Torten wie vom Konditor mit dem Tortenring

Die Tortenringe sind normalerweise aus thermostabilem Metall. Sie können solch einen Backring mit Leichtigkeit in eine Springform platzieren und den Teig einfüllen. Sodann kann Ihr Kuchen schön aufgehen, ohne dass Sie bedenken müssen, dass der Teig später beim Backen überläuft.

Abgesehen von den kreisförmigen Tortenringen gibt es ebenfalls rechteckige Kuchenringe, welche auf ein Backblech mit Einfassung gesetzt werden können. So lassen sich ebenso traumhafte und effektvolle Kuchen in kantiger Form bewerkstelligen.

Ein Tortenring ist sowohl separat erhältlich als auch als günstiges Set in abweichenden Größen und Formen.

 

 

Zwei leckere Torten und wie es mit dem Tortenring funktioniert

Backring, schaffen Sie grandiose Füllungen und Nachspeisen wie ein Könner

Ein Backring ist nicht bloß für den Einsatz im Herd gedacht. Bei unzähligen Tortenrezepten werden Kuchenböden mit den unterschiedlichsten Füllungen zusammengefügt. Gleichgültig ob es sich um die Buttercreme oder eine Sahnecreme mit Gelatine handelt, erfahrungsgemäß ist es sehr schwer, ohne Hilfsmittel ein optisch attraktives Ergebnis zu erlangen. Die Befüllung wird erst vollkommen fest, wenn sie für einige Zeit in den Kühlschrank kommt.

Mithilfe von Backringen ist das Befüllen von Torten unkompliziert. Sie legen einfach den fertigen Teigboden auf eine Kuchenplatte, stellten den Tortenring über den Kuchenboden und geben die Füllung ein. Je nach Kochanleitung können Sie die Tortenfüllung beliebig hoch eingießen. Auch geschichtete Torten mit ein paar Böden gelingen so äußerst unkompliziert. Geben Sie die separaten Schichten einfach in der beliebten Reihenfolge in die Form, die durch den Kuchenring entstanden ist. Wenn die Masse kalt ist, lässt sich der Tortenring mit Leichtigkeit wieder entfernen. Bei sehr soften Füllungen auf Sahnebasis gelingt das bequemer, wenn man vor dem Abstreifen des Ringes durch ein in Wasser getauchtes Messer an der Innenseite die Creme vom Rand löst.

Die Backringe sind im Übrigen nicht nur für die Erzeugung wunderbarer Torten geeignet. Ebenso viele Desserts wie beispielsweise Tiramisu oder Schokoladencreme lassen sich demgemäß zu einem feinen, kleinen Kunstwerk anordnen. Ihre Gäste werden sich wundern. Mit den Tortenringen gelingen Torten und Nachspeisen wie aus der edelsten Konditorei.

 

Angela Michel

Autor seit 5 Jahren
1023 Seiten
Laden ...
Fehler!