Geschenke umweltfreundlich verpacken

Weihnachten darf es glitzern, funkeln und bunt aussehen. Dies gilt für die geschmückten Tannenbäume ebenso wie für die Geschenke. Aber vor allem Klarsichtfolien aus Kunststoff und Metallfolien belasten nach der Bescherung die Umwelt enorm. Eine Alternative, um Weihnachtsgeschenke hübsch zu verpacken, wäre, Recyclingpapier zu verwenden. Zugegeben, das graue oder manchmal auch braune Papier sieht nicht gerade schick aus. Aber muss es das denn? Sie können es im Handumdrehen in einen Hingucker verwandeln!

Verwenden Sie einfach lösemittelfreie Fingermalfarben, wenn Sie das Recyclingpapier selbst gestalten wollen. Fingerfarben sind wasserlöslich und lassen sich gut miteinander vermischen. Sobald die Farbe getrocknet ist, ist sie wischfest und kann bei Bedarf übermalt werden. Die leeren Behälter können Sie später in der Recyclingsammelstelle abgeben. Fingerfarben eigenen sich zum Malen auf Papier ebenso wie zum Bedrucken (Kartoffeldruck) von Baumwollstoff.

Ab in die Tüte

Wie wäre es mit einer selbst gestalteten Schaukelpferdtüte, in der kleine Weihnachtsgeschenke verstaut werden können? Diese originelle Geschenkverpackung herzustellen, nimmt zwar viel Zeit in Anspruch. Dafür wird die gebastelte Tüte mit Schaukelpferdmotiv garantiert nicht achtlos auf dem Müllhaufen landen. Wie Sie eine Schaukelpferdtüte basteln, oder andere Tüten für Geschenke, erklärt Ihnen Pagewizz-Autorin AliciaVaness Schritt für Schritt in ihrem Artikel.

Dekorative Weihnachtsgeschenkverpackungen aus Stoff

Machen Sie es doch einfach den Japanern nach und hüllen Sie die Weihnachtsgeschenke in glänzenden Stoff ein, der hernach für dekorative Zwecke weiterverwendet werden kann. Die Japaner nennen diese Art Geschenkverpackung "Furoshiki". Ein wenig Fingerfertigkeit ist diesbezüglich gefragt, doch das Ergebnis kann sich sehen lassen. Wie es geht, erfahren Sie im Artikel "Geschenke verpacken – originell und kreativ" meiner Autorenkollegin Monros.

Sie müssen nicht unbedingt seidig glänzende Stoffe wählen, wenn Sie Weihnachtsgeschenke umweltfreundlich verpacken wollen. Es lassen sich ebenso mit Sternen bedruckte Baumwollstoffe verwenden, die es in den unterschiedlichsten Farben gibt. Die Deko-Stoffe können Sie jederzeit wieder verwenden.

Praktische, weil weiterverwendbare Verpackungen für größere Weihnachtsgeschenke können sein:

  • Handtücher
  • Geschirrtücher (wunderbar geeignet für Kochbücher und Geschenke für die Küchenfee)
  • Kissenbezüge
  • manchmal eignet sich auch neue Bettwäsche als Geschenkverpackung, die zugleich ein weiteres Weihnachtsgeschenk darstellt

Haushaltsmüll zur Geschenkverpackung umfunktionieren

Ob Tetrapack, Schraubglas oder Dose – nicht wegwerfen, sondern weiterverwenden. Sicherlich haben Sie in Ihrer Vorratskammer oder im Keller noch Gläser und Dosen herumstehen, die Sie irgendwann entsorgen wollen und wahrscheinlich werfen Sie täglich den Milchkarton in den Mülleimer. Muss nicht sein! Schlagen Sie einfach drei Fliegen mit einer Klappe: Müll reduzieren, Umwelt schonen und hübsche Geschenkverpackungen für Weihnachten selbst designen.


Eventuell lagern noch jede Menge alte Dinge auf Ihrem Dachboden, die als originelle Verpackungen zweckentfremdet werden können. Aus Müll kann man sehr nützliche und dekorative Sachen herstellen, die sich auch prima verschenken lassen. Upcycling nennt sich das. Neugierig? Dann empfehle ich Ihnen den Artikel der "rasenden Reporterin". Dort finden Sie zahlreiche Anregungen, was Sie aus Schrott und alten Sachen machen können und wie aus Dosen bezaubernde Behältnisse werden, in denen sich Geschenke wunderbar verstauen lassen.

Können Sie stricken oder häkeln, können Sie individuelle Geschenkverpackungen für kleine Weihnachtsgeschenke selbst anfertigen. Diesbezüglich sollten Sie sich schon lange vor dem Weihnachtsfest an die Arbeit machen. Eine pfiffige Idee, die sich sehr rasch umsetzen lässt, ist eine gehäkelte CD-Tasche. Bestimmt liegt in einer Schublade noch eine CD herum, die Sie nicht mehr hören möchten. Nicht wegwerfen! Daraus können Sie eine hübsche Weihnachtsgeschenkverpackung anfertigen. Wie es funktioniert, sehen Sie im Video.

CD-Tasche häkeln

Sie sehen also, es gibt viele Möglichkeiten, Geschenke hübsch zu verpacken, um den Müllberg zu reduzieren und somit der Umwelt etwas Gutes zu tun.

Und welche Ideen haben Sie?

KreativeSchreibfee, am 14.12.2014
2 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
add1sun/flickr.com (Geldgeschenke verpacken)

Autor seit 5 Jahren
293 Seiten
Laden ...
Fehler!