Impressionen aus dem Gallito Fernández

Impressionen aus dem Gallito Fernández (Bild: © Roland Puschner)

Der Inhaber des Gallito Fernández, Roland Puschner, stellt sich vor…

Geboren wurde Roland Puschner in Wien, verbrachte jedoch den Großteil seiner Kindheit in Peru, der Heimat seiner Mutter. Als 16-Jähriger kam er zurück nach Österreich, um seine Ausbildung am Tourismuskolleg in Krems abzuschließen. Danach reiste Puschner durch halb Europa, um gastronomische Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln. Die Reiselust liegt vermutlich in seinen Genen, doch gab er sein Nomadenleben der Liebe wegen wieder auf und kehrte endgültig zurück nach Österreich, um hier sesshaft zu werden und eine Familie zu gründen. Im September 2012 übernahm er das früher unter dem Namen Gallito bekannte Restaurant und eröffnete es nach einigen Renovierungsarbeiten unter dem Namen Gallito Fernández neu.

Roland Puschner

Roland Puschner (Bild: © Gallito Fernández)

Die Speisekarte des Restaurante

Die Speisekarte des Gallito Fernández umfasst neben der spanischen Linie auch österreichische Gaumenfreuden wie das Wiener Schnitzel oder in der Novembersaison das Martinigansl. Ansonsten gibt es hier einen Auszug der Speisekarte:

Entrantes y Sopas (Vorspeisen und Suppen)

  • Gambas al ajillo (Garnelen im Knoblauchsud, rotem Chili, Petersilie und Weißbrot), € 9,90
  • Kokossuppe mit Ingwer und Zitronengras, € 4,40
  • Maissuppe mit Süßkartoffel-Chips, € 4,20

 Platos Principales y Especialidades a la brasa (Hauptgerichte und Grillspezialitäten)

  • Fajitas, Mariniertes Fleisch (zum Beispiel mit Hühnerfleisch € 14,90, mit Garnelen € 16,90), gebraten mit Zwiebeln, Knoblauch und Paprika, serviert in der heißen Gusspfanne. Dazu gibt es noch gehackte Tomaten, Guacamole, Sour Cream, Blattsalatstreifen, geriebenen Käse, hausgemachtes Chili und Weizentortillas zum selber füllen.
  • Verschiedene Steaks vom argentinischen Black Angus Rind (zum Beispiel Rib Eye ab € 20,00 oder Filet ab € 22,00), serviert mit einer Ofenkartoffel und mediterranem Gemüse.
  • Spare Ribs in würziger Marinade mit Potato-Wedges und verschiedenen hausgemachten Saucen, € 14,00
  • Mais Chili Hühnerbrust in Pikant-Würziger Marinade, gelbem kreolischen Reis und Ananas-Chili-Salsa, € 14,90

 Postres (Nachspeisen)

  • Soufflé de dulce de leche: Lateinamerikanisches Karamelsoufflé mit flüssigem Kern und hausgemachtem Mandarinen-Sorbet, € 7,90
  • Crema Catalana (Vanille Crème), karamellisiert mit braunem Zucker, € 5,50
  • Arroz con leche al coco con mango: Kokosmilch-Reis mit Mango-Filets, € 5,90
Crema Catalana

Crema Catalana (Bild: © Gallito Fernández)

Allgemeine Informationen und die Öffnungszeiten des Gallito Fernández

Insgesamt bietet das Gallito Fernández 110 Personen Platz, es hat zwei unterschiedlich große Räumlichkeiten mit Platz für 60 Personen (Raucher- und Nichtraucherbereich), eine Terrasse mit Platz für 30 Personen und an der Bar finden 20 Gäste Platz.

Das Restaurant hat Dienstag von 11:00 bis 14:00 Uhr, ansonsten Mittwoch bis Samstag ebenfalls von 11:00 bis 14:00 Uhr und am Abend von 18:00 bis 22:00 geöffnet. Montag, Sonntag und Feiertage ist geschlossen.

Die Terrasse

Die Terrasse (Bild: © Roland Puschner)

Autor seit 3 Jahren
20 Seiten
Laden ...
Fehler!