The Feat.-Projects - Help for Haiti - Gemeinschaftsproduktion von AnarchyX mit vielen Kuenstlern weltweit

Nach Angaben von Augenzeugen dauerte das Beben in Port-au-Prince länger als eine Minute, Autos seien regelrecht in die Luft gesprungen. Eine Kommunikation mit anderen Landesteilen sei zunächst unmöglich gewesen. Zum Beispiel brachen in der US-Botschaft dort die Telefonleitungen komplett zusammen.

Die Lage fuer die Menschen in Haiti war schon vor dem "grossen Beben" am 12.01.2010 katastrophal. Der Leadsaenger der Band AnarchyX hatte schon vor dem Beben Konakte zu diesem Non-Profit-Strassenkinderprojekt in Haiti: http://hski.org/difference.htm

Nach dem Beben ist die Lage fuer die Menschen dort noch schlimmer geworden, wie wir erfahren haben. Die Menschen dort sterben jezt an Cholera.

Zusammen mit vielen anderen Kuenstlern aus aller Welt entstand die CD: The Feat-Projects - Help for Haiti, eine bunte Mischung aus verschiedenen Musikrichtungen.

Mitgewirkt haben bei dieser Produktion:

Dominic G. Joutsen (Russland)

Convicted Killer Scientists (Kanada)

Kyng M, Electric Hippie, Steven Domain,

Marco, AHF, Dian The Saint (Deutschland)

Andrew Haze (Uruguay)

Sujat Kabir, Partha Mojunder,

Shaptak, Mr. Karim (Bangladesch)

Khomkham, Muck&Mack (Thailand)

Die CD gibt es als mp3 unter anderem bei Amazon.

 

 

 

Coverbild
Coverbild The Feat.-Projects - AnarchyX

Coverbild The Feat.-Projects - AnarchyX

Weitere Alben von AnarchyX
Human - In Honor Of Michael Jackson - AnarchyXAt The EndAlways
Amazon Anzeige
Autor seit 5 Jahren
8 Seiten
Laden ...
Fehler!