Vorzüge

Natürlich ist hier das niedrige Preisniveau zu nennen. Dieses ermöglicht es, dass auch für größere Familien ein Urlaub erschwinglich ist. Dabei müssen aber keinesfalls Abstriche bei der Unterbringung oder dem Komfort gemacht werden. Interessierte können sich über eine große Auswahl an ansprechenden Übernachtungsmöglichkeiten freuen: Von Ferienwohnungen über Appartements bis hin zu Suiten in Hotels ist in Kroatien für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei.  

Sollten Sie sich für Ersteres interessieren, sei Ihnen das Portal http://www.croconnect.eu/ ans Herz gelegt. Dieses bietet Ferienhäuser in ganz Kroatien auf einen Blick, was Ihnen eine langwierige Suche im Internet erspart und einen Preis- und Ausstattungsvergleich auf einen Blick ermöglicht.

Croatia (Bild: Goran Zec / Flickr)

Dalmatien

Nicht umsonst zählt die Region Dalmatien schon seit Langem zu den Top-Reisezielen in Kroatien. Die wunderschöne Landschaft lädt zu ausgedehnten Wandertouren ein; auch größere Städte wie etwa Split befinden sich hier. Dies ist die zweitgrößte Stadt des ganzen Landes, besitzt aber wegen ihrer großen Bedeutung für die Region den inoffiziellen Titel "Hauptstadt Dalmatiens". Etwa 220.000 Menschen leben hier. Speziell die Innenstadt lohnt einen Besuch, denn sie wurde 1979 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Der Schiffbau, die Fischerei, die Herstellung von Wein sowie nicht zuletzt der Tourismus sind die Standbeine von Split. Die große Bedeutung der Stadt hängt auch mit ihrer Rolle als wichtiger Verkehrsknotenpunkt zusammen. Neben dem Hafen und zahlreichen Straßenverbindungen befindet sich auch ein Flughafen in unmittelbarer Nähe der Metropole.

Auch für den Gourmet ist eine Reise nach Kroatien lohnenswert: Viele einheimische Spezialitäten, darunter Gerichte wie der Fischtopf mit Polenta und natürlich verschiedene Weine kitzeln den Gaumen. Auf den traditionellen Märkten können selbst gebackenes Brot sowie verschiedene Meeresfrüchte erstanden werden.

Vielfältige Freizeitaktivitäten können nach einem üppigen Mahl dazu genutzt werden, die Pfunde wieder abzutrainieren. Durch die große Bedeutung des Tourismus für die dortige Wirtschaft kann sich der Urlauber auf vielfältige Freizeitaktivitäten freuen. Es werden Tauch- sowie Windsurfing-Kurse angeboten, auch Unterwasser-Safaris oder Trekking-Touren gehören zum Programm. Dank der Sportzentren sind auch Hallensportarten möglich.

Steht Ihnen der Sinn nach ungezügelter Lebenslust, ist es eine gute Idee Ihren Urlaub in die Zeit einer der vielen Stadtfeste zu legen. Bei einem Besuch lernen Sie die kroatische Kultur hautnah kennen und können einige unvergessliche Tage verleben. Überregional wird beispielsweise am 16. Juli, dem traditionellen Feiertag der Madonna, gefeiert.

Bildquelle: Flickr.com (c) Paul Fenton (CC BY-NC-ND 2.0)

Autor seit 4 Jahren
112 Seiten
Laden ...
Fehler!