Forum

Themen im Forum

Pagewizz Aktuell  

Updates, Tabellen und der richtige Einsatz von Tags

 
Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 13.08.2012

Hallo zusammen,

nach jedem Update kann es passieren, dass sich die Artikel ein wenig ändern und dadurch Bausteine verrutschen. Ein neueres Beispiel war das Entfernen der Tabellenfunktion im Editor. Wir haben die Funktion entfernt, da fast alle Tabellen falsch eingesetzt wurden. Oft waren die Tabellen zu breit, so dass der Text nicht lesbar war oder die Tabellen wurden so falsch eingesetzt, dass Tabellen gar nicht mehr als Tabellen erkennbar waren.

Das ist nicht nur schlecht für die Darstellung im Browser sondern vor allem auch für das Ranking, da Google den falschen Einsatz von Tabellen und anderen HTML-Elementen erkennt und entsprechend abstraft.

LG Hans

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 13.08.2012

Hm... ach deswegen hatte ein Artikel bei mir  mit den schlechten Tabellen nur ca. 100 Leser am Tag. :-P

 

Und genau wegen dieser ständigen Nachbesserungsarbeit flipp ich komplett aus, wenn ich hier die nächsten Monate noch ein einziges Update macht. Jetzt muss endlich mal Schluss sein und Pagewizz einfach laufen.

you won't fool the children of the revolution
Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 13.08.2012

Wenn ein Update - so wie im Moment - Pagewizz puscht, dann ist das eine gute Sache - auch wenn ein paar Tabellen dabei verrutschen!

Bei der Seitenbewertung von Google fließen mehr als 100 verschiedene Kriterien mit ein. Eine schlecht gestaltete Tabelle wird deshalb nicht DER entscheidende Faktor sein.

Zudem ist die Nennung EINES Beispiels immer Unsinn. Es gibt im Netz genug Seiten, die total schlecht gemacht sind und bei Google trotzdem gut ranken. Im Mittel haben aber schlecht gemachte Seiten auf Dauer wenig Chancen. Und genau um das geht es hier:

Seit dem Update geht es laut Analytics mit Pagewizz wieder steil nach oben.

LG Hans

 

 

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 13.08.2012

Es sind alle meine Artikel mit Tabellen - die laufen alle gut, zum Teil seit Ende 2010. Bei einem gab`s sogar Steigerungen.

you won't fool the children of the revolution
Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 13.08.2012

 

Hans: 13.08.2012 - 14:02

Wenn ein Update - so wie im Moment - Pagewizz puscht, dann ist das eine gute Sache - auch wenn ein paar Tabellen dabei verrutschen!

 

 

Es geht hier aber nicht nur um das eine Update, sondern um die ständigen Basteleien. Ich muss jeden Tag Angst haben, dass wieder meine Bausteine versaut sind. Das kam schon oft genug vor und ist jedesmal viel Arbeit. Dann spielt ihr oft genug mit den AdSense-Anzeigen rum - manchmal geht es gut, aber es ist auch schon öfter nach hinten losgegangen. Wir müssen das einfach hinnehmen. Und es ist JEDESMAL, wenn ich mich freue, dass es gerade super läuft. 

 

Dass es mit Pagewizz wieder nach oben gegangen ist, kann auch Zufall sein. :-P    Schlechtes Wetter, Leute sind aus dem Urlaub zurück, usw. Es sind nur noch in Bayern Ferien...

you won't fool the children of the revolution
Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 13.08.2012

 

Grace: 13.08.2012 - 14:22

 

Hans: 13.08.2012 - 14:02

Wenn ein Update - so wie im Moment - Pagewizz puscht, dann ist das eine gute Sache - auch wenn ein paar Tabellen dabei verrutschen!

 

 

Es geht hier aber nicht nur um das eine Update, sondern um die ständigen Basteleien. Ich muss jeden Tag Angst haben, dass wieder meine Bausteine versaut sind. Das kam schon oft genug vor und ist jedesmal viel Arbeit. Dann spielt ihr oft genug mit den AdSense-Anzeigen rum - manchmal geht es gut, aber es ist auch schon öfter nach hinten losgegangen. Wir müssen das einfach hinnehmen. Und es ist JEDESMAL, wenn ich mich freue, dass es gerade super läuft. 

 

Dass es mit Pagewizz wieder nach oben gegangen ist, kann auch Zufall sein. :-P    Schlechtes Wetter, Leute sind aus dem Urlaub zurück, usw. Es sind nur noch in Bayern Ferien...

Und es ist JEDESMAL, wenn ich mich freue, dass es gerade super läuft.  -> Dann muss dies ein einmaliger wetallumfassender Zufall sein, dass es immer genau Dich trifft! Es passieren eben ab und zu diese unglaublichen Zufälle...

Es kann z.B. auch sein, dass alle Wassermoleküle eines Flusses nur auf der rechten Seite fließen! Quantenmechanisch ist dies nicht ausgeschlossen! Pech für den, der dann auf der linken Flussseite paddelt!

Dass es mit Pagewizz wieder nach oben gegangen ist, kann auch Zufall sein. :-P   Richtig, kann sein, aber das Update haben wir schon vor fast einem Monat aufgespielt und das Wetter ist im Moment auch nich schlecht... Zunge rausZunge rausZunge raus

 

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 13.08.2012

"Dann muss dies ein einmaliger wetallumfassender Zufall sein, dass es immer genau Dich trifft!"

- Pssst... frag doch auch mal Angela, wie es bei ihr war. Zwinkernd Ein kleiner Tipp: An deiner Stelle würde ich schon mal einen Helm aufsetzen und ne Rüstung anlegen.

you won't fool the children of the revolution
Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 13.08.2012

Hey Grace, wir können Dich da schon verstehen. Und klar geben wir uns sehr große Mühe, dass nach jeder Änderung möglichst alles noch passt. Websites regelmäßig zu aktualisieren ist leider nötig, denn die Technologie entwickelt sich einfach rasend schnell und wir müssen eine Plattform bieten, die auch in Zukunft und überall möglichst gut funktioniert. Gleichzeitig haben wir ein extrem dynamisches System, d.h. Autoren können ihre Artikel sehr frei gestalten. Das verträgt sich mit Änderungen am Layout wiederum nicht sonderlich toll Zunge raus Wenn wir etwas Neues einbauen oder etwa ein neues Layout entwerfen, dann haben wir natürlich auch immer die Hoffnung und das Ziel, dass das auch möglichst lange funktioniert und keine Änderung nötig wird. Unter uns: ich fänd es am besten, wenn dieses Layout die nächsten 10 Jahre erhalten bleibt Lachend.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 13.08.2012

Heißt das, wenn hier endlich alles richtig funktioniert, dann macht ihr mal eine Pause mit den Änderungen? Lachend  Und auch keine unvorsichtigen Spielchen mehr mit AdSense? Ich würd jetzt gerne sagen, "toll, dann kann ich mich endlich auf neue Artikel konzentrieren und ruhig schlafen", aber ich trau der Sache noch nicht ganz.....

you won't fool the children of the revolution
Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 13.08.2012

Definitives "Ja" - das ist das Ziel :) Zusätzlich bin ich ab morgen für so acht Tage auf Radl-Urlaub in den Alpen - in der Zeit gibt's bestimmt keine dramatischen Änderungen, hihi Lächelnd

Momentan und die nächsten Monate wollen wir auch sicher keine größeren Änderungen einbauen, sondern nur optimieren... also etwa die AdSense-Anzeige nach rechts... Ich denke, das wird niemanden stören.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 13.08.2012

 

Grace: 13.08.2012 - 15:31

"Dann muss dies ein einmaliger wetallumfassender Zufall sein, dass es immer genau Dich trifft!"

- Pssst... frag doch auch mal Angela, wie es bei ihr war. Zwinkernd Ein kleiner Tipp: An deiner Stelle würde ich schon mal einen Helm aufsetzen und ne Rüstung anlegen.

 

Ich bin wohl leider von den Verbesserungen laut Analytics nicht betroffen. Bei mir sind die Leserzahlen deutlich zurück gegangen (relativ gleichmäßig) und Adsens ist derzeit so schlecht, dass es ein Jammer ist. Mein Blog bringt mit ca. 2oo PVs am Tag fast genau so viel ein, wie meine derzeit nur noch ca. 1500 PVs hier.(aber nur bei Adsense, meine Amazonverkäufe sind nach wie vor gut) Trotzdem, da es vor dem Update sehr gut lief, habe ich immer noch die Hoffnung, dass es auch wieder gut wird.

Ich hatte nen ganz schönen Brass, weil das Umbauen der Einleitungen für mich sehr viel Arbeit war. Bin damit jetzt aber fertig. Die Werbung ist also jetzt wieder so wie vor dem Update, demnach müssten auch die Einnahmen wieder steigen.

NRW hat auch noch Ferien übrigens.

Es gibt einiges, was mir nicht passt, aber das habe ich ja auch schon geäußert.

Trotz allem gibt es keine bessere Plattform dieser Art für mich (und auch den offenen Umgang mit Euch schätze ich sehr) und es ist mir auch klar, dass Ihr es nicht allen Recht machen könnt.

In diesem Sinne hoffe ich, dass wir weiterhin gut zusammen arbeiten werden und sich die Arbeit mit dem neuen Update auszahlen wird.

Liebe Grüße,

Angela

Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 14.08.2012

Ich hab eben mal dazu unsere Gesamtzahlen von Analytics und AdSense veröffentlicht... zumindest was so nach den Google AGB erlaubt ist. Man darf nicht alles veröffentlichen:

http://pagewizz.com/forum/pagewizz-aktuell/offizielle-uebersicht-zu-google-analytics-und-adsense-auf-pagewizz/

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
jofl
Beiträge: 624
Nachricht
am 14.08.2012

Ich habe auf PW 62 Artikel veröffentlicht; Google Analytics zeigt mir heute Morgen eine Steigerung der Besucherzahlen von 185 Prozent an. So viel zu den relativen Zahlen.

In absoluten Größen ausgedrückt: täglich zwischen 350 und >500 Besucher.

Im Vergleich dazu suite101: 150 Artikel, aber maximal 100 Besucher am Tag.

Ich weiß, dass die deutlich höhere Besucherzahl besonders zwei Artikeln zu verdanken ist (plus ihren "Ablegern", auf die ich verlinke). 

Dieser immense Boom auf PW kam zeitgleich mit der Änderung. Ich weiß andererseits auch, dass meine absoluten Besucherzahlen noch weit davon entfernt sind, ein ansehnliches AdSense-Einkommen zu generieren. Aber wenn ich bedenke, dass ich wochenlang null Cent im Korb hatte, bin ich jetzt sehr zuversichtlich, dass ich irgendwann im nächsten Jahr die 30-Euro-Marke pro Monat reißen kann. Das wäre okay. Amazon entwickelt sich ebenfalls.

So sieht's bei mir aus.

liebe grüße, johannes

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 14.08.2012

 

jofl: 14.08.2012 - 08:56

Ich habe auf PW 62 Artikel veröffentlicht; Google Analytics zeigt mir heute Morgen eine Steigerung der Besucherzahlen von 185 Prozent an. So viel zu den relativen Zahlen.

In absoluten Größen ausgedrückt: täglich zwischen 350 und >500 Besucher.

Im Vergleich dazu suite101: 150 Artikel, aber maximal 100 Besucher am Tag.

Ich weiß, dass die deutlich höhere Besucherzahl besonders zwei Artikeln zu verdanken ist (plus ihren "Ablegern", auf die ich verlinke). 

Dieser immense Boom auf PW kam zeitgleich mit der Änderung. Ich weiß andererseits auch, dass meine absoluten Besucherzahlen noch weit davon entfernt sind, ein ansehnliches AdSense-Einkommen zu generieren. Aber wenn ich bedenke, dass ich wochenlang null Cent im Korb hatte, bin ich jetzt sehr zuversichtlich, dass ich irgendwann im nächsten Jahr die 30-Euro-Marke pro Monat reißen kann. Das wäre okay. Amazon entwickelt sich ebenfalls.

So sieht's bei mir aus.

liebe grüße, johannes

Woher kommen die Besucher - von Pagewizz oder über Google? Dass es am Update liegt, wenn plötzlich wesentlich mehr Besucher von Außerhalb kommen... also.... das kann ich mir nicht vorstellen. ;-)   Da müsste schon jemand ein Rundschreiben rausgegeben haben: "Hey, Pagewizz hat ein neues Design, schaut euch das mal an".   *Duck und weg*

you won't fool the children of the revolution
jofl
Beiträge: 624
Nachricht
am 14.08.2012

 

Grace: 14.08.2012 - 09:08

 

jofl: 14.08.2012 - 08:56

Ich habe auf PW 62 Artikel veröffentlicht; Google Analytics zeigt mir heute Morgen eine Steigerung der Besucherzahlen von 185 Prozent an. So viel zu den relativen Zahlen.

In absoluten Größen ausgedrückt: täglich zwischen 350 und >500 Besucher.

SNIP

So sieht's bei mir aus.

liebe grüße, johannes

Woher kommen die Besucher - von Pagewizz oder über Google? Dass es am Update liegt, wenn plötzlich wesentlich mehr Besucher von Außerhalb kommen... also.... das kann ich mir nicht vorstellen. ;-)   Da müsste schon jemand ein Rundschreiben rausgegeben haben: "Hey, Pagewizz hat ein neues Design, schaut euch das mal an".   *Duck und weg*

 

Ganz frisch aus dem Ticker: 59,3 Prozent (also 60) kommen über Google, vorher waren es rund 50 Prozent. PW-intern sind es 22,7 Prozent. Und ja, dieses "Rundschreiben" gab es:

http://www.wortport.de/2012/07/18/pagewizz-mit-neuem-layout/

LachendLachend

Liebe Grüße

johannes

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 14.08.2012

*schmunzel* dann haben wir ja die Erklärung. ;-))

you won't fool the children of the revolution
Online
primapage
Beiträge: 531
Nachricht
am 18.08.2012

Beispielsweise in meinem Artikel

http://pagewizz.com/die-216-web-genormten-farben-fuer-alle-bildschirme-und-browser/

verwende ich seit dem 9.2.2011 eine größere Tabelle. Die hat sich nicht verändert.

Kodiert ist sie wie folgt:

<table border="4">
<tr>
<td style="padding: 5px; background: #ffffff;" width="90">FFFFFF</td>
<td style="padding: 5px; background: #ffccff;" width="90">FFCCFF</td>
<td style="padding: 5px; background: #ff99ff;" width="90">FF99FF</td>
<td style="padding: 5px; background: #ff66ff;" width="90">FF66FF</td>
<td style="padding: 5px; background: #ff33ff;" width="90">FF33FF</td>
<td style="padding: 5px; background: #ff00ff;" width="90">FF00FF</td>
</tr>

... insgesamt 216 Zeilen (<td>)

dann ende mit 

</table>

Die sechs "Breiten (width) mit 90 dürfen nicht die 610 Breite des Bausteins überschreiten.

Ob diese Angabe für die kleinen Bildschirme variabel sein sollten weiss ich allerdings nicht.

Anscheinend können Tabellen hier bei Pagewizz über HTML weiter verwendet werden. 

 

 

 

Allgäu Wandern Liste für Tourenvergleich + Bildband Wohlfühlorte im Allgäu
Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 20.08.2012

Hallo Primapage,

genau so sollen Tabellen auch eingesetzt werden. Die Tabelle ist korrekt aufgebaut: Jede Zeile (tr) besteht aus 6 Spalten (td). Deshalb funktioniert auch noch alles nach dem Update :)

Einzig wenn die Seite auf nem sehr kleinen Device betrachtet wird und der Artikel einspaltig angezeigt wird (width von 300 px) fehlt natürlich ein Stück von der Tabelle.

LG Hans

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
Efes
Beiträge: 539
Nachricht
am 20.08.2012

Packe meine neueste Frage einfach mal hier rein, könnte ja ungefähr passen …

Ich bin gerade mächtig damit beschäftigt, alte Artikel umzubauen und an die neuen Erfordernisse wie z.B. Einleitung anzupassen. Dabei versuche ich auch noch anderes zu optimieren (wenn man schon dabei ist).  Hierzu zählen manchmal auch die Titel der Artikel, insbesondere wenn sie mißerabel laufen. Jetzt zeigt sich nur das Problem, dass neue Titel in Links auf anderen Artikeln nicht automatisch übernommen werden und neu gesetzt werden müssen. Auch bei den Vorschaubildern gibt es (immer/teilweise?) dieses Problem. Lässt sich da technisch noch was schrauben?

LG Efes

Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 20.08.2012

 

Efes: 20.08.2012 - 12:14

Packe meine neueste Frage einfach mal hier rein, könnte ja ungefähr passen …

Ich bin gerade mächtig damit beschäftigt, alte Artikel umzubauen und an die neuen Erfordernisse wie z.B. Einleitung anzupassen. Dabei versuche ich auch noch anderes zu optimieren (wenn man schon dabei ist).  Hierzu zählen manchmal auch die Titel der Artikel, insbesondere wenn sie mißerabel laufen. Jetzt zeigt sich nur das Problem, dass neue Titel in Links auf anderen Artikeln nicht automatisch übernommen werden und neu gesetzt werden müssen. Auch bei den Vorschaubildern gibt es (immer/teilweise?) dieses Problem. Lässt sich da technisch noch was schrauben?

LG Efes

Hallo Efes,

ein automatisches Update haben wir nicht vorgesehen, da eine Titeländerung zu selten vorkommt und auch nicht forcieren möchten. Ich sprech das aber mit Simon noch durch, sobald er wieder im Lande ist.

LG Hans

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
 Antworten
Zurück 1 2 Weiter
Laden ...
Fehler!