Restaurants, die rohe Gerichte anbieten

Auf jeden Fall lohnt es sicher immer, bei veganen Reaturants in der Hauptstadt anzufragen, ob sie auch Gerichte in Rohkostqualität anbieten. Viele vegane Köche sind sehr experimentierfreundig und werden sicher gerne ein Rohkostgericht für sie erfinden, wenn sie nicht sowieso schon eines auf der Karte haben. Hier vegane Restaurants und Delis, die rohköstliche Gerichte anbieten:

1. "Lucky Leek" ist ein veganes Restaurant in Prenzlauer Berg, dass einige rohe Gerichte anbietet.

2. Das "La Mano Verde" ist eines der ältesten veganen Restaurants in Berlin und derzeit im Kempinski Plaza ansässig. Es hat ebenfalls einige Rohkostgerichte im Programm.

3. Im Restaurant "Feuer und Flamme" in Friedenau bietet Rohkostkoch Boris Lauser regelmäßig rohköstliche Dinner, Rohkostbrunch und Workshops an.

4. Das Deli "Goodies" hat zwei Filalen in Friedrichshain. Eine davon im "Veganz" an der Warschauer Straße. Dort gibt es fast täglich rohen Kuchen, allerdings seltener andere Gerichte.

5. Boris Lauser bietet Rohkkostdinner in Privatwohnungen an.

Früher gab es auch mal ein reines Rohkostrestaurant in Berlin. Es hieß "Gesund und sündig", leider hat es wieder geschlossen. Es wurde betrieben von Helge Grotelüschen, der seine Produkte jetzt im "Hofladen im Kiez" in Berlin Zehlendorf vertreibt.

Außerdem hat der vegane Supermarkt "Veganz" sehr viele Produkte in Rohkostqulität in den Regalen. Das Sortiment beinhaltet rohe Schokolade, rohes Nussmus, aber auch Öle und Cräcker.

Workshops zum Thema Rohkosternährung in Berlin

Es gibt immer mehr Anbieter für Workshops, rund um das Thema Rohkost. Manche bieten Entgiftungsseminare mit Rohkost an, Zubereitung von rohköstlichen Gerichten und vieles mehr. Selbst die Berliner Volkshochschule hatte schon Seminare, zum Thema "Wildkräuter sammeln" und Salate daraus zubereiten. Ein Blick ins Programmheft der Berliner Volkshochschulen lohnt sich also in jedem Fall. Oft findet man in den Stadtmagazinen "Tipp" und "Zitty" Veranstaltungen, zum Beispiel in den Kleinanzeigen inserieren einige Anbieter.

Weitere Menschen, die Seminare zum Thema Rohkost anbieten:

1. Angela Röhrig ist Ernährungsberaterin und gibt verschiedene Workshops zum Thema Rohkost, wie das Zubereiten landestypischer Gerichte, Frühstück, Schokolade und Kuchen. Alles ist dabei vegan, roh und orientiert sich an der aryuvedischen Küche. Auf Wunsch bietet sie Buffets und Dinnerabende an.

 

2. Adel Owru hat das RohKostWerk gegründet und bietet diverse Veranstaltungen an. Das sind zum Beispiel "Entgiftung mit Rohkost" und das Zubereiten von Rohkost. Besonders gerne bietet sie einen Workshop an, bei dem es darum geht, ein rohköstliches Frühstück herzustellen. Außerdem kann man bei ihr auch an Rohkostdinnerabenden in Friedrichshain teilnehmen.

 

Es gibt also schon eine ganze Menge Institutionen und Menschen, bei denen man Rohköstliches in Berlin genießen kann. Sicher werden in den nächsten Jahre noch einige dazu kommen. Denn der Trend zurück zur Natur wird sich sicher fortsetzen, in Zeiten in denen die Menschen künstliche Nahrungsmittel immer weniger hinnehmen. 

Autor seit 4 Jahren
109 Seiten
Laden ...
Fehler!