Haben sie schon einmal in Venedig im netten Hotel eingecheckt? Mit Blick über den Canale Grande? Haben sie?

Als Fachmann respektive als Fachfrau genügt ein Blick in das angepriesene Zimmer, um die Hölle schlafloser Nächte zu enthüllen.

Dunkle, vielleicht noch rote Flecken auf Decke und Wänden zeugen nur zu deutlich vom Albtraum. Wenn sie diese Flecken im Zimmer sehen, dann wissen sie sofort, hier wurden Stechmücken gekillt, flüchten sie so schnell sie können, denn sie sagen nur eines. Mückenalarm!

Jetzt lachen sie nicht, tun sie nicht so, als sei das nicht wichtig. Wenn sie die Nacht überstanden haben, dann jucken die Fingerknöchel, sie haben geschwollene Ellbogen und Unterarme, die Enkeltochter hat ein Auge, wie der Glöckner von Notre Dame und Jeder, aber auch Jeder spricht sie darauf an. Müde und voller Panik vor der kommenden Nacht wandern sie durch die Gelsenverseuchte Stadt. ( Gelse ist die Mücke auf wienerisch)

Was ist die Pracht Venedigs gegen die schlaflose Nacht? Was ist der schwimmende Markt von Damnoen Saduak gegen das surrende Geräusch einer Gelse um die Ohren, was die wunderbaren Seen in Finnland, wenn sie hinter einem Schleier von Mücken verschwinden.

Aber davon berichtet niemand, kein Video zeugt davon, kein Urlaubsbild gibt Bericht darüber. Eisernes Schweigen, nur gelegentlich ein wissender Blick eines Leidgeplagten.

Aber nicht nur das es surrt und sticht, nein, die Monster übertragen auch noch die furchtbarsten Krankheiten! Da wird geimpft, das die Schwarte knackt, aber keine Spritze hilft gegen die Verursacher! Die gemeine Stechmücke, ist das, was der Name schon sagt, GEMEIN!

Keine Mücke, aber der Blick...

The Eyes and Mandibles of a Mantid (Bild: George Grall / AllPosters)

Mücke oder Mann, der Kampf der Titanen

Sie kennen die Geschichte. Yogaerprobt nach vielen Meditationen bringt ihn nichts aus der Ruhe, alle Therapien bestanden und Coaching vom Feinsten, geht er auf Urlaub mit der Liebsten.

Wagemutig mit dem Zelt ans Meer. Der Sonnenuntergang ist der Beste aller Zeiten und die Nacht verspricht ALLES. Alles, nur nicht die kommende Niederlage.

Sie ist schon dem Schlafsack entschlüpft und zeigt ihre braune, nackte Haut dem Geliebten, er, mit leichtem Sonnenbrand auf dem Rücken, schnurrt schon wie eine Turteltaube.

 

Doch dann durchbricht ein anderes Geräusch die erwartungsvolle Stille. Ein dritter Gast ist im Zelt angekommen. Unsichtbar aber unüberhörbar. Sie, die weibliche Mücke, will teilhaben am Geschehn, wartet schon auf nackte Hintern im Mondlicht.

Kein Autan kann es verhindern, kein Gelsennetz sie zurückhalten. Panik bricht aus!

Sie, die Geliebte schreit nicht vor Lust, sondern vor Frust. Töte sie! Vegan Hin oder Her, jetzt muss Blut fließen. Doch die unbeholfenen Schläge gegen die Zeltwand verändern nur die Frequenz des Surrens. Aus ist es mit dem Schäferstündchen und am Morgen ist

Wiki   Katerstimmung angesagt.

Die Stechmücke entkam, blutgefüllt, beim ersten öffnen des Zeltes und sorgt nun für Nachwuchs.

Wie finden uns die Mücken?

Ganz einfach. Die Stechmücke verfügt über einen exzellenten Geruchssinn. Sie finden uns, so verrückt das auch klingen mag, durch unsere ausgeatmete Luft. Sie können Kohlenstoffdioxid wahrnehmen und auch andere Körperdüfte sind ihre Lockmittel.

Sind sie erst einmal in der Nähe, spielt auch die Körperwärme eine Rolle.

Den Rest kennen sie ja selber!

Die Mücke und der Elefant!
In jeder Mücke steckt ein Elefant: Gute Gründe,...
Amazon Anzeige

Vorbeugen ist besser als....

Sie wollen verreisen?

Meiden sie den Sommer, meiden sie Wasseransammlungen, umgeben sie sich mit "Antidüften" aller Art, hüllen sie sich in feinste Netze, nicht in Seide!

Gehen sie in kein Hotel mit roten, dunklen Flecken an der Wand, fahren sie nicht in Länder, die Temperaturen über dem Nullpunkt haben, ja, fahren sie auf Winterurlaub. Winterurlaub ist die EINZIGE Möglichkeit, ihnen zu entkommen.

Alles andere, was ihnen "Freunde und Bekannte" erzählen, alle was Hochglanzprospekte versprechen ist Lüge, ist von der Mückenmaffia gesteuerte Werbung, die nur einem Zweck dient, der Fortpflanzung der Stechmücken!

Machen sie sich nicht mitschuldig! Lassen sie sich nicht stechen, machen sie Winterurlaub!

Mosquito Details!

Mosquito head (Bild: cod_gabriel / Flickr)

bernd49, am 08.08.2011
4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Eigenwerk (Wo es am Gardasee am schönsten ist – Ziele an der Gardasena)
Amazon Poster (Sardinien Urlaub - mit der Fähre zur zweitgrößten Mittelmeerinsel)

Laden ...
Fehler!