Wann und wo gibt es Herbstferien in Deutschland?

Herbstferien in Deutschland In allen Bundesländern gibt es im Herbst Schulferien.

Herbstferien haben eine lange Tradition, besonders in den Gebieten, in denen die Landwirtschaft groß geschrieben wird oder groß geschrieben wurde. Vielerorts wurden in Deutschland die Herbstferien eingeführt, damit die Kinder bei der Kartoffelernte mithelfen konnten. Sie werden auch heute noch "Kartoffelferien" genannt. In Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen, wo die Sommerferien spät begannen und demzufolge auch spät endeten, ranken sich die Herbstferien um den 1. November, den Feiertag "Allerheiligen". Bisweilen erstrecken sich die Urlaubstage für Schulkinder und Lehrer auf zwei Wochen. Manchmal gibt es nur ein paar freie Tage oder es ist eine Woche schulfrei.

Die Schulferien 2012 bis 2014 in den deutschen Bundesländern im Überblick

Herbstferien 2012 Herbstferien 2013 Herbstferien 2014
Baden-Württemb. 29.10. - 02.11. 28.10. - 30.10. 27.10. - 30.10.
Bayern 29.10. - 03.11. 28.10. - 31.10. 27.10. - 31.10.
Berlin 01.10. - 13.10. 30.09. - 12.10. 20.10. - 01.11.
Brandenburg 01.10. - 13.10. 30.09. - 12.10. 20.10. - 01.11.
Bremen 22.10. - 03.11. 04.10. - 18.10. 27.10. - 08.11.
Hamburg 01.10. - 12.10. 30.09. - 11.10. 13.10. - 24.10.
Hessen 15.10. - 27.10. 14.10. - 26.10. 20.10. - 01.11.
Meck.-Pomm. 01.10. - 05.10. noch nicht bekannt noch nicht bekannt
Niedersachsen 22.10. - 03.11. 04.10. - 18.10. 27.10. - 08.11.
NRW 08.10. - 20.10. 21.10. - 02.11. 06.10. - 18.10.
Rheinland-Pfalz 01.10. - 12.10. 04.10. - 18.10. 20.10. - 31.10.
Saarland 22.10. - 03.11. 21.10. - 02.11. 20.10. - 31.10.
Sachsen 22.10. - 02.11. 21.10. - 01.11. 20.10. - 31.10.
Sachsen-Anhalt 29.10. - 02.11. 21.10. - 25.10. noch nicht bekannt
Schleswig-Holstein 04.10. - 19.10. 04.10. - 18.10. 13.10. - 25.10.
Thüringen 22.10. - 03.11. 21.10. - 02. 11. 06.10. - 18.10.

Wohin in den Herbstferien?

Viele Eltern und Lehrer planen ihren Herbsturlaub bereits lange im Voraus. Einige haben sich eine Flugreise in den Süden ausgesucht, dort, wo garantiert die Sonne scheint. Andere tendieren zu einem Wanderurlaub oder nehmen ihr Fahrrad mit, um sowohl die Seele baumeln zu lassen als auch etwas für die Fitness zu tun.Wiederum gibt es Menschen, die eine Kulturreise bevorzugen, um ihr Wissen zu bereichern. Berge, Wasser, Wald und Natur, der Trend geht mittlerweile zum sanften Tourismus. Will heißen: Tourismus, der die Natur schont, der Seele und der Gesundheit gut tut.

Ein Herbsturlaub mit Kindern

Für einen Urlaub mit Kindern bietet es sich an, dorthin zu verreisen, wo es viel zu erleben gibt und der Nachwuchs sich nicht den Regeln eines feinen Hotels anpassen muss. Ferienwohnungen oder zum Beispiel ein Urlaub in einem der über 400 Naturfreundehäuser in Deutschland sind prima geeignet. Einige Reiseziele sind auch gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, und vor Ort gibt es interessante Angebote des ÖPNV, wo auch Fahrräder mitgenommen werden können. So kann man das Auto getrost zuhause lassen und ist in den Herbstferien trotzdem mobil.

Last Minute Flugreisen in den Herbstferien - Billige Urlaubsangebote für kurzentschlossene Globetrotter

Besonders günstig sind Last-Minute Flugreisen in den Herbstferien. Das fordert den Reisefreaks zwar eine gewisse Flexibilität ab. Man bekommt nicht immer das Reiseziel, das man sich ausgesucht hat und muss praktisch mit gepacktem Koffer reisebereit sein. Last-Minute-Reisen sind richtige Urlaubs-Schnäppchen. In der Regel spart man 50 Prozent des regulären Reisepreises. Es lohnt sich auf jeden Fall die Angebote zu vergleichen. Gebucht werden können die Reisen im Reisebüro vor Ort oder im Internet. Doch sollte man sich vorher eingehend informieren, was hinter dem Last-Minute-Angebot steckt, ob das Hotel auch den gewünschten Komfort bietet und welche Leistungen im Reisepreis enthalten sind. Herbstferien, die nur mit Ärger verbunden sind, bringen keine Erholung, sondern Urlaubsstress. Man kommt gerädert wieder zurück und hat mitunter viel Geld ausgegeben, weil viele Leistungen nicht in der Last-Minute-Flugreise enthalten waren.

Wellness und Erholung im Herbsturlaub - Reiseziele mit Wohlfühl-Atmosphäre

Wenn man nicht von den Schulferien abhängig ist, um zu verreisen, bietet sich ein Wellnessurlaub im Herbst an. Hier kann man etwas für die Schönheit und die Gesundheit tun und zur Ruhe kommen. In der Nachsaison sind die Preise günstig, und Wellness-Reiseziele gibt es in Deutschland zuhauf. Massagen, Schwimmen, Schönheitspflege - viele Hotels bieten dies bereits an.

Herbstferien in einem Kurort - Entspannung in der Herbstblüte

Herbst im Salinenpark Bad Rappenau

In den Kurorten, wo der von Ärzten verordnete und vom Sozialversicherungsträgern finanzierte Reha-Urlaub früher die Häuser füllte, mussten sich die Anbieter auf Privatgäste umstellen. Der Rubel durch Kurgäste rollt nicht mehr. Eine Folge der Gesundheitsreformen, denn das Verordnen von Kuren wird mittlerweile sehr restriktiv gehandhabt.Gerade in den schnuckeligen, kleinen Kurorten wird viel für die Urlaubsgäste getan. Ein Geheimtipp ist da Bad Rappenau am Neckar, wo spezielle Angebote geschnürt werden, um den Urlauber zu verwöhnen.

Verreisen Sie in den Herbstferien?
Krimifreundin, am 15.09.2011
29 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Eigenwerk (Wo es am Gardasee am schönsten ist – Ziele an der Gardasena)
Amazon Poster (Sardinien Urlaub - mit der Fähre zur zweitgrößten Mittelmeerinsel)

Laden ...
Fehler!