Zu viel Blausäure in Bio Cranberries und Mandeln

Die Vita Naturprodukte GmbH aus A-6336 Langkampfen hat am 11. Mai 2016 einen Warenrückruf des Produkts "Bio Cranberries & Mandeln 125 Gramm, ausschließlich vertrieben durch ALDI SÜD in den Regierungsbezirken Karlsruhe, Stuttgart, Darmstadt, Rheinhessen-Pfalz, Freiburg, Köln, Koblenz, Trier und Teilen des Saarlandes gestartet.

Betroffen sind einzig die 125 Gramm Packungen mit einer Mindesthaltbarkeit bis zum 14.12.2016.

Bei Produkten mit diesem MHD wurden Bittermandeln gefunden, welche einen erhöhten Blausäuregehalt besitzen, der insbesondere bei Kindern gesundheitsschädlich sein kann und zu Vergiftungserscheinungen wie Übelkeit und Atemproblemen führen kann.

Firma Mars ruft Mars, Snickers, Milky Way und Celebrations zurück

Erstmalig ist von einem Warenrückruf nicht nur Deutschland betroffen, sondern darüber hinaus auch Frankreich, Italien, Spanien, Großbritannien, die Niederlande und Belgien und weitere 48 Länder! Das ist die größte Rückrufaktion der Wirtschaft an einem Tage.

Weil in einem Schokoriegel in Norddeutschland Plastikteile gefunden wurden, hat die Firma Mars in einem freiwilligen Rückruf sämtliche Schokoriegel sämtlicher Marken zurückgerufen, deren MHD (Mindesthaltbarkeitsdauer) in einem bestimmten Zeitraum abläuft. Sämtliche Produkte der zurückgerufenen Schokoriegel sind bereits aus dem Handel genommen. Neue Ware und Ware mit einer anderen MHD ist nicht betroffen. Entgegen den üblichen Gepflogenheiten müssen sich die Kunden unter "mars.de" oder 02162 500 2150 registrieren.

Nach Angabe von Produkt, Artikelnummer und Mindesthaltbarkeitsdatum muss die Ware per Post eingeschickt werden. Kunden erhalten binnen weniger Tage ein neues Produkt zugeschickt.

Folgende Produkte wurden in Deutschland zurückgerufen"

"Celebrations"

  • Celebrations Bonbonbox (100 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 27.06.2016, 28.06.2016, 30.06.2016 und 03.07.2016.
  • Celebrations Box (190 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 26.06.2016, 03.07.2016, 17.07.2016, 24.07.2016, 31.07.2016, 07.08.2016, 14.08.2016, 21.08.2016 und 28.08.2016.
  • Celebrations Box (277 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10.07.2016, 11.07.2016, 24.07.2016, 14.08.2016 und 21.08.2016.
  • Celebrations Dose (1,5 Kilogramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 19.06.2016, 26.06.2016, 03.07.2016, 17.07.2016, 24.07.2016, 31.07.2016, 21.08.2016 und 28.08.2016.
  • Celebrations Metalldose (320 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 26.06.2016, 03.07.2016, 24.07.2016, 07.08.2016, 14.08.2016, 21.08.2016 und 28.08.2016.
  • Celebrations Osterei (246 Gramm) Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 19.06.2016, 26.06.2016, 17.07.2016, 07.08.2016, 21.08.2016 und 28.08.2016.

"Mars"

  • Mars Duo Pack 6 Stück (70 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 07.08.2016.
  • Mars Duo Pack (70 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 04.09.2016, 11.09.2016, 18.09.2016, 25.09.2016 und 09.10.2016.
  • Mars Mini Beutel (250 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 04.09.2016, 18.09.2016, 25.09.2016, 02.10.2016 und 09.10.2016.
  • Mars Mini Beutel (333 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 04.09.2016, 11.09.2016, 02.10.2016 und 09.10.2016.
  • Mars Mini Catering Box: Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 04.09.2016, 11.09.2016, 25.09.2016,, 02.10.2016, 09.10.2016 und 16.10.2016.
  • Mars Miniatures Beutel (130 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 04.09.2016, 18.09.2016, 25.09.2016, 02.10.2016 und 09.10.2016.
  • Mars Riegel 10 Stück Packung (45 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 11.09.2016, 18.09.2016, 25.09.2016 und 16.10.2016.
  • Mars Riegel 12 Stück Packung (45 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 09.10.2016.
  • Mars Riegel fünf Stück Packung (45 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 09.10.2016.
  • Mars Riegel (51 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 04.09.2016, 11.09.2016, 18.09.2016, 25.09.2016 und 09.10.2016.
  • Mars Riegel sechs Stück Packung (50 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 04.09.2016, 25.09.2016, 09.10.2016 und 16.10.2016.
  • Mars Riegel sieben Stück Packung (45 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 04.09.2016, 11.09.2016, 18.09.2016 und 25.09.2016.
  • Mars Riegel acht Stück (35 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 04.09.2016, 11.09.2016, 18.09.2016, 09.10.2016 und 16.10.2016.

"Milky Way"

  • Milky Way Mini Beutel (250 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 04.09.2016, 18.09.2016 und 02.10.2016.
  • Milky Way Mini Beutel (330 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 04.09.2016, 18.09.2016, 02.10.2016 und 08.01.2017.
  • Milky Way Mini Catering Box: Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 04.09.2016, 18.09.2016, 02.10.2016 und 08.01.2017.

"Snickers"

  • Snickers Duo Pack sechs Stück Packung (80 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 19.06.2016, 17.07.2016, 19.07.2016, 21.08.2016, 28.08.2016
  • Snickers Duo Packung (80 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10.07.2016, 17.07.2016, 24.07.2016, 31.07.2016, 07.08.2016, 14.08.2016
  • Snickers Mini Beutel (250 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 17.07.2016, 31.07.2016 und 14.08.2016. 
  • Snickers Mini Beutel (333 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10.07.2016, 17.07.2016, 31.07.2016 und 14.08.2016.
  • Snickers Mini Catering Box: Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 17.07.2016, 31.07.2016 und 14.08.2016.
  • Snickers Miniatures Beutel (130 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10.07.2016, 17.07.2016, 24.07.2016, 31.07.2016, 07.08.2016 und 14.08.2016.
  • Snickers Riegel 12 Stück Packung (50 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 07.08.2016, 14.08.2016 und 21.08.2016.
  • Snickers Riegel drei Stück Packung (50 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10.07.2016.
  • Snickers Riegel fünf Stück Packung (50 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 24.07.2016.
  • Snickers Riegel (50 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10.07.2016, 17.07.2016, 24.07.2016, 31.07.2016 und 07.08.2016.
  • Snickers Riegel sechs Stück Packung (50 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10.07.2016 und 24.07.2016.
  • Snickers Riegel sieben Stück Packung (50 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03.07.2016, 10.07.2016, 17.07.2016, 31.07.2016 und 07.08.2016.
  • Snickers Riegel acht Stück Packung (50 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10.07.2016, 17.07.2016, 24.07.2016, 31.07.2016, 07.08.2016, 14.08.2016, 21.08.2016.

"Mixed"

  • Mixed Mini Beutel (1130 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 17.07.2016, 14.08.2016, 21.08.2016 und 11.09.2016.
  • Mixed Mini Beutel (1425 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 17.07.2016 und 04.09.2016.
  • Mixed Mini Beutel (400 Gramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 17.07.2016, 07.08.2016, 21.08.2016, 28.08.2016, 04.09.2016 und 11.09.2016.
  • Mixed Miniatures (3 Kilogramm): Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10.07.2016, 24.07.2016, 07.08.2016, 21.08.2016 und 11.09.2016.

Kaufland, REWE und dm rufen Ware zurück

Drei aktuelle Warnungen: Eventuell Gourmet-Salami mit Salmonellen, Käse mit Metall-Splittern und Saft mit Explosionsgefahr.

 

Bei REWE wird Biarom Grüner Pfeffer Schnittkäse (45 % Fett i. Tr.) in der 160 Gramm Packung verkauft. Dieser Käse der Bergader Privatkäserei aus Waging am See kann Metallsplitter enthalten. Betroffen können alle Packungen mit einer Mindesthaltbarkeit (MHD) bis zum 03.03.2016 sein.

Die K-Classic Gourmet Salami in der Verpackungseinheit 125 Gramm bei Kaufland mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 14.03.2016 und 16.03.2016 kann Salmonellen enthalten.

Der bei dm erhältliche babylove Sportscap Apfel-Himbeere-Kirsche in der 0,33 Liter Kunststofflasche kann wegen einer Verunreinigung Hefe enthalten, die einen Gärungsprozess in Gang setzen kann, der beim Öffnen der Flaschen einen Überdruck erzeugt. Betroffen ist Saft mit einer MHD bis zum 10.12.2016 und 11.12.2016.

 

 

Gut & Günstig Gnocci von EDEKA

Ganz aktuell warnt die Lebensmittelplattform lebensmittelwarnung.de seit dem 15.10 vor Gut&Günstig Gnocchi, Kartoffel-Klößchen nach italienischer Art und Mamma Gina Gnocchi, Kartoffel-Klößchen nach italienischer Art.

Bei einzelnen Packungen kann eine mikrobiologische Verunreinigung mit dem Bacillus cereus vorliegen. Deshalb warnt die EDEKA Zentrale AG & Co. KG, New-York-Ring 6 in 22297 Hamburg vor dem Verzehr des Inhalts aller Packungen aus der 600 Gramm Packung mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 15.10.2014 bis 03.12.2014. Die Warnung gilt für alle Bundesländer.

Der Verkauf erfolgte über EDEKA, Marktkauf und Netto Marken-Discount.

 

 

Glasscherben bei Netto-Sauerkirschen möglich

Schon seit dem 9. Oktober ist die Warnung vor möglichen Glasscherben in Gläsern von Sauerkirschen datiert. Betroffen sind Sauerkirschen, entsteint und gezuckert der Marke "Beste Ernte" mit einer Füllmenge von 680 Gramm und einem Abtropfgewicht von 350 Gramm, die mit einem Mindesthaltbarkeitsdaten bis zum 01.08.2016 und 03.08.2016 versehen sind. Netto Marken-Discount hat die Ware umgehend zurückgerufen.

Die Ware war in Netto-Märkten der Bundesländer Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in den Regalen.

Die aktuelle Warnung vor Nudeln von IKEA

Die Warnungen vor PASTAÄLGAR FULLKORN Vollkornnudeln und PASTAÄLGAR Nudeln mußte geschehen, weil die Nudeln nicht gekennzeichnetes Soja enthalten und dieses wiederum allergische Reaktionen hervorrufen kann.

Vorrangig für die Bundesländer Bayern, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Sachsen mußte durch die IKEA Deutschland GmbH&Co. KG, Am Wandersmann 2-4, 65719 Hofheim-Wallau in allen Schwedenshops ihrer IKEA-Häuser die Ware zurückgerufen werden. Gefährlich für Allergiker sind die Nudeln mit sämtlichen Daten der Mindesthaltbarkeitsdauer in der Verpackungseinheit 500 Gramm.

Die Vollkornnudeln haben die Artikelnummer 201.396.14 und die Nudeln die Artikelnummer 001.124.32. Die Nudeln haben die besonders bei Kindern beliebte Elchform. Alle bezeichneten Nudeln können nicht gekennzeichnetes Soja enthalten. Alle Verbraucher, die allergisch gegen Soja sind oder sein können, werden vor dem Verzehr dieser Ware gewarnt. Bei Rückgabe der PASTAÄGAR Elchnudeln in einem IKEA Einrichtungshaus bekommen die Kunden ihr Geld auch ohne Vorlage eines Kassenbons zurück.

Soja, Soja-Allergien und ihre Folgen

Durch den weltweiten Anbau von Soja hat die Hülsenfrucht Soja auch in Deutschland weithin Fuß gefaßt. In der vegetarischen Ernährung werden besonders die hochwertigen Proteine der Sojabohne geschätzt. In der Lebensmittel-Technologie ist die Verwendung der Sojabohne wegen ihrer differenzierten Einsatzmöglichkeiten nicht mehr wegzudenken. In sehr vielen Lebensmitteln sind Sojaflocken, Sojamehl, Lecithin, Öl oder isoliertes Protein zu finden.

Soja-Allergien können vielfältige Beschwerden auslösen.können. Nach Auskunft des deutschen Allergie- und Asthmabundes (DAAB) kann es sich um Übelkeit, Erbrechen und Durchfälle sowie Neurodermitischübe oder Nesselsucht handeln. Neben Magen-Darmbeschwerden und Hautsymptomatik können auch Reaktionen an den Atemwegen ausgelöst werden. "Die Schwere der Symptome reicht von leichten Befindlichkeitsstörungen bis hin zum anaphylaktischen Schock", so der DAAB.

Die jüngsten Lebensmittelwarnungen

Auf der Verbraucherplattform lebensmittelwarnung.de sind zur Zeit 68 aktuelle Warnungen aufgelistet. Die drei letzten Warnungen betrafen Rohmilchkäse "Kuhweiß" des Direktvermarkters Basitenberghof wegen der Gefahr von Salmonellen und verschiedene Sorten Bambus aus China der Firma Reichold Feinkost GmbH und Matithor GmbH aus Diez und Taunustsein wegen möglicher Glascherben in den Gläsern.

Des weiteren ging es um Milkyway Drink sportcaps und Snickers Drink sportcaps der Milchwerke Mittelelbe GMbH, die in mindestens 14 Bundesländern trotz einer Bakterienkontamination mit Bacillus subtilis zum Verkauf gelangt waren.

Auch die großen Lebensmittelketten und Discounter waren schon vor Lebensmittelwarnungen nicht sicher.

Autor seit 3 Jahren
249 Seiten
Laden ...
Fehler!