Was bei der Canon IXUS 95 IS als Erstes ins Auge sticht, ist das schnörkellose Design, das auf unnötigen Ballast verzichtet. Entscheidender als das Design ist aber natürlich die Qualität der Aufnahmen, und hierbei muss der Fotograf keinerlei Kompromisse eingehen. 10 Megapixel Auflösung ermöglichen gestochen scharfe Fotos für den Hausgebrauch.

Wichtig ist dabei die Auswahl der verfügbaren Auflösung: Je höher diese eingestellt ist, desto bessere Qualität kann erzielt werden. Allerdings gilt es zu beachten, dass die Speichergröße der Bilder zunimmt, je größer die Auflösung ist. Soll ein Foto nicht einfach nur als Schnappschuss fürs Fotoalbum dienen, sondern professionell weiterverarbeitet werden – beispielsweise für ein Cover oder ein Plakat -, ist die höchstmögliche Auflösung unerlässlich. Die Canon IXUS 95 IS erfüllt diese Ansprüche weitgehend.

3-facher optischer Zoom

Oft befinden sich die Wunschmotive in einiger Entfernung und machen das Zoomen nötig. Mittel 3-fach optischem Zoom und einer Brennweite von 6,2 bis 18,6 mm rücken selbst weit entfernte Motive überraschend nahe heran. Für wackelfreie Aufnahmen sorgt der integrierte optische Bildstabilisator.

Als nützliches Feature erweist sich überdies hinaus die so genannte Face-Detection-Technologie. Hinter diesem Begriff verbirgt sich eine automatische Gesichtserkennung, die sogar bei Haustieren funktioniert. Die Canon IXUS 95 IS nimmt auch in diesem Punkt jegliche Feinarbeit ab, fokussiert automatisch und gleicht alle Komponenten ab, um das bestmögliche Bild zu erzeugen.

Canon IXUS 2,5 Zoll großem Display

Mit einer Größe von 2,5 Zoll, was etwa 6,35 Zentimetern entspricht, ist das LCD-Display der Canon IXUS 95 IS sehr gut ausgestattet. Das gegen lästige Lichtspiegelungen speziell beschichtete Display erlaubt die detailgetreue Wiedergabe des Fotografierten, um sich von der Qualität der Bilder vorab zu überzeugen.

Günstige Digitalkamera Canon IXUS

Mit einer Digitalkamera wie dieser lassen sich zudem Videoclips drehen. Die Clips werden in VGA-Qualität erzeugt, was völlig ausreicht, um einen kurzen Film zu drehen, der anschließend am Computer gespeichert und bearbeitet oder auf Youtube hochgeladen und für die Nachwelt erhalten werden kann. Nur für den Fall, dass gerade ein Dinosaurier den Weg kreuzt und Steven Spielberg nicht zur Verfügung steht …

Fazit: Mit der Canon IXUS 95 IS kann man im Grunde nichts falsch machen. Sie enthält alles, was das Fotografenherz begehrt, wiegt nur etwas mehr als 100 Gramm, sieht schick aus und verträgt auch in Punkto Stöße oder Feuchtigkeit so einiges. In Punkto Preis-Leistung ist diese Digitalkamera ein echter Tipp. Insbesondere für Einsteiger in die Welt der digitalen Fotografie stellt die Canon IXUS 95 IS eine ideale Kamera dar.

Nikakoi, am 10.12.2013
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Autor seit 4 Jahren
59 Seiten
Laden ...
Fehler!