Stecker raus, Ohren rein, unplugged Musik hören

Kenne sie  "Tears in Heaven" von Clapton? Nicht nur das die Geschichte an sich tragisch ist, hat er diesen Song nie so gefühlvoll gesungen als in den unplugged Versionen!

Natürlich finde ich auch die "elektrischen" Versionen gut, besonders wenn der Sound gut gemixt ist, aber die leisen Töne berühren mich halt mehr.

In meiner Auswahl auf dieser Seite finden sie neben Eric Clapton auch Neil Youg, Gilmour und natürlich Bob Dylan.. Es gibt eine Menge mehr an guten Musikern, die gerne auch unplugged spielen, vielleicht hinterlassen sie mir ja einen Kommentar und schreiben ihren besten unplugged Song dazu! Würde mich sehr freuen.

Clapton Unplugged, mein Favorit
Clapton unplugged
Old SockComplete ClaptonClapton
Amazon Anzeige

Ich wünschte, du wärest hier!

Ja, manchmal hat dieser Song mein Leben beeinflusst. Als ich in der DDR wegen politischer Aktivitäten im Gefängnis war, hat dieses Lied mir oft geholfen.

"Wie ich mir wünsche, wie ich mir wünsche du wärst hier.
Wir sind einfach zwei verlorene Seelen
die in einem Aquarium schwimmen,
Jahr für Jahr,
laufen wir über den gleichen alten Boden.
Was haben wir gefunden?
Die selben alten Ängste.
Ich wünsche du wärst hier."

 

Das Spiel der Gitarren ist unplugged besonders schön dann, wenn die zweite einsetzt! Hören sie mal rein! Ich krieg noch immer eine Gänsehaut.

Dieser Song trägt eine unendliche Einsamkeit in sich, eine Einsamkeit, die dennoch auch die Weite einer offenen Landschaft in sich trägt.

Das Chello im Hintergrund ist unglaublich passend und in der elektrischen Version so nicht vorhanden.

Äußerst Gefühlvoll bis zur letzten Note gespielt. Schön ist auch, dass ich mir die Gitarrenriffs abschauen konnte, um den Song selber zu spielen, um in dieses tiefe Gefühl einzutauchen.

Heute bin ich dabei aber nicht mehr Einsam, sonder Allein, das ist viel besser und lässt meine Seele in ferne Gegenden fliegen, um sich zu erholen.

Danke für den Song!

Die wahre Sahne! Pink Floyd unplugged

Ich wünschte, du wärest hier

So, Du denkst also,
Du könntest Himmel und Hölle unterscheiden,
blaue Weiten und Schmerz.
Kannst Du ein grünes Feld
und eine kalte Stahlschiene auseinanderhalten?
Ein Lächeln von einem Schleier unterscheiden?
Glaubst du, dass du das kannst?

Und haben Sie Dich dazu gebracht,
Deine Helden gegen Geister zu tauschen?
Heisse Asche gegen Bäume?
Heisse Luft gegen eine kühle Brise?
Kühlen Komfort gegen eine Veränderung?
Und hast Du eine Statistenrolle im Krieg
gegen einen Hauptpart in einem Käfig getauscht?

Ich wünsche mir sehr, ich wünsche mir so sehr,
Du wärst hier.
Wir sind nur zwei verlorene Seelen,
die in einem Goldfischglas schwimmen,
Jahr für Jahr,
über den gleichen alten Boden laufend.
Was haben wir gefunden?
Die gleichen alten Ängste.
Ich wünsche, Du wärst hier.

Ein Herz aus Gold

Na ja, ist halt wirklich schon ein alter Song und heute nicht mehr so bekannt. Außer vielleicht am Lagerfeuer, wo ich ihn auch gerne selber spiele.

Neil spielt dieses Lied mit voller Intensität. Gitarre und  Mundharmonika sind exzellent. Ich werde alt auf der Suche nach einem Herz aus Gold. Ein bbischen kitschig? Ich denke, das darf es sein, wenn es um die Liebe geht!

Neil Young, Ein Herz aus Gold
Neil Young
Psychedelic PillHarvestGreatest Hits
Amazon Anzeige

Klopf an die Himmelstüre!

Über Bob Dylan zu schreiben ist wohl nicht nötig. Viele seiner Songs sind unplugged wunderbar und überall auf der Welt zu hören. Sicherlich auch bei ihnen in der Fußgängerzone.

Leider kann man seine Songs nicht in den Youtube Baustein einbinden, aber sie können eine gute Version von der Himmelstür von Bobby Dirninger im Video anhören.

Mit seinen Songs hat Bob Dylan ganze Generationen von Musikern beeinflusst. Lieder wie, Like a Rolling Stone, Blowing in the wind und Forever Young sind schon so etwas wie Kulturgut überall auf der Welt. Sie eigenen sich hervorragend für einen unplugged Vortrag, da er sehr viele seiner Songs auch mit einer Akkustikgitarre und Mundharmonika gespielt hat.

Ein besonderer Leckerbissen ist "The Sound of Silence". Bob Dylan und Paul Simon unplugged!

Kennen sie diese Version? Boby "whispert" den Song.

Viel Spaß beim anhören!

Bobby klopft an die Himmelstür - Unglaublich! Bobby Dirninger
Bob Dylan und Paul Simon - The Sound of Silence

Wiki

Unplugged ist in Deutschland ein eingetragenes Markenzeichen der Viacom International Inc.. Es wird in folgenden Zusammenhängen verwendet: * die Akustikversion von Musik, die ursprünglich mit Hilfe elektronischer Veränderungen produziert wurde und nun nur auf akustischen Instrumenten gespielt wird. Es ist der Titel einiger Live-Alben, unter anderem: **Unplugged **Unplugged * MTV Unplugged, eine von MTV produzierte...
bernd49, am 12.08.2011
8 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Donnaya (Gothic, Mittelalter, Dark Metal - Musik außerhalb des Mainstreams)
Peter Hamann ("The Discords" rocken das Haus in Fiefbergen)

Autor seit 7 Jahren
125 Seiten
Laden ...
Fehler!