Was und wen fördert die KFW?

neue heizungsanlageDie KFW als staatliche Bank fördert die Sanierung und Neuanschaffung von Heizungen mit höherer Effektivität, wie Gas- und Ölbrennkessel, Blockheizkraftwerke und Fernwärmeanschlüsse. Jedoch wird nicht nur die Heizung gefördert, sondern auch einige der Nebenarbeiten, wie beispielsweise die Erneuerung des Schornsteins oder die Entsorgung von alten Öltanks. Die Zuschüsse bzw. die Förderung zur Sanierung oder zur Neuanschaffung einer Heizung kann man bei einem Energieberater beantragen, der mit der KFW zusammen arbeitet. Wenn der Bauherr die Kosten für die Investition selbst aufbringt, dann liegt die Obergrenze für den Zuschuss bei 3.750 Euro je Wohneinheit (7,5% der Investition). Wenn man keine Förderung, sondern einen KFW-Kredit für die neue Heizung bzw. die Sanierung benötigt, dann wird dieser zusammen mit dem Energieberater bei der Hausbank beantragt, die den Kredit dann auch auszahlt. Es werden maximal 50.000 Euro je Wohneinheit von der KFW gewährt und das zu günstigen Zinsen, wobei der Kredit eine maximale Laufzeit von 30 Jahren hat. Das besondere daran ist, dass dieser Kredit vom ersten bis zum dritten Jahr tilgungsfrei bleiben kann. Auch vorzeitige Tilgungen sind möglich. Wichtig ist zu wissen, dass Kachelöfen, Pelletöfen und Kamine, die keine Anbindung an das zentrale Heizsystem haben, nicht gefördert werden. Zudem gibt es nur eine Förderung für Häuser, die bis zum 01.01.1995 erbaut wurden.

Die Heizung – Sie ist das Herzstück eines jeden Hauses

HeizungsreglerIn der Regel baut man nur einmal im Leben ein Haus und daher sollte man sich von Beginn an die unterschiedlichen Heizsysteme ansehen. Sicherlich wird derjenige, der neu baut, gleich auf die Energieeffizient seiner Heizungsanlage achten, doch was ist bei einem älteren Haus? Welche Möglichkeiten hat man, in Bezug auf die Förderung und den Umbaumaßnahmen? Es steht viel zur Auswahl und das Thema erneuerbare Energien sollte man nicht umgehen. Informieren kann man sich zum Beispiel auf Webseiten wie dem Heizung Info Portal. Hier erhält man alle wichtigen Informationen rund um das Herzstück eines jeden Hauses und es wird aufgezeigt, wie wichtig es ist, zukunftsorientiert zu denken. Auf Heizung Info findet man alles rund um Wärmepumpen, Holzkessel, Pelletkessel und vieles mehr.

Bildquellenangabe: pixabay.com

Autor seit 5 Jahren
153 Seiten
Laden ...
Fehler!