Medflex II - das Stoffgemisch der Zukunft?

Polyester, Baumwolle und Spandex (eine Art Elastan) sind die Bestandteile des neuartigen Stoffgemischs Medflex II. IguanaMed, der Hersteller dieser medizinischen Berufsbekleidung nutzt Medflex II aus verschiedenen Gründen: 

1. Es ist nahezu faltenfrei und erspart dem Träger das Bügeln. 

2. Medflex II ist doppelt gebürstet und ein auffallend leichtes Material. D.h. die medizinische Berufskleidung aus den USA kann im Sommer wie im Winter angenehm getragen werden. 

3. Dank Elastan sind die Kleidungsstücke dehnbar und gerade im körperlich fordernden Arbeitsalltag der Tierklinik optimal. 

Die gesamte Scrubs-Kollektion wird aus Medflex II hergestellt! 

Farbenfrohe medizinische Berufsbekle ...

Farbenfrohe medizinische Berufsbekleidung - die Bekleidung von heute! (Bild: IguanaMed)

Quattro, Stealth und Icon - ...für jeden ist etwas dabei!

Der Hersteller IguanaMed hat bei der Entwicklung mitgedacht: Speziell für die Frauen in Tierklinik oder Tierarztpraxis werden locker-feminine Schnitte mit der hohen Funktionalität der Scrubs gekreuzt. Quattro ist die Serie, bestehend aus Kasack und Hose, eigens für Damen. Wie die gesamte medizinische Berufsbekleidung dieses Herstellers wurde auch sie in einer Vielzahl Farben mit harmonisierenden Highlights entwickelt: Das Logo wird ebenso wie die Kordel der Hose oder die Abnäher in auffälligen Kontrastfarben gehalten. Dadurch ergibt sich aus einem normalen Alltagsoutfit mit schickem Schnitt ein echter Hingucker!

Zeitgleich für Frauen und Männer steht das Modell Stealth bereit! Unisex-Kittel und Unisex-Hose werden schlicht gehalten - der Kasack verfügt z.B. lediglich über eine Brusttasche mit Stiftfach. Dennoch hat auch dieses Modell seinen Charme: Die Pants ist eine Cargohose mit typischer Cargotasche am unteren seitlichen Bein. Der elastische Bund mit Kordelzug sorgt für einen angenehmen Sitz der Hose, der integrierte Pager-Clip ermöglicht die Fixierung des Piepers eines Arztes.

Icon ist die Serie speziell für Männer. Der Kasack besitzt neben der Brust- und Stifttasche auch eine Schlaufe zur Befestigung eines Namensschildes sowie 2 doppelte, versteckte Eingrifftaschen auf Hüfthöhe. Die Hose ist über einen Knopf, Reißverschluss und eine Kordel verschließbar. Sie sitzt sicher auch bei schwerer, körperlicher Arbeit. 

Modell Quattro (Bild: http://www.praxisdienst-vet...)

Wie zufrieden sind Sie?

Sind Sie auch im medizinischen Bereich, in einer Arztpraxis, einer Tierklinik oder in einem Labor tätig? Welche Berufsbekleidung tragen Sie? Sind sie zufrieden mit Ihrer Alltagsbekleidung? 

 

Ich als medizinische Angestellte kann aus meiner Sicht nur sagen: Endlich gibt es mal eine Serie für die junge, moderne Frau! Weite Kasacks, labberige OP-Hosen adé, ich werde die Scrubs ausprobieren. Sie sind günstig, sie sind innovativ und sie sehen gut aus!

 

Jetzt kennen Sie die Vorzüge dieser neuen medizinischen Berufsbekleidung.. Wie denken Sie über die Einführung auf dem deutschen Markt?

Würden Sie die neue medizinische Berufsbekleidung tragen?
Autor seit 5 Jahren
30 Seiten
Laden ...
Fehler!