Lampions

Lampions (Bild: Pixabay / Hanna Barten)

Perfekte Deko für die Party im Garten

Eine Lichterkette bietet als Deko viele Einsatzmöglichkeiten

Als Gast bei einer stimmungsvoll mit Lichtakzenten beleuchteten Party im Garten eingeladen zu sein, ist mit Sicherheit spaßiger, als auf lieblos zusammengestellten Bierbänken zu sitzen und von der Hofbeleuchtung angestrahlt zu werden. Mit einer Lichterkette lassen sich ganz unterschiedliche Akzente setzen und auch ganz unterschiedliche Deko Stile erreichen.

Von gediegen über stimmungsvoll bis flippig. Wer gerne bei seiner Party im Garten echtes Disco-feeling hat, der kann seine Lichterkette sogar an eine Musikanlage anschließen oder je nach Modell bereits integrierte Lauflicht oder Blinkfunktionen anschalten. Bei aller Spielerei ist es aber vor allem von großem Vorteil, dass eine Lichterkette im Gegensatz zu den einstigen Lichterketten mit farbigen Glühbirnen wie man sie noch von Straßenfesten der 70er und 80er Jahre her kennt, einen minimalen Stromverbrauch hat, da sie meist mit moderner LED Technik ausgestattet ist. Nach wie vor gibt es jedoch auch noch die Lichterkette mit alten Beleuchtungsmitteln, die oftmals schon für wenige Euro zu haben ist.

Für die nächste Fußballparty
LED Lichterkette Fussball

Allerdings macht es sich schon innerhalb kürzester Zeit bezahlt, lieber eine hochwertigere Lichterkette zu kaufen, da sich die Ausgabe durch den minimalen Stromverbrauch und die lange Lebensdauer schnell amortisiert hat. Die Hersteller bieten heute Modelle für nahezu jeden Geschmack an, so dass es auch möglich ist, der Party im Garten ein Motto zu geben und die Deko, die Kleidung und natürlich die Lichterkette dementsprechend zu wählen. Ob man nun stimmungsvolles weißes Licht in den Büschen haben möchte, farbige Deko über den Plätzen oder lustige Figuren und Motive – angeboten wird nahezu alles. Auch der Lichtschlauch bietet eine Option für die Party. Und wer genug von Kabelsalat, Verlängerungskabel und aufgrund der benötigten Steckdose zwangsläufig offenen Türen hat, der kann inzwischen auf eine Lichterkette mit Solarzellen zurückgreifen.

Eine Lichterkette für Innen und Außen

Deko für die Party im Garten oder in der Kellerbar

Schon eine günstige Lichterkette ist heute oftmals für die unterschiedlichsten Bereiche einsetzbar.

Egal ob die Party im Partykeller oder Hobbyraum stattfindet oder ob eine sommerliche Party im Garten gefeiert werden soll. Wichtig ist es nur, beim Kauf darauf zu achten, möchte man die Lichterkette als Deko für den Garten haben, dass diese eine Schutzisolierung hat und vom Hersteller als für den Außenbereich geeignet bezeichnet ist. Falls man sich für eine Lichterkette entscheidet, die nicht solar betrieben, sondern mit einem Netzstecker ausgestattet ist, sollte man noch darauf achten, dass die Zuleitung so verlegt wird, dass sie keine Gefahr für die Gäste darstellt – auch nicht nach dem x-ten Bierchen.

Fast wie Früher – 40 Meter Licht
Illu-Lichterkette 12m
Amazon Anzeige

Stimmungsvoll und sicher

Bei der Lichterkette auf Qualität achten

Dass eine Lichterkette in der Regel wesentlich sicherer als offenes Licht ist steht außer Frage. Außer Frage steht aber auch, dass zum Teil minderwertige Ware, häufig aus Fernost, angeboten wird, die nicht nur im monetären Sinne billig ist. Zu finden sind diese meist in "Ramschläden", in denen auch sonst Cent-Ware angeboten wird. Diese können eine echte Gefährdung auf jeder Party darstellen und daher sollte man tunlichst die Finger davon lassen. Wie bei anderen Warengruppen, muss eine Lichterkette den deutschen und europäischen Sicherheitsstandards genügen damit es zu keiner Party mit böser Überraschung kommt.

Lichterketten für die Mottoparty - witzige Motive für entspannte Stimmung
LED-Partylichterkette "Pumpkin"
LED-Partylichterkette "Ghost"
Lichterkette "Trauben"

Damit die Party im Garten richtig gemütlich wird reichen oftmals Bierbänke aus. Wesentlich gemütlicher lässt es sich aber auf einer selbst gebauten Gartenbank feiern. Eine kostenlose Anleitung gibt es links.

 

Natürlich gehört zu einer guten Party im Garten auch leckeres Grillfleisch und Gemüse dazu. Damit die Gäste aber auch etwas zum Staunen haben, baut man am besten gleich seinen eigenen Grillkamin. Eine ostenlose Do-it-Yourself Anleitung gibt es nebenstehend.

Autor seit 5 Jahren
358 Seiten
Laden ...
Fehler!