Kunstrasen

Jeder Fußballer weiß, dass die Platzverhältnisse sehr verschieden sind. Wer also Fußballschuhe kaufen will, muss bei seiner Auswahl das Hauptmerk auf einen Belag richten. Beim heimischen Trainingsplatz fällt diese Entscheidung noch leicht, bei Auswärtsspielen muss man jedoch für alle Fälle gerüstet sein. Viele Vereine haben sich für einen Kunstrasen entschieden. Bei diesem Untergrund muss der Schuh vielen Kriterien gerecht werden, ein trockener Rasen lässt sich anders bespielen als ein Kunstrasen, auf dem das Wasser steht. Ein gutes Profil verhindert das Wegrutschen und bietet sicheren Halt. In einer Preisklasse um 50 Euro hat sich ein Schuh von Puma bewährt. Der Puma Esito Finale TT FH überzeugt durch gute Verarbeitung und einem guten Preisleistungsverhältnis. Vertraut man auf Kundenhinweise, sollten diese Fußballschuhe eine halbe, bis eine ganze Nummer größer gewählt werden.

Naturrasen

Weit verbreitet und optisch schöner ist der Naturrasen. Doch das Spielen auf dem natürlichen Untergrund erweist sich mitunter als schwierig, wenn sich sogar am schwierigsten. Diese Einschätzung hängt natürlich auch mit dem Untergrund des Rasens zusammen. Auch die Wetterverhältnisse müssen berücksichtigt werden. Auf einem durchweichten Boden kommt selbst der beste Schuh an seine Grenzen. Auf Naturrasen empfiehlt es sich immer, aufgrund der veränderlichen Bespielbarkeit, ein Paar Ersatzschuhe bereitzuhalten. Es eignen sich Schuhe mit einem tiefen Sohlenprofil sowie einem Stollensystem.

Hartplätze

Besonders schwierig wird es auf harten Untergründen, wie auf Schotter- oder Tartan-Plätzen. Hier müssen die Schuhe sich beweisen, denn die Beanspruchung auf diesen Feldern ist enorm. Hier können keine Stollen halt bieten, deshalb muss bei der Auswahl ganz besonnen vorgegangen werden. Stürze auf diesem Untergrund sind bekanntlich sehr schmerzhaft und sollten durch die Auswahl der richtigen Schuhe auf ein Minimum reduziert werden, denn ganz vermeiden lassen sie sich nun mal im Eifer des Gefechtes nicht. Amazonkunden haben den Adidas Kaiser 5 Team zu ihrem Favoriten erklärt. 19 von 21 Kunden bewerteten diesen Fußballschuh mit der vollen Sternenanzahl.

Welche Schuhe sind die besten (Bild: pixabay.com)

Hallenboden

Zum Schluss noch eine Empfehlung für die Halle. Hallenfußballschuhe müssen Grip haben und über eine gute Dämpfung verfügen. Das Spielen auf engstem Raum und rutschigem Boden stellt eine große Herausforderung an Sehnen und Bänder dar. Hier gilt es, Verletzungen zu vermeiden. "Damit gehst Du beim Hallenfußball auf Torjagd, so lautet es in der Beschreibung, des Puma Esito Finale IT 102012. Na ja, so einfach ist es nicht, aber die Schuhe liegen in der Preisklasse unter 50 Euro und wurden bis zum heutigen Tage 16 Mal von Amazonkunden mit der vollen Sternenzahl bewertet. Vielleicht ein Grund den Schuhen doch zu vertrauen?

Elli, am 12.01.2013
8 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Leseratte (Waterrower Erfahrungen [mit vielen Bildern])

Laden ...
Fehler!