Goldankauf ist Vertrauenssache - Sind Goldankäufer im Internet seriös?

goldschmuckWie überall im Leben ist auch der Goldankauf im Internet Vertrauenssache. Das Gefühl, welche man bei einem möglichen Verkauf hat, muss einfach stimmen - Nicht nur der aktuelle Goldkurs entscheidet alleine wo und wie man sein Gold verkauft. Natürlich gibt es auch im Internet weniger seriöse Firmen für den Goldankauf im Internet, diese gibt es aber auch unter den Händlern mit eigenem Ladenlokal. Jeder Kunde wünscht sich natürlich einen transparenten und fairen Umgang. Generell ist zu sagen, dass die Entscheidung, einen Internethändler zu wählen, wenn man sein Gold verkaufen möchte, nicht die schlechteste Wahl darstellt. Wie auch bei anderen Onlineshops, hat man hier oft die besseren Preisangebote wie bei einem Ladengeschäft, da ein Großteil der Mieten etc. wegfallen und so etwas mehr gezahlt werden kann, wie von einem örtlichen Händler. So kann man mit einem Goldverkauf an einem Onlinehändler oft das Beste für sich herausholen. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Sie mit ihren Goldschmuck nicht durch die Stadt tingeln müssen. Die meisten Händler bieten hier den kostenlosen Versand an, was Ihnen auch zugutekommt.

Goldankäufer im Test

Fazit: Ist der Goldankauf im Internet eine Alternative?

Geld für GoldWer mit etwas Vorsicht an die ganze Sache des Gold Verkaufes heran geht, kann mit guten Gewissen auch einen Onlinehändler für den Goldankauf wählen. Wie bereits gesagt, sollte man ein gutes Gefühl in sich tragen, wenn man überlegt sein Gold zu verkaufen. Holen sie sich Erfahrungsberichte von anderen Kunden ein, ob diese mit dem Goldverkauf bei der von Ihnen gewählten Internetplattform zufrieden waren. Bei goldlosgluecklich.de kann man sogar eine Onlineberechnung zum tagesaktuellen Goldkurs erheben, wenn man das genaue Gewicht bestimmen kann und weiß, um welches Gold es sich handelt. Der Feingoldwert in Form einer dreistelligen Zahl (333, 585, 750 oder 999) befindet sich in der Regel auf dem Schmuckstück. Dies sind wichtige Indikatoren. Schauen Sie ebenfalls darauf, dass die von Ihnen gewählte Internetseite über ein ordentliches Impressum verfügt. Bei unseriösen Ankäufern ist das häufig nicht der Fall. Wenn man also ein paar Kleinigkeiten beherzigt, ist der Goldverkauf an einen Onlinehändler kein Problem.

Bildquellenangabe: pixabay.com

Laden ...
Fehler!