Tipps für verregnete Ferientage gefällig?

Während viele Erwachsene schlechte Laune bekommen, sobald das Wetter im Urlaub umschlägt, es in Strömen regnet und der Wind an den Fenstern zerrt, machen sich Kinder weniger aus verregneten Ferientagen. Kinder sind in diesem Sinne scheinbar viel kreativer als manch ein Erwachsener.Tipps für verregnete Ferientage benötigen Kinder seltener. Immerhin gibt es jede Menge Beschäftigungsmöglichkeiten in der Ferienunterkunft, sofern das Wetter kalt, grau und regnerisch ist. Wurde die Reisetasche richtig gepackt, fehlt das notwendige Zubehör nicht, um sich an einem Regentag die Zeit zu vertreiben.

Ein verregneter Ferientag kommt selten allein

Es regnet, es regnet, die Erde wird nass ...

Was im Reisegepäck nicht fehlen darf

 

Was gehört neben der Bekleidung, den Handtüchern, Wasch- und Kosmetikzubehör und der Reiseapotheke noch mit ins Reisegepäck?

Dementsprechende Reiselektüre für verregnete Ferientage natürlich. Ebenso sollten Zeichenutensilien nicht fehlen, wenn Kinder mit auf Reisen gehen und gleich gar nicht diverse Gesellschaftsspiele für die gesamte Familie.

Sicherlich möchte sich niemand mit unnötigem Ballast abschleppen. Daher ist es sinnvoll, nicht den halben Inhalt des Bücherregals im Koffer zu verstauen. Es reicht schon zu, für jedes Kind und jeden Erwachsenen ein Buch mitzunehmen, welches interessant genug erscheint, um an einem verregneten Ferientag gelesen zu werden. Am Besten eignen sich Bücher, in denen mehrere Geschichten vorhanden sind, so kommt keine lange Weile beim Lesen auf. Anthologien haben sich diesbezüglich sehr bewährt.

Lektüre für verregnete Ferientage
Amazon Anzeige

Spiele für den Reisekoffer

Mit den Gesellschaftsspielen verhält es sich nicht anders. Es sollten, statt mehrerer Spiele, eher Spielesammlungen mitgenommen werden. Spielesammlungen gibt es auch in kleinen Varianten. Für Spiel und Spaß am verregneten Ferientag ist damit auf jeden Fall gut vorgesorgt.  

Draußen ist es auch bei Regen schön

 

Ob im Frühling, Sommer, im Herbst oder im Winter, mit verregneten Ferientagen ist zu jeder Jahreszeit nun einmal zu rechnen.

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung, diese Weisheit ist alt bekannt. Dennoch maulen wir vorzugsweise lieber herum, wenn es einmal regnet, anstatt dem verregneten Ferientag noch etwas Gutes abzugewinnen.

Hinein in die farbenfrohe Regenbekleidung und hinaus in den Regen!

Warum denn nicht hinaus bei Regen?

 

Sie sind doch nicht aus Zucker!

Der Regen kann ihn gar nichts anhaben, außer, dass er eventuell ihre neue Frisur nass werden lässt oder ihr kunstvoll geschminktes Gesicht in ein buntes Farbenmeer verwandelt, sofern Sie keinen Regenschirm zur Hand haben. Ansonsten haben Sie vor dem Regenwasser nichts zu befürchten.  

Erinnern Sie sich einmal an ihre Kinderzeit, wie viel Spaß es Ihnen gemacht hat, in Gummistiefeln durch die Pfützen zu springen.

Na, trauen Sie sich dass heute noch?

In jedem Ort gibt es einen Stadtpark, eine Grünanlage oder einen Spielplatz. Die richtigen Plätze, um ausgelassen in den Pfützen herumzuspringen. Lassen Sie sich von ihren Kindern inspirieren und denken Sie einmal weniger an die Kleidung, die eventuell vollgespritzt werden könnte. Waschpulver und Waschmaschinen wurden nicht umsonst erfunden, ebenso wenig passende Regenschutzbekleidung.

Ein Waldspaziergang an einem verregneten Ferientag kann genauso schön sein, wie ein Kinobesuch oder ein Aufenthalt im Tierpark. Verregnete Ferientage eigenen sich auch wunderbar für Museumsbesichtigungen. Sofern Badevergnügen erwünscht ist, laden in fast jeder Stadt die Stadtbäder zum Planschen ein.

Sie sehen also, verregnete Ferientage werden Ihnen garantiert nicht den Urlaub verderben, sofern sie diese geschickt zu nutzen wissen.

Verregnete Ferientage - entspannen Sie sich

 

Ein verregneter Ferientag ist genau der richtige Zeitpunkt, um im Urlaub zu entspannen und loslassen zu lernen. Wie das funktionieren soll, ob es überhaupt möglich ist, erfahren Sie in diesem Artikel.

Gute Tipps für verregnete Ferientage

 ... halten auch die Pagewizz-Autoren für Sie parat.

Hier möchte ich Ihnen einige Artikel der Pagewizz-Autoren vorstellen.

Tipps für verregnete Tage allgemein

 

Nicht nur verregente Urlaubstage lassen sich angenehmer gestalten. Die ersten verregneten Tage im Herbst und die eiskalten Wintertage können ebenfalls sinnvoller verbracht werden.

Anstatt vor dem Fernseher zu sitzen, einfach mal wieder ein gutes Buch zur Hand nehmen, einen gemeinsamen Spieleabend organisieren oder den Tierpark besuchen.

Museumsbesuche an verregneten Tagen rufen sogar bei Kindern Begeisterung hervor, sofern es Museen sind, die spezielle Kinderprogramme anbieten, oder wenn im Anschluss an den Besuch im Museum ein kleines "Extra" zu erwarten ist. 

Noch besser an verregneten Ferientagen ist natürlich der Besuch eines Vergnügungsparks - auch Freizeitpark genannt. Dann jedenfalls, wenn es nicht ohne Ende regnet. Und selbst wenn, der Regen schadet dem Vergnügen nicht und Spaß hat jeder, der einmal im Freizeitpark angekommen ist.

Gewinnen Sie Ihre Reiselektüre für verregnete Ferientage

Sie können Bücher günstig kaufen. Sie können sich Ihre Urlaubslektüre in der Bibliothek ausleihen (dann bitte nicht vergessen, diese wieder in den Koffer zu packen, wenn der Urlaub vorüber ist, sonst wird es teuer) und Sie können Ihre Reiselektüre auch gewinnen. 

Einfacher und kostengünstiger kommen Sie garantiert nicht an ein kostenloses Leseexemplar für verregnete Ferientage oder lange Herbs- und Wintertage.

Wie es geht, was Sie tun können, um ein kostenloses Leseexemplar zu gewinnen, erfahren Sie in diesem Artikel.

KreativeSchreibfee, am 31.08.2011
6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Eigenwerk (Wo es am Gardasee am schönsten ist – Ziele an der Gardasena)
Amazon Poster (Sardinien Urlaub - mit der Fähre zur zweitgrößten Mittelmeerinsel)

Autor seit 6 Jahren
296 Seiten
Laden ...
Fehler!