Forum

Themen im Forum

Pagewizz Aktuell

Vorbereitungen und Pläne für das nächste, große Pagewizz-Update

Alice_Alphabet
Beiträge: 354
Nachricht
am 26.05.2013

Am Layout fällt mir auf, dass unten rechts, wo früher die Links zu den Artikeln in der Seitenleiste waren, jetzt ein weißes Loch ist. Bleibt das so?

Die_Utopische
Beiträge: 509
Nachricht
am 26.05.2013

 

Simon: 25.05.2013 - 00:47Wie sucht Ihr bevorzugt nach YouTube-Videos oder Amazon-Produkten? Nutzt Ihr dazu die Suche innerhalb der Bausteine, oder begebt ihr Euch lieber direkt auf YouTube/Amazon? Sollte die Suche innerhalb der Baustein verbessert werden, so dass dort direkt durch Amazon-Produkte oder Videos "geblättert" werden kann?

LG Simon

Ich suche die Amazon-Produkte bzw. (falls ich in den jeweiligen Artikel welche einbauen möchte) Youtube-Videos immer direkt über die entsprechenden Seiten. Zwinkernd

Früher habe ich - bei bestimmten Suchbegriffen, die dafür geeignet schienen (z. B. zu Begriffen, zu denen es viele Produkte in dem Bereich gibt) und wo die Gefahr, dass etwas Unpassendes angezeigt wird, eher gering ist - selten auch mal von der Suche Gebrauch gemacht. Aber das waren, wenn ich mich recht erinnere, eher Ausnahmefälle. Letztendlich würde ich also nach heutigem Stand wohl nichts vermissen, wenn das irgendwann wegfiele.

Elli
WizzAngel
Beiträge: 645
Nachricht
am 26.05.2013

 

Alice_Alphabet: 26.05.2013 - 12:05

Am Layout fällt mir auf, dass unten rechts, wo früher die Links zu den Artikeln in der Seitenleiste waren, jetzt ein weißes Loch ist. Bleibt das so?

Das finde ich gar nicht so schlecht, Alice, denn so fallen die Anzeigen deutlich mehr ins Auge Zwinkernd.

 

Simon
Admin
Beiträge: 3205
Nachricht
am 26.05.2013

Hey Alice,

zu dem weißen Loch: unsere "ähnlichen Seiten" waren der benachbarten Google-Anzeige zu ähnlich, weswegen wir dazu aufgefordert wurden, das zu ändern. Ein Kritikpunkt, auf den wir fast schon gewartet hatten ;-) Da ohnehin gerade ein neues Design ansteht, haben wir vorübergehend und kurzum die benachbarten Links entfernt.

LG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Federspiel
Beiträge: 105
Nachricht
am 26.05.2013

Ich suche meistens zuerst über die Baustein-Suche und wäre sehr dankbar dafür, wenn die erhalten bliebe. Erst wenn da nichts Passendes gefunden wird, gehe ich direkt zu Amazon und probiere verschiedene Suchbegriffe und Kategorien aus, bis eine Auswahl von Artikeln gezeigt wird, die passt. Diese Suchbegriffe gebe ich dann aber wieder in die Baustein-Suche ein.

Nur wenn ich ein ganz bestimmtes Produkt zeigen will, gebe ich die ASIN-Nr. ein (oder wenn es mit der automatischen Auswahl gar nicht klappt). Aber das immer tun zu müssen, fände ich sehr umständlich. Zum Beispiel für das Carousel-Widget (falls es mal wieder funktionieren sollte) und für Bausteine mit 6 Artikeln finde ich die automatische Auswahl sehr praktisch.

Alice_Alphabet
Beiträge: 354
Nachricht
am 27.05.2013

Das weiße Loch stört mein Auge, aber den Adsense-Klicks scheint es gut zu tun, (soweit das nach so kurzer Zeit kein Zufall ist). Lächelnd

MinaLosa
WizzAngel
Beiträge: 266
Nachricht
am 27.05.2013

Hallo Simon,

ich kann Angela in ihren Wünschen voll unterstützen, auch ich möchte in Zukunft "mobil", d.h. mit Smartphone und Tablet bei PW aktiver sein.

Und auch ich fände ein Mittelding zwischen mittleren und großen Grafiken toll.

Eine Verbesserung der Suche beim Amazon-Baustein würde ich auch befürworten.

Danke für euer Engagement!

Efes
Beiträge: 559
Nachricht
am 27.05.2013

Vielleicht gibt es ja eine Lösung für das "weiße Loch" unten wie in der Einleitung, wo sich die Anzeigen wie ich finde hervorragend einbetten (vor allem dann, wenn es mehrere sind und nicht eine große mit zentriertem Text, die immer etwas zufällig wirkt)

Simon
Admin
Beiträge: 3205
Nachricht
am 27.05.2013

Wäre toll, wenn wir AdSense steuern könnten, so dass immer die Vierzeiler-Werbung erscheinen würde, aber das macht Google leider komplett selbständig - etwas schade. Das weiße Loch ist wirklich nur vorübergehend.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1974
Nachricht
am 27.05.2013

die letzten Tage war Adsense aber etwas besser, nachdem die Zeit vorher bei mir zumindest eher schlecht lief. Vielleicht Zufall, vielleicht erhöht sich durch die Alleinstellung des Anzeigenbolcks aber auch die kLickrate.

 

 

 

Leseratte
Beiträge: 659
Nachricht
am 27.05.2013

Persönlich liegt mir das Thema Tabellen ziemlich am Herzen, die ich für meine Artikel jetzt meist verwende.

Im Moment bereite ich sie auf Excel vor, und kopiere sie dann ein (Beispiel: http://pagewizz.com/textbroker-verdienst-wie-viel-ist-realistisch/), das sieht auf meinem PC meist immer noch besser aus als mit der Aufzählungsfunktion. Es ist allerdings ein wenig umständlich, und sieht nicht immer ganz toll aus.

Ich weiß, dass ihr Tabellen nicht so toll fandet, auch im Hinblick auf die mobile Version.

Kann also gut sein, dass man da nichts machen kann.

Falls sich aber mit überschaubarem Arbeitsaufwand für euch etwas Neues ergeben sollte, fände ich das toll.

LG Leseratte

(Und falls ich mich in den nächsten Tagen hier nicht mehr melde: An unserem WLAN System wird wahrscheinlich gebastelt. Dann bin ich offline.)

 

Simon
Admin
Beiträge: 3205
Nachricht
am 27.05.2013

Wenn uns mal etwas bessere für Tabellen einfällt, dann bauen wir es ein. Momentan ist aber nichts am Horizont erkennbar :-P

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
GlaucioCGRJ
Beiträge: 30
Nachricht
am 27.05.2013

Den Wegfall der Linkliste finde ich sehr positiv, die Links sind ja auf der Seite. Dafür bietet sich jetzt die Möglichkeit selbst noch andere Artikel zu empfehlen. Bei einigen Blogs/Online-Magazinen habe schon so etwas gesehen: "Andere Artikel des Autors zum Thema..." Oder würde das die Links in der Seitenleiste abwerten?

Schaut doch auch mal auf einen meiner Artikel über die über die Indios Brasiliens
ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1974
Nachricht
am 27.05.2013

das gibt es ja schon, das ist der Baustein Artikelliste!

GlaucioCGRJ
Beiträge: 30
Nachricht
am 27.05.2013

Ja, Link-Baustein, oder über Links im Artikel-Baustein. Die Frage war für mich mehr eine optische/geschmackliche: Neben den (verdoppelten) Links aus der Seitenleiste noch ein zweiter mit Artikelempfehlungen war für mich fast ein bisschen Spam. Aber jetzt könnte das ganz gut werden, vielleicht sogar noch mit einen Copyright-Baustein vom Werbeblock trennen.

Schaut doch auch mal auf einen meiner Artikel über die über die Indios Brasiliens
Leseratte
Beiträge: 659
Nachricht
am 28.05.2013

Die Gestaltungsfrage interessiert mich auch, wie Artikelverweise am Seitenende gesehen werden. Auf Pagewizz wurde mal davon abgeraten (auch wegen des letzten Adsense Blocks). Als Leser finde ich das allerdings sehr informativ und animiert zum Lesen von anderen Artikeln, wenn am Ende steht: Weitere Artikel zum (selben) Theme finden sie hier, und dann ca. 5 Artikel folgen. Soll aber natürlich nicht zum Einnahmeneinbruch führen, hm.

Simon
Admin
Beiträge: 3205
Nachricht
am 28.05.2013

Große Bitte/Empfehlung von uns: Baut nach Möglichkeit am besten gar keine solchen Link-Blöcke in die Artikel ein, vor allem nicht am Ende eines Beitrags.

Warum? Wir geben Euch gerne alle Möglichkeiten, die "ähnlichen Artikel" komplett selbst zu bestimmen. Das kann auch weitgehend jetzt schon über die Seitenleiste im Editor gemacht werden. Diese ausgewählten Artikel werden dann in der Seitenleiste und/oder am Ende eines Artikels dem Leser gezeigt. *Ihr* bestimmt damit, welche Artikel empfohlen werden, und *wir* können dann das Layout hinsichtlich Optik und Einnahmen optimieren.

Wenn ihr *zusätzliche* Artikel an den Leser empfehlt, vor allem am Ende des Beitrags, dann kann sich das sehr leicht sowohl mit der Werbung, als auch mit den "ähnlichen Artikeln" beißen. Bringt nicht zu viele solcher Links unter. Beschränkt Euch doch besser auf die "ähnlichen Artikel". Zeigt dem Leser, was wirklich wichtig ist und überfordert ihn nicht mit einer zu großen Auswahl. Außerdem ist es ja nicht Euer Ziel, den Leser möglichst schnell auf einen anderen Artikel zu lenken :-P Bedenkt auch: Artikel-Listen sind im Prinzip Duplicate Content! Wenige solcher Links schaden zwar nicht, aber wenn ein Artikel weitgehend aus solchen Bausteinen besteht, dann ist das in den Augen von Google bedenklich.

Das ist eine Sache, die wir im Laufe von Pagewizz auch erst erkennen mussten - naja, das Web entwickelt sich ja auch rasch weiter und so gelten heute ganz andere "Content-Regeln", als noch vor 5 oder 10 Jahren.

Jedenfalls ist genau das einer der wichtigsten Punkte unseres nächsten Updates. Es wird dabei sehr viel aufgeräumt und modernisiert. U.a. überarbeiten wir alle Bausteine und insbesondere die Artikel-Liste wird es nach dem Update nicht mehr geben. Die vorhandenen Artikel-Listen bleiben allerdings als umgewandelte "Feed-Bausteine" unverändert vorhanden.

LG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Simon
Admin
Beiträge: 3205
Nachricht
am 28.05.2013

p.s.: Gerne geben wir Euch mehr Freiheit und Komfort beim selbständigen Auswählen von den "ähnlichen Artikeln" - falls es dafür Bedarf gibt.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1974
Nachricht
am 28.05.2013

ich hatte so etwas befürchtet und genau deswegen die Beschreibung oft weggelassen.

Noch eine Frage habe ich an dieser Stelle: immer mehr Seiten (jetzt z. B. auch Squidoo) setzen ausgehende, externe Links in den Artikeln auf nofollow. Habt Ihr das auch geplant bzw. ist das überhaupt sinnvoll?

Ich finde es jedenfalls gut, dass Ihr da so am Ball bleibt! Was passiert, wenn Autorenportale ihre Hausaufgaben nicht machen, hat man ja bei suite101 gesehen, das letzte Update scheint sie nochmals erwischt zu haben.

LG,

Angela

 

Die_Utopische
Beiträge: 509
Nachricht
am 28.05.2013

 

Simon: 28.05.2013 - 12:02

Große Bitte/Empfehlung von uns: Baut nach Möglichkeit am besten gar keine solchen Link-Blöcke in die Artikel ein, vor allem nicht am Ende eines Beitrags.

Ich wusste nicht, dass sich die Artikellinks auch negativ auswirken können. Zwar gehöre ich nicht unbedingt zu den exzessivsten Verwendern dieser Bausteine, aber bisher dachte ich, ein solcher Baustein mit ein paar sehr gut ausgewählten, natürlich thematisch passenden Artikellinks (nicht inflationär verwendet) würden sich eher positiv auswirken.

Werde ab jetzt noch vorsichtiger damit sein.

Laden ...
Fehler!