Geschenkideen für Männer gibt es viele - Fantasie ist gefragt und die Bereitschaft, Signale das Jahr über aufzufangen

In jedem Manne steckt ein Kind. Dieser Spruch hat sich über Jahrhunderte gehalten, und im Prinzip stimmt er ja auch. Männer tüfteln gerne, sind bisweilen abenteuerlustig, reden viel über Fußball und schnelle Autos. Es gibt natürlich auch Männer, die gerne ein gutes Buch lesen, Naturliebhaber sind, gerne wandern oder auch kulturell interessiert sind. Das passende Weihnachtsgeschenk für einen Mann - für ihren Mann - zu finden, fällt vielen Frauen schwer. Muss es das hunderste After-Save sein, das fünfhundertse Paar Herrensocken oder die fünfzigste Krawatte, die er höchstens an hohen Festtagen um den Hemdkragen windet? Weihnachtsgeschenke für Männer gibt es viele, auch ausgefallene. Um das Passende zu finden, muss die Dame des Herzens Augen und Ohren offen halten und bereit sein für Signale, die ihre bisweilen bessere Hälfte das Jahr über aussendet. Manchmal genügt es auch, intensiv darüber nachzudenken, welchen Neigungungen und Hobbys der Mann nachgeht. Mit etwas Fantasie kommt man auf die perfekte Geschenkidee zu Weihnachten.

Das Foto zeigt ein edles Grillbesteck, ein ideales Geschenk für Männer, die gerne am Grill stehen und ein Faible fürs Golfspielen haben.

Ein ideales Weihnachtsgeschenk: Das große Baggern - Für große und kleine Männer

Die Männer beteuern immer, sie lieben die innere Schönheit der Frau -
komischerweise gucken sie aber ganz woanders hin.

Marlene Dietrich

5 Tipps für Weihnachtsgeschenke für Männer

Persönliches Glas mit Gravur

Personalisierte Geschenke haben sich in den letzten Jahren zum Renner bei den Weihnachtsgeschenken entwickelt. Gravuren mit den Initialen oder dem vollen Namen auf Schmuck, Uhren oder Gebrauchsgegenständen des täglichen Lebens zählen mit dazu. Männer, die gerne mal ein gutes Glas Wein trinken oder eher dem kühlen Blonden zugeneigt sind, für die eignet sich besonders gut ein persönliches Bier- oder Weinglas als Weihnachtsgeschenk. So wird der Genuss eines kühlen Bieres oder eines vollmundigen Rebensaftes zu einem besonderen Vergnügen. Außerdem sieht ein sorgfältiges ausgewähltes Glas auch noch besonders gut aus.

Seminar bei einem Bier- oder Weinsommelier

Als ausgefallenes Weihnachtsgeschenk mit Alleinstellungsmerkmal oder als Zugabe zum gravierten Bier- oder Weinglas eignet sich sehr gut ein Gutschein für ein Bier- oder Weinseminar. Selbst in kleinen Brauereien gibt es bereits Biersommeliers, die über die Besonderheiten der verschiedenen Biersorten aufklären. Viele Weinhändler, Feinkostläden und Winzer bieten seit Jahren Weinseminare an und kombinieren sie mit kulinarischen Rafinessen, wie zum Beispiel unter dem Begriff "Käse und Wein".

Kulinarische Genüsse als Weihnachtsgeschenk

Männer lassen sich gerne verwöhnen. Liebe geht bekanntlich duch den Magen. Es gibt nicht wenige Männer, die selbst am Herd stehen, um etwas Leckeres zu zaubern. Doch werden sie nicht in Tränen ausbrechen, selbst mit einer den Gaumen verwöhnenden Überraschung beschenkt zu werden. Gute Weine, flankiert mit köstlichen Käsesorten wären nur ein Beispiel für ein kulinarisches Weihnachtsgeschenk für Männer. Individuelle Geschenkarrangements kann man selbst zusammenstellen, originell verpacken oder verpacken lassen.

Eine Baggerfahrt im großen Sandkasten

Baggerfahrt

Die Leidenschaft zum Baggerfahren ist auch bei Männern in der Lebensmitte und darüber hinaus noch nicht verebbt, sofern sie in jungen Jahren vorhanden war. Es lohnt sich, bei einem Bauunternehmen in der Nähe nachzufragen, ob dort die Möglichkeit besteht, unter fachlicher Begleitung einmal Bagger zu fahren. Meist ist eine Sand- oder Kiesgrube in der Nähe, wo der Beschenkte dann nach Herzenslust Sandhaufen mit dem großen Bagger umschichten kann. Entsprechende Gutscheine gibt es auch bei professionellen Anbietern, die Baggerfahren als Weihnachtsgeschenk im Programm haben.
Bildnachweis: Jochen Schweizer

Süße Traumfrau für Junggesellen

Für den eigenen Sohn oder einen guten Freund, der noch nicht unter die Haube gekommen ist, ein originelles Weihnachtsgeschenk zu finden, ist besonders leicht. Der örtliche Bäcker ist bestimmt bereit, ihm eine süße oder scharfe Traumfrau zu backen. Der Clou ist gelungen, wenn das fantasievoll verpackte Gebäck unterm Weihnachtsbaum entblättert wird und die "Traumfrau" zum Vorschein kommt.

Krimifreundin, am 11.11.2011
25 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Heimo Cörlin (Frohes Fest: Texte für Weihnachtskarten)

Laden ...
Fehler!