Kann man im Internet Geld verdienen?

Ja, man kann! Und dazu ist es nicht einmal notwendig, große Studien durchzuführen. Beispiele gibt es genug:
Ebay, Amazon, Google nur um die Bekanntesten zu nennen. Quartalsweise werden hier Milliardenbeträge gescheffelt und ein Ende ist nicht abzusehen.
Partnersuchportale, Modeonline-Giganten und viele mehr bewerben Ihre Dienste sogar im Fernsehen und versuchen dadurch eine Marke zu werden.
Und sie sind "beinhart" und kompromisslos in der Erreichung ihres Geschäftszweckes. Wir alle, die mit Keywords zu tun haben wissen, welche Unruhe es auslöst, wenn Google wieder einmal ein Update durchführt. Es gibt nur ein Ziel: die Suchanfragen bestmöglich zu bedienen/abzuliefern.
Was ist deren Erfolgsgeheimnis?
Sie haben eine Alleinstellung in Ihrem Bereich erreicht, sind fast schon generisch geworden ("google ich mal", "stell ich auf Ebay", etc..). Diese Firmen haben in den Köpfen der Konsumenten eine Monopolstellung erreicht (Top of Mind), auch wenn Mitbewerber versuchen, einen Teil des Kuchens für sich abzuschneiden (gibt es eigentlich noch einen anderen Onlinebuchhändler als Amazon?).

- Was immer Sie tun, versuchen Sie eine Alleinstellung (USP, besonderes Merkmal, Wiedererkennbarkeit) zu erreichen, werden Sie einzigartig.
- Was immer Sie tun, bleiben Sie Ihrem Geschäftsmodell treu und werden Sie der/die Beste in Ihrem Fach.

Kann man mit einem Blog im Internet Geld verdienen?

Wie sieht es abseits der etablierten Internetkonzerne aus? Nicht jeder wird eine neue Geschäftsidee gleich in einen Megakonzern umwandeln können.
Kann man auch mit einem Blog "Geld im Internet" verdienen, quasi mit seinem Hobby andere Menschen begeistern und damit das so wichtige Ziel des "passiven Einkommens" erreichen?
Ja man kann! Auch hier ist es relativ einfach, sich das eine oder andere Erfolgsbeispiel anzusehen und festzustellen, was alles möglich ist.
Peer Wandiger, einer der erfolgreichen Internetmarketer in Deutschland veröffentlicht monatlich die Einkommen des einen oder anderen Blogs aus Deutschland und dem englischsprachigen Raum. Für detaillierteres Nachlesen verweise ich auf seine Seite.
Gerade im englischsprachigen Bereich finden sich da Blogs, die monatlich ein Einkommen im 5-stelligen Bereich melden. Ob sie im Detail stimmen oder nicht ist schwer überprüfbar.
Etwas "billiger" geben es hier die deutschen Blogs – oder besser gesagt jene, die ihr Einkommen gemeldet haben. Es ist anzunehmen, dass die mitteleuropäische "Einkommensgeheimhaltung" dazu führt, dass einige der erfolgreichen Blogs einfach "nicht über Geld/Einkommen" reden.
Was ist nun deren Erfolgsgeheimnis?
Erraten, sie haben etwas Besonderes, Einzigartiges und sie sind einfach sehr gut, bei dem was sie tun.
Sind Sie das auch? Was ist Ihre besondere Fähigkeit/Eigenschaft, die Sie zum Erfolg führen wird?

Ganz kleine Appetithappen - für große Träumer

Pile of Money (Bild: AllPosters)

Geld verdienen im Internet – nur eine Illusion?

Nein, wie oben beschrieben ist es Realität. Man kann im Internet Geld verdienen. Aber so einfach, von zu Hause aus, nebenbei, mit ein paar netten Artikel über die letzte Urlaubsreise oder Nacktschnecken?
Einen interessanten Artikel dazu schrieb Jonas Geldschläger in seinem Existenz im Netz Blog. Er beschreibt, was nötig ist (wie viele Besucher, Klicks, Käufe, etc..), um €1.000,- im Monat im Internet zu verdienen. Ich empfehle Ihnen (ohne dafür Provision zu bekommen) die Lektüre des Artikels. Sie werden sehr schnell feststellen, dass so nebenbei und von alleine gar nichts geht.
Die (vermutlich) erfolgreichsten Autoren bei Pagewizz liefern Artikel in erstaunlichem Tempo, suchen permanent neue Themen und studieren das eine oder andere Keyword auf Tauglichkeit. "Nebenbei" wird noch der eine oder andere Blog betrieben und ein bisschen Social Networking ist auch noch drinnen, um letztendlich Traffic zu generieren.
Wenn Sie erfolgreich im Internet Geld verdienen wollen, hören Sie auf zu träumen. Machen Sie sich bewusst, dass es sich – so wie im "wirklichen" Leben – um harte Arbeit, Durchhaltevermögen und Können handelt.

Können, wollen Sie das? Ist das Ihr Business – Modell? Wenn ja, ist es ok und ich wünsche Ihnen viel Erfolg!
Wenn nein, können Sie ja auch einfach nur Spaß daran haben, Blogs zu betreiben und ein paar AdSense Anzeigen in Ihre Artikel zu integrieren. Und wer weiß, vielleicht werden Sie dann automatisch einzigartig, speziell und damit erfolgreich beim Geld verdienen im Internet.  

Geld verdienen im Internet?
Autor seit 5 Jahren
21 Seiten
Laden ...
Fehler!