Welche Getränke serviert man den gruseligen Halloween - Gästen um ungeschoren zu bleiben?

Hexe

Nun, bei den Vampiren dürfte das nicht so schwer sein. Wir wissen ja, dass sie zum Überleben Blut brauchen. Was liegt näher als einen leckeren Tomatensaft, als Blutersatz, zu nehmen. Gibt es eigentlich auch vegetarische Vampire? Na ja, egal. Probieren kann man es. Wem Tomatensaft nicht so liegt, kann es mit Kirschsaft oder rotem Traubensaft versuchen. Bei Hexen ist es auch kein Problem. Kleinen Hexen bieten wir doch glatt ein Gebräu aus Ananassaft mit einem Schuss Blue Curacao Sirup an. Das gibt eine schöne grüne Farbe und ist ein gesunder Hexentrank. Es geht aber auch Orangensaft mit blauer Lebensmittelfarbe.

Schwieriger ist es schon bei Geistern. Hat jemand Erfahrung damit, was Geister so mögen? Trinken Geister Wasser? Jedenfalls kann es nicht verkehrt sein, wenn auch Wasser auf der Halloween - Party angeboten wird. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und die Farbpalette der Getränke ist groß.

 

Kleine Happen und Süßigkeiten für die Halloween Party - Es muss nicht immer große Küche sein

Als Fingerfood eignen sich hervorragend selbst gebackene Knusper-Knochen. Diese stören nicht beim gegenseitigen Verhexen, über die Bänke fliegen, anderen das Gruseln lehren und was noch so alles gemacht werden muss, bei einer solchen Gelegenheit. Mit etwas Geschick kann man die Halloween Party besonders gruselig gestalten: Einfach aus normalem Frikadellenteig Gliedmaßen formen und ausbacken. Am besten gelingt das im Backofen und nicht in der Pfanne. Bitte nicht gleich ein ganzes Bein oder einen Arm versuchen. Ein Finger oder ein Fußzeh nachgeformt tut es auch und ist handlicher. Als Finger- oder Fußnagelersatz eignet sich ein Stück Zwiebel. Angerichtet mit Ketchup an den richtigen Stellen regt das den Hunger der kleinen gruseligen Gestalten ungemein an.

Ein besonders appetitlicher Nachtisch sind Schaumküsse mit Spinnweben aus Lebensmittelfarbe, Zuckerschlangen oder Zuckerwatte verziert. Zusammen mit einer Spinne – aber lieber einer aus Kunststoff - auf einem Tablett serviert, sorgen sie bestimmt für Aufmerksamkeit. Die Dekoration mit Spinnweben und Spinnen ist natürlich auf fast allen Lebensmitteln anwendbar. Man sollte nur darauf achten, dass man zum Beispiel bei einem herzhaften Kürbiseintopf nicht unbedingt Zuckerschlangen, sondern vielleicht passende dünne Streifen einer Lauchstange benutzt. 

http://ajerrar.de

http://pagewizz.com/halloween-eine-gruselige-party-fuer-kleine-hexen-geister-und-vampire/

Merken

Ajerrar, am 15.09.2011
2 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Laden ...
Fehler!