Garten

Garten (Bild: pixabay)

Mein schöner Garten - Europas größtes Gartenmagazin

1972 kam die Zeitschrift Mein schöner Garten das erste Mal auf den Markt. Seitdem hat sie sich zu Europas größter Gartenzeitschrift entwickelt.

Das Magazin erscheint monatlich und behandelt wirklich alle Themen, die mit dem Garten und der Gartenarbeit zu tun haben. Außerdem gibt es zusätzlich sechsmal pro Jahr eine Extraausgabe, in der es dann ausführlich um ein Spezialthema geht.

Wer sich lieber im Internet Tipps holt oder sich dort über die neusten Gartentrends informieren möchte, der findet unter www.mein-schoener-garten.de eine umfassende Webseite mit Blog, Forum, Onlineshop und jeder Menge hilfreichen Videos.

Was 1998 als ergänzendes Leserforum startete, hat sich mittlerweile auch zu Europas größter Internetcommunity rund ums Thema Garten entwickelt. 

Lisa Blumen und Pflanzen - hier geht es haupsächlich ums Dekorieren

Wer bei dem Thema Garten in erster Linie an den kreativen Aspekt denkt, für den ist vielleicht die Zeitschrift Lisa Blumen und Pflanzen das richtige. Wie die Zeitschrift Mein schöner Garten wird auch Lisa vom Verlag Hubert Burda Media herausgegeben und erscheint ebenfalls monatlich. 

Gartenspaß - das Magazin für den Einsteiger

Noch ein "Sprössling" aus dem Hause Burda ist die Zeitschrift Gartenspaß. Hier geht es hauptsächlich um Einsteigertipps und Ratschläge rund um den pflegeleichten Garten. Also genau richtig für Leute, die einen schönen Garten haben möchten, aber neben der Gartenarbeit auch noch genügend Zeit für die Entspannung im Garten oder die Gartenparty brauchen.

Grün & Gärtnern leicht gemacht - Zwillinge aus dem Hause LIVING & MORE

Die Gartenmagazine Grün – Kreativ mit Blumen und Pflanzen und Gärtnern leicht gemacht, beide aus dem LIVING & MORE Verlag, sind nach Angaben des Verlages für die "jüngere Generation der Hobbygärtner und Pflanzenliebhaber" konzipiert. Wobei es bei dem Magazin Grün wieder mehr um den kreativen Aspekt geht, und bei Gärtnern leicht gemacht der Schwerpunkt auf Themen rund um Gartenwissen und Gartenpraxis liegt. 

Garten II

Garten II (Bild: pixabay)

Garten Flora - Gartenmagazin mit umfangreichem Internetauftritt

Die Zeitung Garten Flora ist ein Zusammenschluss des 1949 in Berlin gegründeten Magazins Garten Zeitung und der 1986 in Hamburg erschienen Zeitschrift Flora Garten. Garten Flora erscheint 12 x im Jahr.

Außerdem gibt es zu dem Magazin noch eine sehr schöne Internetseite. Unter http://www.gartenflora.de/ finden Sie einen umfangreichen und informativen Onlineratgeber, auf dem Sie sich auch über die aktuelle Zeitschrift, sowie über Bücher und eventuelle Sonderhefte informieren können. 

Gartenträume - für den anspruchsvolleren Gartenbesitzer

Die Zeitschrift Gartenträume erscheint 4x im Jahr und ist nach Angaben des Verlages (Burda Senator Verlag) ein hochwertiges Premium Magazin, für Gartenbesitzer mit gehobenem Lebensstil.

Was mir persönlich an diesem Magazin besonders gut gefällt, sind die vielen Abbildungen von wirklich traumhaft schönen Gärten.

Diese oft schon parkähnlichen Gartenanlagen sind zwar für den "normalen" Gartenbesitzer kaum realisierbar, aber Ideen holen kann man sich ja. Und Träumen ist ja bekanntlich auch erlaubt :-)

Kraut und Rüben - das Magazin für biologisches Gärtnern

Der Untertitel der Zeitschrift Kraut & Rüben lautet "Magazin für biologisches Gärtnern und naturgemäßes Leben". Damit ist eigentlich schon gesagt, wo hier der Schwerpunkt liegt. Kraut & Rüben erscheint jeden Monat im Deutschen Landwirtschaftsverlag (dlv).

Die Internetadresse zum Magazin ist http://www.krautundrueben.de/. Lohnt sich auf jeden Fall, nicht nur für den Biogärtner.

Natürlich Gärtnern & Anders Leben - einer der Pioniere des biologisch orientierten Hobbygartenbaus

Herausgeber der Zeitschrift Natürlich Gärtnern & Anders Leben ist der OLV Organischer Landbau Verlag Kurt Walter Lau.

Gegründet wurde der OLV als Fachverlag für Landwirtschaft und Gartenbau, beschäftigt sich aber mittlerweile hauptsächlich mit dem Hobbygärtnern und der Selbstversorgung aus dem Garten.

Neben der Zeitschrift erscheinen im OLV auch eine ganze Reihe Fachbücher zum Thema biologisch orientiertem Hobbygartenbau.

Text © Monika Rosenbaum

monros, am 21.04.2013
4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
https://pagewizz.com/users/Adele_Sansone (Warum haben Rosen keine Dornen?)

Autor seit 6 Jahren
113 Seiten
Laden ...
Fehler!