Abgekaute fingernägel (Bild: Felipe Micaroni Lalli)

Methoden gegen das Nägelkauen

Die Handschuhmethode

Das erste was einem einfällt ist, sich Handschuhe über zu ziehen. Wenn man nicht an seine Nägel kommt, kann man sie auch nicht abknabbern, richtig? Das Problem ist nur, das männliche Nagelkauer wohl ihre Schwierigkeiten mit dieser Behandlung haben werden. Für Frauen gibt es viele stilvolle, dünne Handschuhe - aber für Männer? Außerdem ist es unmöglich etlichen Alltagsbeschäftigungen nachzugehen wenn man permanent Handschuhe trägt. Ein Beispiel ist die Zubereitung von Speisen.

 

Der künstliche Fingernagel

Noch eine Möglichkeit für Frauen ist das anbringen von künstlichen Fingernägeln. Zum einen ist es unangenehm auf Plastik zu kauen, zum anderen kosten künstliche Fingernägel Geld, weswegen das kauen oft schnell gestoppt wird. Allerdings entspricht der künstliche Fingernagel nicht "jederfraus" Schönheitsideal.

 

Die Klarlackmethode

Es gibt spezielle Klarlacke, die auf den Nagel aufgetragen werden können. Beim kauen wird ein unangenehmer Geschmackstoff freigesetzt, welcher den Nagelkauer effektiv von seinem Werk abhält! Einfach & simpel. Diese Methode ist gerade bei Kindern eingesetzt populär. Einige Eltern träufeln Tabasco auf die Nägel ihrer Kinder. Dies ist jedoch absolut nicht zu empfehlen!

Nägel kauen als Krankheit

Der Grund: Nägelkauen kann eine psychosomatische Erkrankung sein, die einer Therapie bedarf (Onychophagie). Man spricht dann von einem selbstverletzenden Verhalten. Das abkauen der Nägel, oftmals bis zum Nagelbett wird praktiziert, um sich selbst zu verletzen. Oftmals wird auch die Haut ringsherum der Nägel abgeknabbert. Eine Onychophagie sollte gerade bei Kindern gestoppt werden, jedoch nicht durch traumatisierende "Chilli Behandlungen". Sinnvoller ist es, mit einem Therapeuten die Ursache für das kauen herauszuarbeiten. Mögliche Gründe sind bspw. Angststörungen. Sind sie oder ihr Kind unter viel Stress? Dann könnte dies eine Ursache für das nervöse Fingernägelkauen sein.

Alternative Behandlungsmethoden

Wer der Schulmedizin nicht traut, der hat verschiedene alternative Behandlungsansätze zur Auswahl. Von der Homöopathie bis hin zur Bachblüten Therapie, die auch gerne gegen Angsterkrankungen eingesetzt wird. Wichtig ist, den eigenen Fortschritt zu beobachten, und das Kauen auch als ein Mögliches Symptom einer schwerwiegenderen psychischen erkrankung zu betrachten.

Alternative Behandlungsmethoden
Autor seit 5 Jahren
2 Seiten
Laden ...
Fehler!