Forum

Themen im Forum

Pagewizz Aktuell

Update erfolgreich abgeschlossen - offensichtlich :-))

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3048
Nachricht
am 11.09.2013

Simon: 11.09.2013 - 11:08

@Grace: Die eigene Seitenübersicht im Account hüpft jetzt nicht mehr. Wir möchten Dich und andere ja nicht unnötig quälen . Ich weiß nicht, ob das jetzt schon die beste Lösung ist, oder ob uns noch etwas Eleganteres einfällt, doch es ist sicherlich angenehmer zu bedienen als das Klapp-Menu.

Besser, vieeel besser.   Bei dem Gehüpfe vorher hat sich mein Nacken unangenehm verkrampft. Ich hab`s halt gerne bequem beim Arbeiten.

Hans
Admin
Beiträge: 2122
Nachricht
am 11.09.2013

Wir haben auch ein paar mal daneben geklickt 

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
Simon
Admin
Beiträge: 3218
Nachricht
am 11.09.2013

Hans hat daneben geklickt! Passiert ihm aber auch so immer .

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Mondstein
Beiträge: 75
Nachricht
am 11.09.2013

Bei dem Slogan im Seitenkopf fehlen zwingende Kommas:

Schreibe Artikel zu Themen, über die Du Bescheid weißt, und informiere Deine Leser.

Allerdings finde ich den Spruch sowieso sehr uncharmant. Mich würde das nicht dazu animieren, eine müde Zeile zu schreiben – eher im Gegenteil. Gäbe es da nichts, was weniger mit erhobenem Zeigefinger daherkommt?

Schreibe Artikel zu Themen, die Dich interessieren, und begeistere Deine Leser/finde neue Leser... oder so ähnlich?

Unter den Pagewizz-Autoren sind bestimmt genügend gute Texter, die so was können. 

LG Mondstein

Für flüssig formulierte Texte: Der letzte Schliff
Grace
WizzAngel
Beiträge: 3048
Nachricht
am 11.09.2013

Noch was zu den Vorschaubildern: Wie soll man das mit der Quellenangabe machen? Die Bilder tauchen ja jetzt nur noch in der Vorschau auf. 

Und nochmal zu den weißen Löchern im Text: Einige Bildgrößen der Amazonprodukte haben sich geändert und auch die der Bildbausteine. Es sieht auch zum Teil so aus, als wären zwischen den Bausteinen die Abstände größer geworden.

Reisefieber
Beiträge: 245
Nachricht
am 11.09.2013

Oh, das Thema ist schon auf 9 Seiten angewachsen. Eine Anregung von mir, wäre:

Könnte man eventuell, eine FAQ-Liste über die Änderungen anlegen? Dann müssten nicht immer die gleichen Fragen beantwortet werden. Viele User haben sicher mit den gleichen Problemen im Handling zu tun. Manchmal merkt man erst später, was man vermisst. Auch der Hintergrund, warum dieser oder jener Baustein anders ist oder fehlt, wäre klarer.

Ansonsten sind Änderungen immer schwierig. Man muss sich an Neues gewöhnen. Ich würde mich freuen, wenn das Update mehr Besucher und vielleicht auch mehr Umsatz bringt.

Man reist ja nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen. Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)
Simon
Admin
Beiträge: 3218
Nachricht
am 11.09.2013

@Grace: Die Abstände können/sollten wir weiter optimieren. Die Größen im Bilder-Baustein haben sich eigentlich nicht geändert. Wobei, es wird jetzt immer der Bild-Nachweis darunter gezeigt - ganz einfach deswegen, weil das in den meisten Fällen rechtlich nötig und sinnvoll ist.

Im Amazon-Baustein hatten wir doch öfters der Wunsch von Autoren, das mittlere und das ganz große Bild etwas kleiner zu machen. Gesagt getan: das große Bild war teils auch wirklich riesig!!

@Mondstein: Gut, dass Du das sagst. Der Spruch war eigentlich auch mehr ein Entwurf in der Entwicklung :-P Das mit den Kommas ist übrigens äußerst peinlich . Vielleicht finden wir noch irgendwo eine versteckte, veraltete oder völlig neue Kommaregel, um uns da rauszureden ;-)

Ich mach gleich einen Post auf, um für einer bessere Headline eine Umfrage zu starten! Bis dahin übernehmen wir gerne: "Schreibe Artikel zu Themen, die Dich interessieren, und begeistere Deine Leser". Hatten wir den nicht schon vor Jahren mal...?

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Grace
WizzAngel
Beiträge: 3048
Nachricht
am 11.09.2013

Hm... zur Kommaregel hat mir mal ein LEHRER (sogar Konrektor) gesagt: Das ist doch jetzt viel einfacher als Früher - Komma KANN man setzen, muss man aber nicht.

Glaub ich ihm zwar nicht ganz aber er dürfte davon Ahnung haben.

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3048
Nachricht
am 11.09.2013

Noch was zu Meckern : Die Schriften H2 und auch fettgedruckte Wörter sehen so blass aus. Könnte man die evtl. eine Stufe dunkler machen? *Kopf einzieh*

Mondstein
Beiträge: 75
Nachricht
am 11.09.2013

@Simon Mir ist hinterher auch der leise Verdacht gekommen, dass das gerade mal die alte Version ist. Spricht immerhin für eine gewisse Einprägsamkeit  Die Idee, das auszuschreiben, finde ich gut.

Für flüssig formulierte Texte: Der letzte Schliff
Simon
Admin
Beiträge: 3218
Nachricht
am 11.09.2013

@Grace: Etwas dunkler ist auf jeden Fall denkbar - vor allem Beschreibung bzw. Untertitel der Seite. Wir versuchen generell immer die aktuell verbreitetsten Geräte technisch abzudecken. Dein Monitor scheint da nicht mehr so ganz dazuzugehören, ähem .

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Liane
Beiträge: 69
Nachricht
am 11.09.2013

Hallo Simon und Hans,

da ihr ja jetzt soviel Feedback erhaltet und Hans sagte, dass ihr erstmal eine To-do-Liste abarbeiten müsst, wollte ich mal fragen, ab wenn ist es denn sinnvoll, die Artikel zu überarbeiten? Also, wenn ihr jetzt noch Nachbesserungen vornehmt, wäre es ja sinnlos, jetzt schon etwas zu ändern, wenn sich das Problem in einigen Tagen eh erledigt, oder?

Liebe Grüße und danke für eure Antwort

Liane

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3048
Nachricht
am 11.09.2013

@Simon: Bei mir ist KEIN Gerät auf dem aktuellsten Stand, sondern  wird solange verwendet, bis es den Geist aufgibt.   Ich bin da halt fürs Müllreduzieren und Geld sparen.

Trotzdem bin ich mit meinem Monitor sehr glücklich und - hey - es ist immerhin schon ein Flachbildschirm. Nur als Fernseher ist mir eine klassische Röhre lieber, alle meine Geräte und Telefone müssen Tasten haben und bis vor 2 Jahren war sogar noch mein alter Walkman in Gebrauch. (Hat übrigens länger gehalten als jedes andere technische Spielzeug, dass ich seitdem gekauft habe).

Mondstein
Beiträge: 75
Nachricht
am 11.09.2013

@Grace: Du hast recht, einige Kommas müssen nicht zwingend gesetzt werden. Ich fürchte, bei Relativsätzen aber  schon... So leid es mir um Deinen Konrektor tut...

Für flüssig formulierte Texte: Der letzte Schliff
Grace
WizzAngel
Beiträge: 3048
Nachricht
am 11.09.2013

Mondstein: 11.09.2013 - 13:03

@Grace: Du hast recht, einige Kommas müssen nicht zwingend gesetzt werden. Ich fürchte, bei Relativsätzen aber  schon... So leid es mir um Deinen Konrektor tut...

Dem werd ich gleich nochmal auf die Füße treten, wenn er mir solche schwammigen Infos gibt. Persönlich hab ich keinen Schimmer, welche Kommas seit 1996 noch erlaubt oder Pflicht sind und welche nicht.

jofl
Beiträge: 627
Nachricht
am 11.09.2013

Mondstein: 11.09.2013 - 13:03

@Grace: Du hast recht, einige Kommas müssen nicht zwingend gesetzt werden. Ich fürchte, bei Relativsätzen aber  schon... So leid es mir um Deinen Konrektor tut...

Also ums mal ganz klar zu sagen: Nix muss! Jede, jeder kann wie sie/er will.

Die Vorschriften gelten ausschließlich für Behörden und Schulen; Behörden, Ämter, Schulen sollen, ja sie müssen sich an die Regeln halten, wie sie von Duden gesammelt sind. Auch hier: Duden schreibt nix vor – Duden verwaltet!

Großes Aber: Wer verstanden werden will, tut gut daran, für Klarheit zu sorgen. Einheitliche Regeln tragen dazu bei. Das gilt in ganz besonderem Maße für die Kommata. Dass es hier zu kniffligen Situationen kommen kann, steht außer Frage ( »» http://www.wortport.de/index.php?s=komma+fehlt – nur als Beispiel).

Die alten Empfehlungen waren besser, weil deutlicher, eindeutiger und weniger beliebig. Sie mögen in Teilen restriktiver gewesen sein, doch ist das kein Nachteil. Wenn ich Skat spiele, bringt es mir nix, dass mehrere Auffassungen übers Reizen eines Grand existieren.

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1974
Nachricht
am 11.09.2013

Simon: 11.09.2013 - 12:06

@Grace: Etwas dunkler ist auf jeden Fall denkbar - vor allem Beschreibung bzw. Untertitel der Seite. Wir versuchen generell immer die aktuell verbreitetsten Geräte technisch abzudecken. Dein Monitor scheint da nicht mehr so ganz dazuzugehören, ähem .

ich finde, die Schriften sind dunkel genug!

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3048
Nachricht
am 11.09.2013

jofl: 11.09.2013 - 13:14

Mondstein: 11.09.2013 - 13:03

@Grace: Du hast recht, einige Kommas müssen nicht zwingend gesetzt werden. Ich fürchte, bei Relativsätzen aber  schon... So leid es mir um Deinen Konrektor tut...

Also ums mal ganz klar zu sagen: Nix muss! Jede, jeder kann wie sie/er will.

Die alten Empfehlungen waren besser, weil deutlicher, eindeutiger und weniger beliebig. Sie mögen in Teilen restriktiver gewesen sein, doch ist das kein Nachteil. Wenn ich Skat spiele, bringt es mir nix, dass mehrere Auffassungen übers Reizen eines Grand existieren.

Ganz meine Meinung! Manche Leute behaupten zwar, jetzt wäre es einfacher, aber ich brauche da klare Ansagen: Wo gehört ein Komma hin, wo nicht. - Na ja, als Autor hat man da nicht ganz so viele Freiheiten da gilt schon eher "muss" als "kann".

profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 11.09.2013

Simon: 10.09.2013 - 19:04

Däumchen in Stern umwandeln: *g* Hatten wir eine längere Zeit lang in Pagewizz schon drin. Das ist so 4-5 Monate her. Aber das ist ein wenig riskant: Google könnte das als Täuschungsversuch werten, denn wir haben kein sichtbare Wertung dieser Art. Vielleicht fällt uns noch was ein dazu...

Nein, das ist auch nicht so der wahre Jakob ;-) Aber es gibt im Schema.org Schema für Artikel eine Handvoll Tags für UserFeedback (Anzahl, Kommentare, Likes usw.) 

Analoges gibts auch im OG, was vielleicht auch eine sinnvolle Ergänzung wäre. 

LG
Peter 

Simon
Admin
Beiträge: 3218
Nachricht
am 11.09.2013

OG haben wir nur das für Facebook Wichtigste eingebaut. Schema.org werden wir noch mehr einbauen. Momentan sind die Seiten lediglich als Online-Artikel deklariert.

@Grace: Ich meinte ja, dass wir versuchen, möglichst alle Geräte abzudecken, die *von der Mehrheit* in Gebrauch sind. Bzw. all das, was am Häufigsten vorkommt. Und da zählt Dein Monitor halt nimmer dazu ;-)

p.s. Mein Handy hat auch noch Tasten - und bin froh drum, denn sonst wäre ich ja 100% der Zeit online.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Laden ...
Fehler!