Schreiben Sie sich eine Liste der Vorteile, die das Single-Leben bietet

Diese lesen Sie sich in den einsamen Momenten durch. Diese Liste kann so aussehen:

  • Sie müssen Feiertage nicht mit seiner Familie verbringen und zusätzliche Geschenke kaufen.
  • Sie sparen Geld, denn in einer Beziehung entstehen auch weitere Kosten. Rechnen Sie nicht damit, dass Ihr zukünftiger Partner alles übernimmt.
  • Sie können schlafen wann und solange Sie möchten. Keiner schnarcht, zieht Ihnen die Bettdecke weg oder nimmt das ganze Bett in Beschlag.
  • Sie reisen, wohin Sie möchten, ohne lange Diskussionen, dass ein anderes Ziel oder eine andere Urlaubsart oder Urlaubsort besser wäre.
  • Sie haben Zeit für sich selbst, Ihr Fitnessstudio und Ihre Kurse. Davon wird kaum etwas übrig bleiben, wenn Sie voll berufstätig sind und einen Partner haben.
  • Sie bestimmen alleine, was Sie im Fernseher sehen möchten und müssen nicht Rücksicht auf einen Partner nehmen, der vielleicht immer nur die Sportschau sehen will.
  • Sie ersparen sich viel Herzschmerz, Tränen und Stress, weil eine Trennung von einem Partner ansteht, der nicht zu Ihnen passt.
  • Sie können Ihren Fantasien freien Lauf lassen und das Leben noch genießen, ohne dass Sie jemanden betrügen.
  • Jetzt ist die Zeit, in der Sie sich austoben können. Je nachdem, wie weit sie gehen möchten, vergessen Sie nicht, Kondome zu benutzen. Achten Sie darauf, dass er ungebunden ist. Sie möchten doch sicher auch nicht, dass später eine Andere in Ihrem Revier wildert.
  • Sie haben Ihr Badezimmer für sich und können es blockieren, solange Sie wollen.
  • Es ist niemand da, der an Ihnen herumnörgelt.
  • Sie können essen, was, wann, wo und mit wem Sie wollen.
  • Sie können die Zeit nutzen, um sich selbst kennen und lieben zu lernen.

Denken Sie nach, Sie können die Punkte gerne noch erweitern. Nehmen Sie die Liste immer zur Hand, wenn Sie gerade einmal wieder in Selbstmitleid zerfließen, weil Sie keinen Partner haben. Denken Sie daran, alle negativen Gedanken wirken sich auf Ihr Karma aus. Männer spüren das und nehmen schnell Reißaus.

(Bild: Pixabay)

Was eine Traumfrau nicht tun sollte

Da Sie Ihren Traummann suchen, müssen Sie natürlich seine Traumfrau sein. Lassen Sie sich deshalb nicht dazu verleiten, in einer Phase Ihres Selbstmitleids mit vergebenen Männern zu flirten. Eine Traumfrau macht so etwas nicht. Im Gegenteil, Sie respektiert andere Frauen genau so, wie sie selbst respektiert werden möchte. Seien Sie nicht eklig zu Ihrer Freundin, nur weil sie einen Partner hat. Jammern Sie nicht herum und ziehen Sie nicht über Männer her. Versuchen Sie nicht, mit Alkohol und dummen Sprüchen Aufmerksamkeit zu erregen. Sagen Sie lieber zu sich selbst: "Mir geht es gut, alles ist prima." Denn wenn Sie ehrlich zu sich sind, dann geht es Ihnen wirklich gut. Es gibt sicher Tausende von Menschen, denen es wesentlich schlechter als Ihnen geht.

Seien Sie Single und gut drauf

Natürlich wünschen sich viele der Singles, dass diese Zeit bald beendet sein wird und der Prinz mit dem gläsernen Schuh vor der Türe erscheint. Viele haben sich aber auch damit arrangiert und genießen das Singleleben. Lassen Sie sich nicht mit irgendwelchen Männern verkuppeln, nur weil andere meinen, eine Frau müsse immer einen Freund haben. Genießen Sie die Aufmerksamkeiten die Sie erhalten, aber nehmen Sie nur Ihren Traummann. Denn, sich mit weniger abzufinden haben Sie nicht nötig. Sie haben sich die Liebe verdient.

https://pagewizz.com/single-bis-der-traummann-kommt-38020/

Ajerrar, am 20.06.2018
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
I. Ajerrar (Eine Chance für die Liebe)

Autor seit 7 Jahren
126 Seiten
Laden ...
Fehler!