Schöne alte Notenbücher

 

notenhefte klavier

 

Herr Schumann hat es durchaus verdient, das seine Original Komposition für Piano Forte zu 4 Händen einen so schönen Einband gefunden hat!

Das ist ein richtig schweres Buch, bei dem man soforet ein gutes Gefühl hat, allein schon beim "Begreifen".

 

notenheft klavier

Wenn man den Deckel aufklappt, dann sieht man sofort, das hier mit Liebe gearbeitet worden ist!

Ja, ich weiß, Putten und Engelchen sind nicht mehr modern, aber darauf kommt es ja nicht an, sondern darauf, das hier etwas zelebriert wird!

Die Kunst der Komposition wird entsprechend gewürdigt!

 

 

notenhefte klavierUnd erst der Schnitt!

Ein Notenheft für Klavier so schön zu gestalten finde ich einfach toll!

Da könnten jetzt lange Diskussionen starten, zum Beispiel die berühmt gewordene Schrift:

Ornament und Verbrechen von Adolf Loos!

Machen wir einen kleinen Ausflug zu diesem Thema!

Ornament und Verbrechen

"Sein berühmtester Artikel ist die Streitschrift Ornament und Verbrechen (1908). Darin wird argumentiert, dass Funktionalität und Abwesenheit von Ornamenten im Sinne menschlicher Kraftersparnis ein Zeichen hoher Kulturentwicklung seien und dass der moderne Mensch wirkliche Kunst allein im Sinne der Bildenden Kunst erschaffen könne. Ornamentale Verzierungen oder andere besondere künstlerische Gestaltungsversuche an einem Gebrauchsgegenstand seien eine ebenso unangemessene wie überflüssige Arbeit: "Gewiss, die kultivierten Erzeugnisse unserer Zeit haben mit Kunst keinen Zusammenhang. Die barbarischen Zeiten, in denen Kunstwerke mit Gebrauchsgegenständen verquickt wurden, sind endgültig vorbei" heißt es dazu an anderer Stelle."

Lesen sie weiter bei Wiki

Schöne Ornamente

Schöne alte Notenhefte

 

Also ich bin nicht seiner Meinung, ich denke, dass Verzierungen eine Bereicherung des Lebens darstellen. Wofür verwenden wir unsere Zeit, in immer hektischeren, engeren Kreisen. Da bildet notenhefte klavierdie gestalterische Schönheit eines einfachen Notenheftes für Klavier eine beruhigende Ausnahme!

Jetzt bin ich ein bischen abgeschweift, aber so, wie der Komponist sein Werk gestaltet, tut es eben auch der Buchillustrator oder Herausgeber.

 

 

Wie schauen die Notenbücher heute aus?

Sicher, es gibt da auch schöne Exemplare, mit toller Grafik und schönen Bildern.

Ein bischen Nostalgie sei mir aber gewährt!

Und so schaut ein modernes Notenheft für Klavier aus!

 

notenhefte klavierAuch schön, aber gaaanz anders!

Der Vorteil liegt auf der Hand, es sind auch moderne Stücke enthalten und das ist natürlich auch gut so!

Also, wenn sie gerne Klavier spielen, dann können sie sich ja in aller Ruhe entscheiden.

Ein altes Notenbuch oder ein Neues!

Im Notenshop finden sie alle Noten!

 

 

Alt oder Neu, was sagen Sie?
bernd49, am 18.02.2011
2 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Donnaya (Gothic, Mittelalter, Dark Metal - Musik außerhalb des Mainstreams)
Peter Hamann ("The Discords" rocken das Haus in Fiefbergen)

Laden ...
Fehler!