In jedem von uns steckt ein Abenteurer

"Die Kunst des Lebens besteht darin, es nicht zu verpassen!"

 

Biockaden überwindenÜberwinde die Gedanken die Dich blockieren und Du wirst tun, was Du schon immer tun wolltest. 

Was die meisten Menschen nicht wissen ist, dass unsere Identität, unser Selbstbild über alles entscheidet. Wenn wir glauben, dass unser Leben langweilig ist, können wir jeden noch so beliebigen Glaubenssatz darunter verändern. Es ändert sich trotzdem nichts. Denn unsere Identität ist unglaublich stark.

Beschäftigen Sie sich doch einmal mit Ihrer Identität. Woher kommen Sie, was oder wer sind Sie? Welche Menschen haben Sie in Ihrem bisherigen Leben geprägt? Wer sind Ihre Vorbilder? Welche Metapher benutzen Sie für Ihr Leben?

"Jeder Mensch benutzt eine Metapher für sein Leben".

 

Alltag

Wir können das jetzt wissen und mit diesem Wissen etwas verändern oder wir glauben eben nicht daran, dann ändert sich aber auch nichts. Die größte Veränderung findet eben auf dieser Identitätsebene statt. Auf der Ebene, wie Sie sich selbst sehen. Ist Ihr Leben auch eher Alltag statt Abenteuer? So spielt sich das Leben bei den meisten Menschen ab, die sich damit abgefunden haben, ihre 40 Stunden unter der Woche abzuarbeiten, in einem Job den sie nicht mögen. Das Wochenende ist dann Freizeit. Man trifft Leute die man nicht wirklich mag. Opfert wertvolle Zeit für Dinge, die absolut unwichtig sind. Unheimlich anstrengend so ein Leben und es erfordert viel Erholung und Entspannung. Also ab vor den Fernseher und sich von den Dokusoaps berieseln lassen. Dann beginnt auch schon wieder die neue Woche. Der gleiche Stress, der gleiche Druck, die innere Unzufriedenheit, das sehnsüchtige Verlangen nach Veränderung. Falls Sie auch so einen Alltag haben, verspreche ich Ihnen, dass sich das zum guten Glück ändern lässt.

 

Manche Menschen stellen sich das ganze Leben als Prüfung vor, die man bestehen muss. Kleeblatt

Ist es aber nicht doch eher so, dass wir uns selbst das Leben ab und zu unnötig schwer machen. Wir handeln auf Grund unserer Glaubenssätze falsch und reden uns gleichzeitig ein, da kann ich ja sowieso nichts daran ändern. So ist es halt nun mal. Solche Menschen gibt es wie Sand am Meer. Dann gibt es aber auch die Menschen, die sagen mein Leben ist ein Glück. Doch diese Menschen findet man seltener.

 

Ressource Zeit

Es gibt unendlich viel Zeit im Leben. Aber wenn Sie die meiste Zeit damit verbringen, Dinge zu tun, die Sie gar nicht tun wollen oder müssen, die Sie nicht wirklich erfüllen, z. B. eine Arbeit die keine Freude macht, Treffen mit Leuten, die man nicht wirklich mag, dann ist das pure Verschwendung Ihrer kostbaren Lebenszeit. Dann sollten Sie sich Gedanken über eine sinnvollere Gestaltung Ihrer zeitlichen Ressourcen machen. Aber viele Menschen halten aus purer Bequemlichkeit an ihren alten Strukturen fest.

Hin und wieder muss natürlich jeder Dinge erledigen, die weniger aufregend sind. Z. B. seine Buchhaltung erledigen. Ich erledige das täglich. Dann ist der Aufwand weit geringer, als wenn alles lange Zeit liegen bleibt, und die dafür erforderliche Zeit ist leicht überschaubar. Es kommt eben auch wesentlich darauf an, wie man organisiert ist. Aber zu diesem Thema schreibe ich Ihnen vielleicht noch einen anderen Artikel.

Die Formel für Glück und Erfolg liegt in der Konzentration auf das Wesentliche.

 

Die Metapher Ihres Lebens

Sie haben bestimmt auch eine Metapher für Ihr Leben, das verspreche ich Ihnen. Darüber sollten Sie sich Gedanken machen. Was trifft auf Sie zu? Sind Sie eher ein Langweiler oder eine Langweilerin, oder ein Powertyp oder eine Powerfrau? Wie würden Sie sich selbst einstufen? Was denken Sie? Falls Sie jetzt gerade denken, dass Sie langweilig sind oder zu wenig Power haben, dann rate ich Ihnen, das doch noch einmal neu zu definieren. Wie wäre es denn, wenn Sie ein Powertyp oder eine Powerfrau wären? Das spielt sich doch alles nur im Kopf ab und hat doch nichts mit der Wirklichkeit zu tun. Wenn Sie wollen, dann sind Sie in einem Jahr oder in zwei Jahren komplett anders als Sie es jetzt noch sind. Sie haben diese Möglichkeit sich zu verändern.

 

Für Sie (Gratis Persönlichkeitstest)

Fordern Sie hierzu einfach über das Kontaktformular Primum-Zukunftsmanagement Ihren kostenlosen Testbogen an, den Sie selbst bearbeiten und anschließend auswerten können. Die Fragen sind wissenschaftlich belegt und für Ihre Persönlichkeitsentwicklung von hohem Wert. 

Atraktiv-Powerfrau

So ein strahlendes Lächeln können auch Sie haben. Tag für Tag. Doch warum fällt es leider so vielen Menschen schwer, mehr Power in Ihr Leben zu bringen? Weil sie sich in einem Umfeld bewegen, in dem zu viele Menschen ebenfalls keine Power haben. Die sich dann sagen, ach vergiss es doch, es ändert sich sowieso nichts. Und deshalb ist es so schwer, aus diesem verdammten Teufelskreis herauszukommen..

Die Auflösung:

"Jeder Mensch kann sich extrem verändern". Das weiss ich nicht nur aus meinen Coachings. Das weiss ich vor allen Dingen durch meine eigene Veränderung. Also seinen Sie kein Langweiler, keine Langweilerin, werden Sie zur Powerfrau, zum Powertyp. Werden Sie ein Mensch mit Energie. Fühlen Sie sich in dieses Gefühl eines glücklichen Menschen hinein. Die Ressource haben Sie, denn ich behaupte, dass Sie in Ihrem Leben schon einmal glücklich waren. Also wissen Sie, wie sich das anfühlt. Jetzt sollten Sie sich wenigstens einmal täglich daran erinnern, wie es sich angefühlt hat, als Sie glücklich waren. Ich verspreche Ihnen, dass schon allein diese Gedanken einen unheimlichen Effekt haben werden. Ihr Gefühl bestimmt Ihre Lebensqualität.

 

Wünsche / Ziele / Glücksgefühle

Was steckt denn wirklich hinter Wünschen? Ich sage mir ganz klar, ich bin noch nicht reich, aber ich werde reich werden. Ich mache mir keine Sorgen darum, ich weiss es schlichtweg ganz einfach. Ich war wirklich auch schon ganz unten. Ich weiss, wie sich das anfühlt, vom Arbeitsamt wie ein Idiot behandelt zu werden. Und ich weiss inzwischen auch wie es ist, mit Millionären zu verhandeln um eine gewisse Investitionssumme zu bekommen. Das alles hat sich in wenigen Jahren geändert. Aber warum will ich Millionär werden. Wegen den paar toten Präsidenten auf Papierzettel gedruckt. Nichts anderes ist Geld als schlichtweg bedrucktes Papier. Was hat man von Geld? Warum ist es so wichtig einen guten Abschluss zu erreichen? Was macht es aus, was für ein Auto jemand fährt? Was bringt es, mit seiner Familie im Reinen zu sein? Was steckt hinter diesen Wünschen? Natürlich. Man bekommt gute Gefühle dadurch. GlückGlücksgefühle.

Und wir müssen alle Ziele letztendlich auch daraufhin unterschreiben. Das ist worum es geht, nämlich um nichts anderes als um Ihr gutes Lebensgefühl. Sie können im Leben nicht mehr erreichen, als sich toll zu fühlen und darum behaupte ich auch, jeder Mensch ist egoistisch. Haben Sie schon einmal Geld gespendet? Wenn Sie einmal Geld spenden und dann sehen, wo wirklich was großartiges damit passiert ist und Sie die Bilder sehen können, vielleicht von Kindern mit einem strahlenden Lachen, dann macht das jeden Menschen glücklich. Das macht einfach glücklich. und das bedeutet, das Ziel Geld zu spenden, hat auch damit zu tun, selbst glücklich zu sein. Und damit ist es wieder egoistisch. Alles ist am Ende egoistisch. Und das steckt hinter Wünschen. Dass Sie ein Glücksgefühl erleben. Egal was auch immer Sie sich wünschen, das Leben ist Egoismus und Egoismus ist etwas Gutes. Das bedeutet, gute Gefühle sind wirklich alles. Machen Sie sich einmal die Konsequenzen für sich selbst bewusst. Wenn Sie wissen, eigentlich ist der Studienabschluss, oder was auch immer, völlig uninteressant, am Ende geht es um Ihre Gefühle. Vielleicht können Sie diese tollen Gefühle mit einem anderen Ziel noch viel besser erreichen. Langfristig besser.

 

Die Umsetzung

Letztendlich geht es darum, einen Entschluss zu fassen. Ich bitte Sie, sich selbst zu entscheiden, ob Ihr Leben aufregend ist, ob Sie mit Leidenschaft, Euphorie und Freude leben, so dass Ihr Leben ein Erlebnis ist. Das steckt in dem Wort erleben drin. Dass Sie etwas erleben, was ist schon ein Leben in dem Sie nichts erleben. Ich bitte Sie, nicht nur auf einer Gefühlsskala irgendwo in der Mitte zu verharren. Sondern, dass es einmal richtig hinaufgeht zu Euphorie, Ekstase, Leidenschaft, tolle Gefühle, und wenn es richtig bergauf geht, dann geht es auch wieder mal bergab, eine Talfahrt, und dann geht es wieder bergauf. Vielleicht brauchen Sie aber auch erst einmal eine Talfahrt? Aber bloß nicht in der Mitte der Skala stehen bleiben, das Leben auf Sicherheit stellen. Denn wenn ein Mensch sagt, ich lebe gerne total sicher, ich bin nie ein Risiko eingegangen, mir geht es auch so ganz gut, dann sage ich schade, setz dich doch am besten gleich jetzt zur Ruhe und warte ab, bis der Deckel verschlossen wird.

Menschen ohne Euphorie und Leidenschaft sterben innerlich ab. 

Empfinde Spaß und mach manchmal auch verrückte Dinge. Ganz ganz wichtig. Natürlich geht das Leben immer weiter und weiter und weiter. Aber viele Menschen müssen ihr Leben ganz einfach verändern um wieder Zeit zu haben, tolle Sachen zu erleben, um Selbstvertrauen zu bekommen, sich überhaupt tolle Sachen zuzutrauen. Neue Dinge zu machen, das ist einfach unerlässlich. Irgendwann liegen Sie auf dem Totenbett und alles, was Sie dann noch haben, sind Ihre Erinnerungen. Ich bitte Sie darum, dann sagen zu können, ich habe alles erlebt. was ich erleben wollte, das hat sich gelohnt. Ich will nicht, dass Sie sagen müssen, naja, ich habe nach meinen Umständen ganz gut gelebt. So etwas finde ich sehr sehr traurig.

Machen Sie etwas aus Ihrem Leben. Ihr Leben besteht nicht nur aus Pflichten, aus Alltag, Sie müssen Ihr Leben geniessen. "Carpe Diem". (Geniesse den Tag.) Dafür schaffen Sie sich jetzt eine richtige Metapher. Das Leben ist keine Prüfung, kein Alltag. Das Leben ist Abenteuer, Leidenschaft, Spaß, Freude, Erfolg. Ich hoffe, Sie wissen, was ich meine. Ich wünsche Ihnen alles Liebe und Gute.

Begeisterung, Ausdauer und Entschlossenheit führen zum Erfolg!

 

 Fotos: http://www.pixabay.com

Gedankenwelt, am 16.02.2013


Bildquelle:
Droemer-Verlag ("Wunder muss man selber machen" von Sina Trinkwalder - mehr als ein...)

Autor seit 4 Jahren
5 Seiten
Laden ...
Fehler!