Phlipp Poisel spielt in ausverkauften Hallen - Und er singt sich in die Herzen der Zuhörer.

Der Sänger und Songwriter Philipp Poisel zählt zu den deutschen Ausnahmekünstlern, In seiner Muttersprache, spricht er Dinge aus, die die Seele berühren. Mit viel Gefühl vermittelt er die Worte und die trifft die Menschen mitten ins Herz.

Der 1983 geborene Philipp fing schon als Kind mit dem musizieren an. Nach einigen Versuchen begann er schon früh seine eigenen Kompositionen aufzunehmen.

Im Jahre 2007 wurde Herbert Grönemeyer auf den jungen Künstler aufmerksam und nahm ihn in seinem Lable Grönland unter Vertrag. Poisel besitzt dort alles künstlerischen Freiheiten und spielte sein Debütalbum "Wo fängt Dein Himmel an" ein.

Ein Ritterschlag für Philipp Poisel war der Wunsch Grönemeyers ihn als Supportact mit auf der Bühne zu haben. Was natürlich den Bekanntheitsgrad von Poisel schlagartig steigerte.

Sein 2. Studioalbum "Bis nach Toulouse" übertraf das Debütalbum bei weiten und wurde noch erfolgreicher. Man darf auf weitere Alben des Künstlers gespannt sein.

Philipp Poisel - Deutsche Musik die tief geht - Wikipedia informiert

Philipp Poisel ist ein deutscher Singer-Songwriter.
Liebe meines Lebens - Phlipp Poisel spricht aus dem Herzen

Ausverkaufte Hallen - Zusatztermine, ein nationaler Durchbruch

2011 waren viele Konzerte des Künstlers ausverkauft, so das Zusatztermine angesetzt wurden. Die einfachen Arrangements, geben den Liedern das richtige Flair. Zwischen Liebe, Angst und Traurigkeit beginnen die Lieder in den Zuhörern zu leben. Emotionen die Jeder nachempfinden kann und in denen man sich wiederfindet.

Die Karriere des Künstlers steht noch relativ am Anfang und mit Spannung darf man warten, mit welchen Texten Philipp Poisel`s die Herzen in Zukunft erobert.

Mit "Zünde alle Feuer" und "Als gäbs kein Morgen mehr"  zeigt Poisel, neben seinen anderen Liedern, die weite Welt der Gefühle und singt sich unter die Haut. Mit seinem Charme füllt Philipp Poisel nicht nur die Konzerthallen, er füllt auch mit seinem Charisma die Bühne ohne große Eskapaden aus.

Seine Präsenz fesselt die Masse, die vor der Bühne steht und alle fühlen sich vom Poisel Fieber angesteckt.

Wo fängt der Himmel an - Mit Worten berührend
Das Album - Ein Muss für jeden Fan
Wo fängt dein Himmel an?

Ein emotionales Erlebnis - Berührend Tiefgründig

Rea Garvey bezeichnete den Sänger Philipp Poisel in der Sendung "The Voice of Germany" als echte Geheimwaffe, als sein Teammitglied Benni das Lied "Der eiserne Steg" auf die Bühne brachte. Ein Text der sehr viel Seele hat, was sich wie ein roter Faden durch die Lieder Poisel`s zieht.

"Der eiserne Steg" wurde zum Soundtrack für den Matthias Schweigenhöfer Film "What a Man" veröffentlicht. Die Ballade berührt die Herzen der Menschen und zeigt das ehrliche Gefühl, welches Poisel in seinen Liedern transportiert.

Mit "Ich und Du" ruft er wieder ein ganz anderes Gefühl auf den Plan. Es ist das Leben, das solche Texte hervorbringt und es ist die Leidenschaft zu der Musik, die es möglich macht damit die Menschen zu berühren.

Autor seit 5 Jahren
114 Seiten
Laden ...
Fehler!