Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Ideen und Vorschläge für Pagewizz  

Vorschlag zum Layout

 
Die_Utopische
Beiträge: 509
Nachricht
am 04.02.2013

Die Farbdiskussion gab es ja schon einmal. Was mir persönlich insbesondere auffällt, ist, dass die Text- oder Linkfarben für meinen Geschmack nicht immer zum restlichen Layout passen und daher mitunter (so meine Befürchtung) eher negativ hervorstechen könnten.

Nun zu meinem Vorschlag: Wäre es nicht überlegenswert, eine Option einzuführen, mit der man diese Link- und eventuell Textfarben separat und individuell anpassen könnte?

Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 05.02.2013

Morgen Utopische,

eine freie Anpassung der Farben hatten wir ganz zu Beginn von Pagewizz mal eingebaut. Vom Ergebnis kriege ich immer noch regelmäßig Albträume Lachend. *Du* kannst das womöglich sehr gut einstellen und findest passende Farbkombinationen, für die meisten aber ist das einfach nur eine tolle Spielerei, die dann leider sehr unpassend eingesetzt wird. Da erhalten wir dann etwa rote Schrift auf grünem Hintergrund oder Hellgelb auf Weiß... Dann ist es auch sinnvoll, jede neue Farbkombination auf unterschiedlichen Monitoren zu testen, denn jeder Monitor zeigt die Farben etwas anders an.

Welche Farbe würdest Du denn ändern? Bzw. lässt sich eine unglückliche Kombination durch einen anderen Hintergrund vielleicht passender einsetzen?

LG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Die_Utopische
Beiträge: 509
Nachricht
am 05.02.2013

Stimmt. Grundsätzlich lässt sich das durch die Wahl eines anderen Layouts lösen.

Was ich bei den bestehenden Layouts noch nicht optimal bzw. unpassend finde:

  • Die senffarbenen Links zum hellblauen, dunkelblauen und dunkelgrauen Layout (hier würden blaue Links - in dem Pagewizz-Standardblau - vielleicht besser passen)
  • Statt grüne Links würden beim rosa Layout wohl rote Links besser passen
  • Beim violetten Layout würden meiner Ansicht nach blaue Links besser passen als die bisherigen grünen
  • Für die roten Links beim grünen Layout könnte auch eine geeignetere Alternative gefunden werden (z. B. blau)
  • Bei den roten Layouts passen die blauen Links meiner Ansicht nach auch nicht; hierzu fällt mir spontan keine Alternative ein - vielleicht braun, falls es sich ausreichend abhebt

Beim mittelblauen Layout stechen die orangenen Überschriften obendrein sehr ins Auge, zumal das Blau drumherum schon sehr kräftig ist. Hier sähe vielleicht dunkelblau bei den Überschriften besser aus. 

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 05.02.2013

 

Die_Utopische: 05.02.2013 - 20:55

Stimmt. Grundsätzlich lässt sich das durch die Wahl eines anderen Layouts lösen.

Was ich bei den bestehenden Layouts noch nicht optimal bzw. unpassend finde:

  • Die senffarbenen Links zum hellblauen, dunkelblauen und dunkelgrauen Layout (hier würden blaue Links - in dem Pagewizz-Standardblau - vielleicht besser passen)
  • Statt grüne Links würden beim rosa Layout wohl rote Links besser passen
  • Beim violetten Layout würden meiner Ansicht nach blaue Links besser passen als die bisherigen grünen
  • Für die roten Links beim grünen Layout könnte auch eine geeignetere Alternative gefunden werden (z. B. blau)
  • Bei den roten Layouts passen die blauen Links meiner Ansicht nach auch nicht; hierzu fällt mir spontan keine Alternative ein - vielleicht braun, falls es sich ausreichend abhebt

Beim mittelblauen Layout stechen die orangenen Überschriften obendrein sehr ins Auge, zumal das Blau drumherum schon sehr kräftig ist. Hier sähe vielleicht dunkelblau bei den Überschriften besser aus. 

Also grundsätzlich finde ich auch einige Kombinationen nicht gerade toll, aber bitte - lasst bloß die goldenen Links drin!! Die stechen sehr gut ins Auge, sehen edel aus und laden richtig zum Klicken ein!

(P.S.: Wenn ihr mir bei dem zarten Hellblau irgendwas ändert, flipp ich garantiert komplett und vollkommen aus - ich habe den Verlust meiner anderen mühevoll ausgewählten Kombinationen, vor allem das Apricot - noch nicht verziehen)

- Rote Links zu Rosa -  das beißt sich aber ganz schön. Dagegen ist  Grün noch direkt angenehm.

- Violett und blau, Grün und Blau passen auch nicht so wirklich zusammen.

- Zu dem kräftigen Mittelblau wäre ein dunkelblau fast zu viel Blau.

Mich stören eher die hellblauen Links mit der braunen Schrift bei dem Champagnerblassen Hintergrund, statt dem Grün bei dem Violetten Hintergrund würde dunkles Orange richtig gut aussehen und bei dem Maisgelb finde ich die braune Schrift nicht so prickelnd.

you won't fool the children of the revolution
ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 06.02.2013

Insg. ist die Auswahl ja jetzt so groß, dass sicher jeder sein Lieblings-Layout finden kann.

Ich vermiss nur manchmal das Apricot! Das schöne Gelb, das jetzt stattdessen da ist, ist aber auch nicht schlecht!

Ich nutze jetzt auf jeden Fall viel häufiger farbige Designs als früher, weil sie mir insg. jetzt besser gefallen.

LG,

Angela

Efes
Beiträge: 539
Nachricht
am 06.02.2013

Lange Zeit nutzte ich grundsätzlich nur grau, weil mir das mehr oder weniger seriös erschien (wie ich …), inzwischen habe ich aber manches Layout ans Thema angepasst, so finde ich gerade das helle grün oder blau auch sehr ansprechend. Das Einzige woran ich mich störe sind generell die roten Links, weil mir das für Werbung so aggresiv erscheint und ich befürchte (ohne es zu wissen), dass darauf weniger geklickt wird.

Die andere Seite ist, wenn du 100 Autoren fragen wirst, was gefällt und was nicht, wirst du vermutlich 113  verschiedene Antworten bekommen.

Simon hat daher mit Sicherheit Recht, dass man bei einer zu großen Auswahlmöglichkeit sehr schnell Blasen auf der Netzhaut bekommen wird. Eine Möglichkeit oder vielmehr eine Idee zur "gütlichen Einigung" könnte ja evtl sein, dass man bspw. zu jeder Farbe eine (passende!) Auswahlmöglichkeit von zwei Linkfarben anbietet. (?)

LG Efes

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 06.02.2013

Die andere Seite ist, wenn du 100 Autoren fragen wirst, was gefällt und was nicht, wirst du vermutlich 113  verschiedene Antworten bekommen.

 

Genau so ist es! Ich finde die roten Links z. B. total gut ;-)

Deinen Vorschlag finde ich super, das könnte man auch bei den Überschriften machen.

LG,

Angela

 

Arlequina
Beiträge: 323
Nachricht
am 07.02.2013

Ich will gar nicht  viel ändern, mich stört nur, wenn ich beim Text das Kästchen mit "grau" unterlegen ankreuze, dann kommt bei mir immer schweinchenbarbierosa.

Habe ich da was übersehen oder kann man das ändern? Entweder würde ich gerne die Hauptfarbe der Überschrift oder des Hintergrundes dafür aufgreifen oder es manchmal gerne beim angekündigten Grau (20% etwa) belassen.

 

Schönen Tag noch allen

 

Arlequina

Für Spanienliebhaber: www.onlinemagazinspanien.info
Efes
Beiträge: 539
Nachricht
am 07.02.2013

Das ist ein typisches Bildschirmproblem. Manche Bildschirme zeigen rosa, andere fast gar kein erkennbares grau, andere wiederum richtig dezentes grau.

LG Efes

Arlequina
Beiträge: 323
Nachricht
am 07.02.2013

Oh das wusste ich gar nicht Efes. Wie hat mein PC erkannt, dass es rosa bei weiblicher Benutzerin anwenden soll?

Für Spanienliebhaber: www.onlinemagazinspanien.info
Efes
Beiträge: 539
Nachricht
am 07.02.2013

Tja, der ist halt schlau ;-)

Nein, im Ernst, ich habe hier zwei Bildschirme vor der Nase, obwohl der eine extrem Farbtreu ist, stellt er das Grau fast überhaupt nicht dar, während der andere die Farben eigentlich ein wenig verfälscht, dafür das grau sehr schön darstellt. That's Life …

Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 08.02.2013

Wollte nur mal kurz einwerfen: Wir lesen mit und hören Euch zu. Naja, Ihr seht schon: die Farbwahl ist einfach eine schwierige Sache, die man kaum so hinkriegt, dass alle Farben jedem gefallen. Momentan scheint es keine eindeutig unpassende Farbe zu geben, und wenn wir eine Farbe ändern, die einem anderen gut gefällt, dann setzen wir uns damit nur in die Nesseln Zunge raus.

Der dezente Grauton ist auch ein gutes ""Problembeispiel" für das, was ich oben schon sagte: Jeder Monitor zeit die Farben anders an. Das ist keine Entscheidung des Monitors oder des entsprechenden Computers, sondern das ist einfach technisch bedingt. Insbesondere ältere oder einfache Monitore verziehen die Farben deutlich. Das Grau ist tatsächlich 100% grau, ohne jegliche Rot-Komponente. D.h. es liegt wirklich am Monitor, wenn es als Rosa dargestellt wird.

LG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
primapage
Beiträge: 531
Nachricht
am 08.02.2013

Mit den Farben kann ich gut leben. Früher hatte ich, je nach Schwierigkeit der Wanderung, die Hintergrundfarben grün (Spaziergang, leichte Wanderung), hellblau (mittellange Wanderung), dunkelblau (lange Bergwanderung) gewählt. So sollte der Leser mit einem Blick "seine" Kategorie wiedererkennen.

Davon bin ich abgekommen. Denn der hellblaue Hintergrund verwendet die grellen Orange-Überschriften. Das passt meinem Empfinden nach nicht zum Inhalt der Artikel. Hier wäre es für mich sehr angenehm, wenn ich für die Überschriftsfarbe das angenehme und ruhige dunkelblaugrau des dunkelblauen Hintergrundes alternativ wählen könnte. 

Bei den dunkeln Hintergründen gibt es nur eine einziges Muster, das in hell hinterlegt werden kann. Schade, denn die anderen Muster würden, wenn hier zwischen hell und dunkel gewählt werden könnte, sicher mit der Aufhellwirkung reizvolle Möglichkeiten bieten.

 

 

 

 

 

Allgäu Wandern Liste für Tourenvergleich + Bildband Wohlfühlorte im Allgäu
MinaLosa
WizzAngel
Beiträge: 260
Nachricht
am 08.02.2013

Was das mit dem einen dunklen Hintergrund, das hell hinterlegt werden kann, angeht, kann ich primapage nur beipflichten. Da fände ich es auch schön, wenn man mehr Auswahl hätte. Bei den Farben: sicher, hierzu gibt es soviel Meinungen wie Sand am Meer, das ist schwierig für euch.

An den Hintergrundfarben würde ich auch festhalten, damit es da keine bösen Überraschungen gibt bzw. wäre es schön, wenn es noch ein paar andere (Zwischenfarbtöne) gäbe.

Am ehesten könnte man die Link-Farben frei wählbar machen, meiner Ansicht nach, dann kann man sich "mit normalem Verstand" nicht wirklich verhauen. ;-)

Laden ...
Fehler!