BurnOut = ausgebrannt - Wieso erlöscht immer öfter und schneller die Glut der Leidenschaft?

erlöschende Glut

BurnOut ist in aller Munde. Viele Menschen sind davon betroffen, dass sie sich ausgelaugt und ausgebrannt fühlen, dass sie keine Kraft mehr haben, den AllTag weiterhin zu meistern. Und nicht wenige landen in Kliniken, wo sie in langen Prozessen "wiederhergestellt" werden.

Wieso "passiert" dies heutzutage so häufig? Viele meinen, BurnOut sei eine Modeerscheinung, andere wieder sind davon überzeugt, es sei der immer schneller wachsende Druck, sowohl im Beruf als auch in den Familien. Der Druck wächst, der Energiehaushalt wird vernachlässigt - und irgendwann ist es dann zu spät und Mensch ist einfach ausgebrannt.

Meist resultiert dieser Zustand daraus, dass Menschen oftmals nicht leben, sondern nur "funktionieren", dass sie sich "leben lassen", tun, was sie für nötig halten, ohne jemals drüber nachzudenken, wie sie es verhindern können, das die Glut, die vielleicht einmal in ihnen gebrannt hat, endgültig erlischt und verbrannte Erde zurück lässt.

BurnOut

Ein Burnout-Syndrom bzw. Ausgebranntsein ist ein Zustand ausgesprochener emotionaler Erschöpfung mit reduzierter Leistungsfähigkeit. Es kann als Endzustand einer Entwicklungslinie bezeichnet werden, die mit idealistischer Begeisterung...

Die Glut neu entfachen - Bringen wir die Flamme wieder zum Lodern

das Feuer neu entfachenEs gibt natürlich unzählige Wege, diese Glut wieder zu entfachen und die Flamme neu zum Lodern zu bringen. Einer der Wege wäre zu hinterfragen, wie es überhaupt so weit hatte kommen können, nach Möglichkeit mithilfe eines Therapeuten / einer Therapeutin oder eines Coaches.

Doch wenn es noch nicht ganz so weit ist, dass die Glut fast nicht mehr neu zu entfachen ist, dann können wir uns auch mit einigen alternativen Mitteln helfen, uns wieder auf Vordermann zu bringen. Eines dieser teilweise kostenlosen Hilfsmittel ist Farbe.

Kräftige Farben beleben.

Ist einfach so und kann auch ganz einfach ausprobiert werden. Was wird im Winter geraten, wenn jemand in entsprechende Depression verfällt? Solarium oder rausgehen, sobald die Sonne scheint, damit man wieder Kraft und Energie tanken kann.

Sonne - Solarium - gelb - belebend - spendet neue Lebenskraft und Lebensfreude.

Alternativ - Zitronenlimonade trinken - oder Tees mit Zitrone - einfach alles, was viel gelb und strahlendes Gold beinhaltet - trinken, anziehen, was auch immer - gelb belebt und regt an.

Coaching in allen Lebenslagen

Der Begriff Coaching stammt vom englischen 'to coach' und bezeichnet den Prozess der Entwicklung von Fertigkeiten im Sport und im Beruf. In der heutigen Bedeutung umfasst er eine oft längerfristige Beratung bei der Entwicklung und...

Neue Ener-Qi durch Mandalas - der etwas andere Zugang zur Kraft und Energie

Lebensfreude Ceteem® Ener-QiNach einigen Selbstversuchen habe ich vor einiger Zeit ein Buch mit Mandalas und meditativen Texten veröffentlicht, welches fast vollständig auch im Internet zu finden ist - und dessen Inhalt jederzeit für den Privatgebrauch verwendet werden kann.

Unter Energiekarten + Buch finden sich nicht nur die veröffentlichten Mandalas zu einzelnen Thematiken, sondern auch die dazu gehörenden Texte (durch Klick auf das vergrößerte Bild).

Doch was bewirken derartige Mandalas?

Probieren Sie es aus.

Sie können die kleinen Mandalas in der Übersicht anklicken und dadurch vergrößern und die Mandalas auch ausdrucken. Manche haben sich einzelne Mandalas auch laminiert und verwenden sie als Untersetzer für Wasserkrüge, um das Wasser wieder zu beleben und/oder mit den entsprechenden Informationen an zu reichern.

Egal, ob Sie derartige Überlegungen als Unsinn abtun - oder davon überzeugt sind, dass es funktioniert - mein Tipp - einfach ausprobieren - es kostet etwas an Tinte für den Druck - der Rest ist kostenlos:-)

Doch kommen wir zurück zum BurnOut und zum neuen Entfachen der Glut, damit diese wieder zur lodernden Flamme wird. Alles, was die Farbpalette zwischen rot und gelb beinhaltet, wirkt belebend und hilft mit, diese Flamme neu zu entfachen.

Darüber hinaus ist es natürlich auch wichtig, dass wir uns überlegen, was thematisch diese unsere Flamme (wieder) entfacht und zum Lodern bringt. Verändern wir unsere Einstellung, bevor die Glut erlischt.

Autor seit 4 Jahren
12 Seiten
Laden ...
Fehler!