Ein Kleid in Pink schockiert und provoziert - wenn Frau will!

Pink ist nicht lieblich, Pink kann ganz schön schockierend sein. Ein leuchtendes, intensives Pink ist alles andere als zurückhaltend. Sie können sich bewundernder Blicke sicher sein. Blondinen tragen diese Farbe ebenso gerne, wie Frauen mit braunem oder schwarzem Haar. Sogar Rothaarige schwören auf diese Farbe, wobei das sicher etwas Mut erfordert. Wir können also festhalten, dass diese Trendfarbe eigentlich jeder Frau gut steht. Wer einen blassen Teint hat, sieht darin besonders edel und elegant aus. Zur Sommerbräune passt dieser Farbton ebenfalls hervorragend, dann beginnt er so richtig schön zu leuchten. Frauen mit dunkler Haut steht die schockierende Farbe eigentlich am besten, denn bei ihnen wirkt der Look sehr harmonisch. Der Sommer zeigt sich bisher farblos und öde - mit diesen Kleidern ist jetzt Schluss damit!

Um Himmelswillen - wie soll ich denn ein solches Kleid kombinieren?

Kleid in PinkSie fragen sich, wann, wie und wozu Sie ein Sommerkleid in der Farbe Pink tragen können? Tatsächlich ist dieser Farbton erstaunlich wandelbar. Ein elegantes Kleid aus gutem Stoff wirkt auch in dieser Farbe seriös. Ein Minikleid in kräftigem Pink kombiniert mit High Heels und Lederjacke hingegen ist so richtig schön verrucht und daher das passende Outfit für die nächste Party.

 

 

 

 

Bild: Lauren Close trägt auch gerne pinke Frauenkleider

 

 

Die Farbe lässt sich vielfältig kombinieren. Mir fällt spontan kein Farbton ein, der nicht dazu passen würde. Früher hat man gesagt, dass man Rot und Pink nicht kombinieren solle, doch das ist Schnee von gestern! Vergessen Sie alle Regeln, die Sie gelernt haben und tragen Sie die Trendfarbe zu jedem beliebigen Farbton. Während die Kombination mit gedeckten Farben wie Braun, Beige oder Grau seriös und verhalten wirkt, kommt der Farbton in Kombination mit kräftigen Farben wie Schwarz, Blau, Rot oder Gelb natürlich so richtig schön zur Geltung. Achten Sie nur darauf, dass das gesamte Outfit nicht kunterbunt wirkt, beschränken Sie sich auf nur eine weitere Farbfamilie, mit der Sie die Trendfarbe kombinieren.

 

Wer unsicher ist, trägt den knalligen Farbton ganz einfach mit Oliv oder Khaki. Diese beiden Farben haben die Eigenschaft, knallige Farbtöne regelrecht zu schlucken, so dass der Look insgesamt dezenter wirkt.

Sommerkleid in Pink mit Blumendruck

Blumenmuster sind in der Sommermode wieder total angesagt. Entscheiden Sie sich daher für ein luftiges Sommerkleid in Rosa- und Pinktönen mit schönem Blumenmuster. Besonders cool ist die neue Mode mit Foto-Print.

Kombinieren Sie zu dieser Sommerfarbe ruhig üppige Accessoires, bevorzugt in Silber oder Gold wie z. B. diese Pumps:

Vorschaubild: AviviJ/flickr.com Autor:Angela Michel

Laden ...
Fehler!