Kabelloses Hörvergnügen als kostenlose Zugabe

MacTrade ist im Kern seines Geschäfts ein Anbieter für Apple-Produkte. Der Händler aus Regensburg gehört zu den interessantesten Anbietern "rund um den Apfel". Attraktive Vergünstigungen und Zusatzoptionen zeichnen seine Angebote aus.

Immer wieder einmal als kostenlose Zugabe dabei ist der JBL Flip. Wer bei MacTrade einen Rechner kauft, erhält also noch eine Zugabe im Gegenwert von 129 Euro. Zwei Lautsprecher und Bassverstärker in preisegkröntem Design liefern knackige Sounds, obwohl der Flip fast nicht größer ist als eine Handfläche! Mobiles Hörvergnügen für kabelloses Musikstreaming.

Bitte schauen Sie sich die günstigen Apple-Produkte bei MacTrade einfach mal an.

Für aktuelle Angebot bzw. Preise informieren Sie sich bitte direkt auf der Homepage von MacTrade. Herzlichen Dank!

Pioneer XW-SMA1-W
Amazon Anzeige

Satter, schöner Klang beim Pioneer

Der Pioneer ist ein perfekter Allrounder. Der Lautsprecher kann als einfacher Einstieg in die faszinierende Welt des Musikstreamings gesehen werden. Druckvolle Bässe, ausgewogenes Klangbild der Klassiker-Marke Pioneer sorgen für Musikvergnügen an jedem beliebigen Ort!

Per Knopfdruck verbindet sich der Pioneer mit der (sorry, liebe Leute von Pioneer: furchtbaren) technischen Bezeichnung "XW-SMA1-W" mit jedem iPhone oder Android-Smartphone. HiFi per W-Lan ist kein Zauberwort mehr: Audiodaten lassen sich per W-LAN mit hoher Bandbreite und großer Reichweite übertragen – Wände oder Möbel stören nicht. (Denken Sie bitte daran: Trotz aller technischer Raffinessen beim W-LAN schlucken Holzwände das Signal stärker als Betonwände).

Die Ausstattung des Streamers von Pioneer in Kürze:

Alles drin, alles dran

  • Apple AirPlay, DLNA 1.5 Streaming Client, HTC Connect, Wireless Direct (Ad-Hoc-Verbindung ohne Router), Wi-Fi; nach optional erhältlichem Firmware Update vTuner Internetradio und Bedienung über kostenlose Control App möglich
  • iPad/iPhone/iPod-Unterstützung mit Ladefunktion, Touch-Sensor-Tasten
  • 2-Wege-System mit 2 x 10 Watt und Bassreflexöffnung, Bass Enhance Sound Technology für dynamischen Klang
  • Sound Tuning & Driver Design by Andrew Jones
  • Lieferumfang: XW-SMA1-K Wireless Streaming-Speaker silber
Modellvarianten

Modell SMA3 von Pioneer (Bild: © pioneer.de)

Modell SMA4 von Pioneer (Bild: © pioneer.de)

Eine kurze Einführung in die Technik des Musikstreamings beim SMA

Virtueller Surroundsound beim Musikstreaming

Die schicke Musiksäule HTL5120 von Philips für kabelloses Musik-Streaming (Bluetooth, Dolby Digital, Virtual Surround Sound, 120 Watt) schwarz kommt mit integriertem aktivem Subwoofer in die Wohnstube und entwickelt dort einen bombastischen Sound. Egal ob an der Wand oder auf einem Sideboard, egal ob senkrecht oder waagrecht: der Philips ist ideal für Kinoerlebnisse und Lieblingssongs.

Philips HTL5120

Dolby Digital und Virtual Surround Sound liefern einen satten Klangeindruck. Zusätzliche Lautsprecher sind nicht mehr erforderlich.

Wie sie auf dem Foto sehen, gibt es aus dem Hause Philips auch eine Variante, den Philips HTL5140B/12 SoundBar-Lautsprecher mit kabellosem Subwoofer und einer Leistung von 320 Watt.

Im Philips HTL5210 (auch hier: was für eine lieblose Bezeichnung!) steckt ein Orientierungssensor. Mit dessen Hilfe "kennt" die Soundbar ihre Lage im Raum: horizontal oder vertikal – die Soundbar stellt sich selbsttätig darauf einund liefert automatisch den optimalen Klang.

Das Musikstreaming erfolgt kabellos via Bluetooth.

Die Ausstattung des HTML5120 in Kürze:

  • HDMI x 2-Anschluss für überragende Bild- und Tonqualität & Kabelloses Musik-Streaming über Bluetooth
  • Minimalistisches elegantes Design für eine moderne Einrichtung & Orientierungssensor für den besten Sound in jeder Position
  • Virtual Surround Sound für ein realistisches Filmerlebnis & Integrierter aktiver Subwoofer für kräftige Bässe
  • Dolby Digital für das ultimative Filmerlebnis
  • Lieferumfang: HTL5120/12 SoundBar-Lautsprecher;2 AAA-Batterien; Netzkabel; Fernbedienung; Benutzerhandbuch
Philipps HTL5120

 

 

Libratone ZIPP • Collection
Amazon Anzeige

Variable Optik, mobil in der Anwendung: Musikstreaming von Libratone

Mit außergewöhnlichem und variablem Design bringt der Lautsprecher ZIPP von Libratone.Schwung in den Musikgenuss. Drei "Wechselcover" (Wollbezüge) sind erhältlich, mit denen man das Aussehen der Umgebung anpassen oder kontrastieren kann: Funky, Classic, Soul.

ZIPP wird von Akkus betrieben und liefert laut Hersteller bis zu acht Stunden eine satte Leistung. Damit eignet sich der kabellose Lautsprecher für die Mitnahme in der Wohnung genauso wie im Haus: vom Bad ins Wohnzimmer – vom Büro zum Picknick: Der passende Sound ist immer dabei – getragen an einer schicken Lederschlaufe.

Apropos Sound: Speziell entwickelte Treiber im Innern des ZIPP vermitteln ein 360°-Klangerlebnis. Der Klang wird raumgreifend in alle Richtungen ausgestrahlt und sorgt, unabhängig vom Standort des Zuhörers, für ein einzigartiges Klangerlebnis.

Die Ausstattung in Kürze:

  • Libratone ZIPP ist ein portabler Lautsprecher für Highend-Sound und die maximale Bewegungsfreiheit Ihrer Musik. Integrierter Akku für bis zu 8 Stunden Musikwiedergabe.
  • Streamen Sie Ihre Lieblingsmusik mit Apple AirPlay, PlayDirect oder DLNA Technologie direkt von iPads, iPhones, Mac, Windows oder Android Smartphones.
  • Patentierte 360° FullRoom Technologie für außergewöhnlichen Klang
  • PlayDirect beseitigt die Notwendigkeit eines WiFi-Zugangspunktes oder Router und ermöglicht eine direkte Verbindung mit dem Lautsprecher
  • Funky Collection: Libratone ZIPP Lautsprecher inklusive 3 verschiedenen Woll-Covern
Libratone
Bang & Olufsen BeoPlay Beolit 12
Amazon Anzeige

Top-Technik im Charme des 60-er Jahre-Designs: B&O Beolit 12

Musikstreaming ist eine zunächst einmal sehr technische Angelegenheit. Im BEOLIT 12 von Bang & Olufsen erhält sie ihre charmanteste, ja geradezu augenzwinkernde Verpackung. 

Der BEOLIT 12 sieht ein wenig aus wie ein Kofferradio der späten 60-er Jahre (es gibt ihn in weiß, in grau und in dunkelgrau); doch in dem tragbaren Soundsystem steckt geballtes Know-how von heute!

Nur 24 cm Abmessung bringt der Audiowürfel ins Rennen, was er daraus macht, ist beeindruckend. 

Beolit 12 ist gedacht für digitale Geräte mit der AirPlay-Funktion von Apple. Im hochpreisigen und qualittativ hochwertigen Angebot von Bang & Olufsen (B&O) stellt der Beolit 12 das kostengünstigste Audiogerät dar. B&O selbst bezeichnet es jedoch als ein Luxusprodukt in dem entsprechenden Segment und behauptet:

"Der Beolit 12 liefert nicht nur den besten tragbaren Sound seiner Klasse, sondern dient Ihnen darüber hinaus als praktischer Lautsprecher für PC oder Mac, sowohl in drahtgebundenen als auch drahtlosen Verbindungen."

Die Ausstattung in Kürze:

  • AiPlay-Funktion für drahtloses Musikstreaming
  • Minijack-Line-in-Anschluss für Smartphones oder Geräte, die nicht mit Apple AirPlay funktionieren.
  • Dabei können sowohl iOS oder Geräte auf Androidbasis wie auch herkömmliche MP3-Player oder Smartphones verwendet werden; sie müssen nur über einen Kopfhöreranschluss verfügen.
Bang Olufsen
Teufel Raumfeld Cubes
Amazon Anzeige

Ultra-kompaktes Musikstreaming mit den Raumfeld®-Cubes von Teufel

Teufel ist noch nicht allzu lange auf dem Markt. In den Anfängen der 80-er Jahre bot man nur Bausätze an für Lautsprecher, bis die Firma übernommen wurde und sich nun mit hochwertigen Angeboten positioniert.

Die Erfahrung aus der Herstellung kommt den Soundsystem zugute: Sie liefern einen (Verzeihung:) teuflisch guten Sound. Dazu sehen sie auch noch richtig schick aus.

Anders als die Mitbewerber, die mit nur einem einzigen Lautsprecher antreten (allerdings als kompakten Verbund aus mehreren Schallquellen) vertraut Teufel mit seinen Raumfeld® Cubes auf echtes Stereopanorama – zwei getrennte Lautsprecher: ultra-kompakte WLAN-Stereo-HiFi-Speaker in höchster Qualität.

Die Ausstattung in Kürze:

  • "Trotz der kompakten Bauweise ist es den Ingenieuren gelungen", schreibt Teufel in seiner Beschreibung, "eine Klangqualität wie bei größeren Regallautsprechern zu realisieren." Erreicht wird das durch ein Double-Bass-Reflexsystem: Zwei durch das Gehäuse geschwungene Bassreflexrohre spendieren dem großen Tiefmitteltöner zusätzlichen tiefen und festen Bass bis 62 Hz.
  • Hoch- und Tiefmitteltöner sind auf einer Achse angeordnet. Diese Anordnung minimiert Laufzeitunterschiede und kommt dem Ideal einer Punktschallquelle näher.
  • Mit der entsprechenden App kommen Audioliebhaber in den Genuss von Internetradio – ein Alleinstellungsmerkmal, das die Teufel Raumfeld® Cubes deutlich aus den Muskstreaming-Systemen anderer Hersteller hervorhebt!
Musikstreaming und Internetradio: Raumfeld® Cubes
jofl, am 22.08.2014
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
johannes flörsch (Erfolgreiches Arbeiten im Homeoffice)

Autor seit 5 Jahren
119 Seiten
Laden ...
Fehler!