Was spricht Fussel denn?

Fussel der sprechende Staubsauger

Fussel kann tatsächlich so einiges sagen, er ist also ein sehr kommunikativer Staubsauger! Putzen tut er nicht, stattdessen redet er wie ein Wasserfall. Auch kichern kann er, was sicher zuweilen die Nerven der Eltern ganz schön strapazieren kann. Sobald das Kind mit dem Staubsauger loszieht und ihn über den Fußboden schiebt, beginnt er mit seiner quietschenden Stimme zu plappern. So sagt er zum Beispiel Bescheid, wenn noch ein Fleck weg muss oder irgendwo Staubkörner herumliegen. Er lobt das Kind und macht sogar Scherze. So erzählt er zum Beispiel, er habe eine Stauballergie, was er durch ein kräftiges Niesen unter Beweis stellt. Auch Sauggeräusche imitiert Fussel perfekt. Und als ob dies noch nicht genug wäre, hat dieser Kinderstaubsauger auch eine Mimik. Je nach Stimmungslage öffnet oder schließt er seine Augen.

 

Kann der Kinderstaubsauger aus der Playskool auch wirklich saugen?

Leider ist auch Fussel kein Kinderstaubsauger, der wirklich saugt. Einige Modelle wie beispielsweise der Kinderstaubsauger von Miele können Styroporkügelchen aufsaugen. Fussel hingegen kann nur quatschen und sonst nichts! Aber das macht er wirklich gut, Sinn und Zweck dieses Spielzeuges ist es, das Kind in seiner Sprachbildung zu fördern. Dementsprechend ist dieses Spielzeug auch wirklich nur für kleine Kinder empfehlenswert. Der Hersteller empfiehlt es ab einem Alter von zwei Jahren.

Damit es aber so aussieht als ob, dreht sich im oberen Bereich eine Rolle mit aufgemaltem Dreck. Mit ein bisschen Fantasie kann das Kind so imaginäre Staubkörner und Krümel wegsaugen.

Fussel ist nicht mehr erhältlich, aber diese Staubsauger für Kinder sind gute und sogar bessere Alternativen:
Theo Klein 6828 - Bosch Staubsauger, SpielzeugBrigamo 548 - Elektrischer Staubsauger KinderSt...Playgo 3460 - Mein Staubsauger mit Echtfunktion
Amazon Anzeige

Fussel der sprechende Staubsauger kann Eltern nerven

Doch Vorsicht, bei allem Spaß kann Fussel auch ganz schön nerven. Denn leider lässt sich die Lautstärke bei diesem Kinderspielzeug nicht regulieren. Falls Sie also besonders lärmempfindlich sind oder in einer kleinen Wohnung wohnen, sollten Sie sich den Kauf gut überlegen. Hat das Kind einmal Feuer gefangen, spielt es mitunter stundenlang mit diesem Kinderstaubsauger. Die 24 Sprüche wiederholen sich natürlich schnell, so dass Eltern durchaus aggressiv werden können. Aber diesen Nachteil teilt Fussel mit vielen anderen sprechenden Spielzeugen. Letztlich dürfte die Faszination nicht dauerhaft sein, denn normalerweise verlieren Kinder mit der Zeit den Spaß an diesem Spielzeug. Teuer ist der sprechende Staubsauger von Playskool jedoch nicht, so dass dies durchaus zu verschmerzen ist.

Angela Michel

ultimapalabra, am 16.10.2012
3 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Bild: plounsbury / Flickr (Schminkkopf für Kinder – empfehlenswertes Kinderspielzeug?)

Autor seit 5 Jahren
1023 Seiten
Laden ...
Fehler!