Über das Leben von Siddhartha Gautama und die Entstehung des Hörbuchs von Buddha

Den Überlieferungen zufolge ist Siddhartha Gauthama (heute eher als Buddha bekannt) irgendwann zwischen den Jahren 560 und 480 vor Christus geboren. Dass dieser später einmal ein angesehener Mönch werden würde, wusste ein Astrologe bereits kurz nach der Geburt des Jungen und erzählte es sofort dessen Eltern. Diese lebten in Sorge, sie könnten ihn an die Religion verlieren und hielten ihn daher von der Welt fern. Stattdessen schenkten Sie ihm Reichtum, Liebe und Netzwerke zu angesehenen Menschen. Seine große Liebe lernte er bereits sehr früh kennen und schenkte ihr auch bald ein Kind. Einige Jahre später jedoch wurde ihm das Leben in Reichtum zu langweilig. Er wollte herausfinden, was es auf der Welt sonst noch so zu erkunden gäbe und daraufhin tauschte er seine Häuslichkeit in ein Leben in Heimatlosigkeit ein. Was er dort erlebte, erzählt er in seinem spannenden und Hoffnung spendenden Hörbuch "Worte der Weisheit - Buddha - Der Pfad der Vervollkommung.

Bewertung und Kritik des Hörbuches Worte der Weisheit - Buddha - Der Pfad der Vervollkommung

Das Hörbuch "Worte der Weisheit - Buddha - Der Pfad der Vervollkommung" zeichnet sich durch eine hoffnungsvolle und lebendige Inszenierung aus. Die Sprecher Werner Wölbern und Anne Weber passen Ihre Stimme dem Geschehen an und betonen Wichtiges, währenddessen Sie Unwichtiges gleichsam unbetont lassen. Die Musik hat in diesem Hörbuch die Funktion, den Aufbau zu strukturieren und das Ende eines Abschnitts vom Beginn des Nächsten zu kennzeichnen. Der Hörer wird mehrmals direkt angesprochen, wodurch er immer wieder in das Geschehen miteinbezogen wird. Man erhält sofort das Gefühl, dass man selbst aufgefordert wird, etwas in seinem Leben zu verändern, um es später nach dem Tod besser zu haben. Wenn Sie noch kein Vorwissen über den Buddha und seine Lehre haben, brauchen Sie keine Angst haben, dass Sie die Aussagen des Hörbuches nicht nachvollziehen können. Es werden zwar hin und wieder Fremdbegriffe genannt, diese werden aber im Nu definiert und so vermittelt, dass auch Neulinge auf diesem Gebiet sofort erkennen, was gemeint ist. Auf dem Cover des Hörbuchs "Worte der Weisheit - Buddha - Der Pfad der Vervollkommung" befinden sich viele Steine. Diese weisen die unterschiedlichsten Farben auf. Was hat das Symbol in diesem Zusammenhang zu bedeuten? Ein Stein - gleichgültig, welche Form und Farbe dieser hat - symbolisiert stets Kraft, Liebe und Hingabe. Genau das tun die Lehren von Buddha auch. Sowohl Steine als auch die Lehren von Buddha sind Metaphern für den Begriff der Weisheit. Dementsprechend ist das Motiv des Covers von "Worte der Weisheit - Buddha - Der Pfad der Vervollkummung optimal ausgewählt. Einziger Nachteil des Hörbuchs: Der Aufbau wirkt manchmal etwas sprunghaft und der Titel ist zu lang geraten. Ich glaube, dass fast niemandem der genaue Titel "Worte der Weisheit - Buddha - Der Pfad der Vervollkummung einfällt", wenn man gerade bei seinen Kumpels sitzt und sich an die Inhalte des Hörbuchs erinnert. Hier wäre eindeutig etwas Originelleres und dafür Kürzeres besser gewesen. 

Fazit Worte der Weisheit - Buddha - Der Weg der Vervollkommung

Sie wollten immer schon einmal wissen, was es mit den Lehren des Buddha auf sich hat? Oder möchten Sie eher einen gebildeten Eindruck bei Ihren Mitmenschen hinterlassen? Das Hörbuch "Worte der Weisheit - Buddha - Der Weg der Vervollkommung" bietet Ihnen einen Überblick zum Thema buddhistische Lehren und gibt Ihnen Anweisungen, wie Sie ebenfalls ein Leben führen, das Sie dazu bemächtigt, in das nirvana aufzusteigen. Denken Sie daran: Nur wenn Sie richtig - im Sinne des Buddha - leben, können Sie nach Ihrem Tod in das Paradies eintreten.Damit Sie Ihr Leben jedoch in dieser Art und Weise ausrichten können, müssen Sie erst wissen, wie das überhaupt geht, was Sie tun sollen und worauf Sie verzichten müssen. Das und mehr lehrt Sie das Hörbuch "Worte der Weisheit - Buddha - Der Weg der Vervollkommung".

Autor seit 4 Jahren
119 Seiten
Laden ...
Fehler!