nach dem Post speichern bzw. freigeben
http://primapage.blogspot.com/2010/12/fotos-fockenstein-wandern-im-schee.html
in den pagewizz Artikel mit strg c und strg v kopiert.

Die Fotos habe ich dann mit rechtsbündig oder linksbündig ausgerichtet. Die Größe der Bilder habe ich dem Texte entsprechend angepasst.

Beim Browser Chrome ist es möglich, html-code direkt anzusehen. Bild beispielsweise mit linker Maustaste klicken und Menuepunkt HTML ändern verwenden. So kann bequem die Bildgröße und beliebiger anderer Kode geändert werden. Die entsprechenden Statements (Instruktionen, Befehle) sind mit Farbe hinterlegt. Das erleichtert das Modifizieren wesentlich.

Wenn du Interesse hast, Fotos groß zu zeigen inklusive oder in variabler Größe einzubinden - dann besuche meinen pagewizz-Artikel und google-post.

Achtung: Bilder können bei dieser Vorgangsweise nicht mit der Maus und dem Zeiger (schwarzer Strich verschoben werden! Das entfernt die variable Größe und den Vollbildmodus! Auch hier am Besten mit strg x (ausschneiden) und an neuer Position mit strg v einfügen.

Wünsche dir gelungene Artikel LG Primapage
Allgäu Wandern Liste für Tourenvergleich + Bildband Wohlfühlorte im Allgäu
Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 10.12.2010

Hallo Johann,

sehr schön geworden der Artikel! Top!

Mir gefällt das mit dem Vollbild so am besten, weil man das bei einem Klick am ehesten erwartet. Sehr angenehm und schnelle Ladezeit.

VLG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 10.12.2010

Hallo Johann,

Da hast ja jetzt den Dreh raus Lächelnd 

Coole Tipps, die sicher auch den anderen Autoren weiterhelfen.

LG Hans

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
primapage
Beiträge: 531
Nachricht
am 11.12.2010

Hallo Hans und Simon.

Freue mich sehr, dass es euch gefällt. Da jeder Autor für die Ad-Sense Abrechnung ein Google-Konto hat, kann er sich für die Bilder einen kostenlosen Blog zulegen.

Weitere Idee ist, für den Besucher den mehr an den Fotos als am Text interessiert ist, auf den Fotopost zu verweisen. Umgekehrt gibt es dann den Backlink (Verweis) zum Artikel.

Allerdings muss ich mir die Gestaltungsmöglichkeiten im Post noch intensiver ansehen.

LG Johann

Allgäu Wandern Liste für Tourenvergleich + Bildband Wohlfühlorte im Allgäu
Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 11.12.2010

Hallo Johann,

Genau, das kann der jeder Autor so handhaben, wie es ihm am Besten gefällt. Also mit Blog oder ohne oder mit Bilderbaustein oder nicht - Wie es beliebt.

Danke nochmal für die Idee + VG

Hans

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
primapage
Beiträge: 531
Nachricht
am 11.12.2010
Hallo Hans, da gebe ich dir recht. Der Komfort der großen Darstellung ist bei vielen Rubriken ja gar nicht erforderlich. Bei Reiseberichten oder Wanderungen etc. sieht man erst wirklich die im Text aufgeführten Einzelheiten. Beispiel ist das erste Bild vom Fockensteingipfel (Gipfelkreuz) auf den Tegernsee. Im Kleinformat sieht man den Wendelstein kaum und die Blauberge sehr eingeschränkt.

Jetzt habe ich tastsächlich im Blog die neun Bilder als Tabelle auf eine Seite zusammengefasst. Damit kann sich der Besucher den Text sparen wenn er ein "Bildleser" ist.

Was aber für mich jetzt wieder interessant ist: Ich habe Artikel und Post gegenseitig verlinkt. Das soll auf Wohlwollen bei Google stoßen.

HG Johann
Allgäu Wandern Liste für Tourenvergleich + Bildband Wohlfühlorte im Allgäu
Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 15.12.2010

Hallo Johann,

Das hört sich ja super an und hoffen auf das Wohlwollen von Google :-)

LG Hans

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
Laden ...
Fehler!