Was ist ein kapazitiver Touchscreen?

Wer schon einmal versucht hat, mit Handschuhen ein neueres Smartphone zu bedienen, weiß: Es geht nicht. Die meisten aktuellen Smartphone-Modelle verfügen über kapazitive Touchscreens. Bei dieser Technik ist ein Glassubstrat-Träger mit Metalloxid beschichtet. Eine an den Ecken des Touchscreens angelegte Wechselspannung erzeugt ein geringes elektrisches Feld. Eine Berührung mit dem Finger verursacht Änderungen in diesem elektrischen Feld, die gemessen werden können. Nichtleitende Handschuhe wirken wie Isolatoren und Sie können damit keinen Touchscreen bedienen.

So würde es auch gehen ... (Bild: Hans/Pixabay)

Touchscreen-Handschuhe: Wie funktioniert das?

Smartphone-Handschuhe verwenden leitfähige Materialien, damit wird der Handschuh bildlich gesprochen zu einem erweiterten Finger. Es gibt zwei Arten von Handschuhen, mit denen Sie kapazitive Touchscreens bedienen können: In manche Touchscreenhandschuhe sind leitfähige Fasern, zum Beispiel aus silberhaltigen Nylonfasern eingewebt. Mit diesen Handschuhen können sie den Touchscreen mit der ganzen Oberfläche der Handschuhe bedienen. Andere Modelle haben leitfähige Membranen an den Fingerspitzen, meist nur an zwei oder drei Fingern. Beide Modelle haben ihre Vor- und Nachteile. Warme Modelle aus Fleece oder Leder sind meist nach der Fingerspitzen-Methode gefertigt.

Handschuhe für Smartphones kaufen: Was muss ich beachten?

Es gibt mittlerweile sehr viele Handschuhe auf dem Markt, mit dem sie problemlos ihr iPhone, Smartphone oder Ihren Tablet-PC mit kapazitivem Touchscreen bedienen können. Die Handschuhe sind unterschiedlichsten Materialien und Preisklassen erhältlich, von einfachen Strickhandschuhen über Fleece- und Softshellhandschuhe bis zu Handschuhen aus gefüttertem Leder. Damit Sie mit ihrem Touchscreen-Handschuh glücklich werden, sollten Sie folgende Überlegungen anstellen:

  • Ist das Material griffig genug, um ein Smartphone oder iPad damit halten zu können? Ist das Material rutschig, fällt Ihnen noch Ihr teures iPhone in den Schnee! Smartphone-Handschuhe aus glatten Materialien sollten eine griffige Handinnenfläche haben.
  • Wofür brauche ich den Handschuh? Handschuhe sollten in erster Linie die Hände wärmen und ob sie kurz einmal einkaufen gehen oder Snowboarden ist ein großer Unterschied. Achten Sie auch bei Smartphone-Handschuhen darauf, dass der Handschuh ihren Wärmebedürfnissen entspricht.
  • Wie bediene ich üblicherweise meinen Touchscreen? Viele Menschen bedienen ihr Smartphone mit den Fingerspitzen. Manche Handschuhe sind aber nur an den Innenseiten der Finger leitfähig, sodass der Finger flach gehalten werden muss. Das kann besonders bei kleinen Smartphone-Displays ungewohnt und schwierig sein. Achten Sie darauf, dass der Handschuh an den für Sie persönlich wichtigen Stellen leitfähig ist.
Autor seit 5 Jahren
121 Seiten
Laden ...
Fehler!