Genießen und sich am Ende des Advents trotzdem nicht über zusätzliche Pfunde ärgern - das ist gar nicht so schwer. Wer einigermaßen schlank durch die Weihnachtszeit kommen möchte, muss nur wissen, wo die (überflüssigen) Kalorien lauern. Mit den drei folgenden Kalorien-Tabellen für Pikantes, Getränke und Süßes behalten Sie den Überblick.

 

 

 

 

Foto DAK/Wigger

Pikantes: Von Backfisch bis Reibekuchen

Wer richtig hungrig auf den Weihnachtsmarkt geht, stürmt sehr wahrscheinlich als Erstes die Stände mit den pikanten Spezialitäten. Aber so ein Bummel soll ja länger dauern und wenn Sie noch Luft für andere Köstlichkeiten lassen möchten, wählen Sie möglichst Kalorienarmes. Zum Beispiel Champignon-Pfanne, Maiskolben oder Backkartoffel.

Pikantes

Kalorien

100 g Backfisch mit Remoulade 560 Kalorien
1 Backkartoffel mit Quark 300 Kalorien
100 g Burgunder Schinken  280 Kalorien
1 Portion Champignon-Pfanne 290 Kalorien
1 Currywurst mit Brot 680 Kalorien
1 Currywurst mit Pommes 1000 Kalorien
1 Döner 680 Kalorien
1 Fischbrötchen mit Rollmops 270 Kalorien
1 Stück Flammkuchen 300 Kalorien
1 Portion Erbsensuppe 180 Kalorien
1 Maiskolben mit Butter 200 Kalorien
3 Reibekuchen mit Apfelmus 690 Kalorien
1 Thüringer mit Brot 500 Kalorien
1 Thüringer mit Pommes 820 Kalorien

Weihnachtsmarkt-Getränke: Von Apfelwein bis Punsch

Ein Weihnachtsmarkt-Besuch ohne heißes Getränk? Undenkbar! Wer sich allerdings häufiger in der Schlange anstellt, sollte bei der Auswahl auch auf die Kalorien achten. Die Unterschiede sind groß. Die beste Wahl ist heißer Apfelwein oder ganz schlicht ein Becher Kaffee oder Tee:

Getränk

Kalorien pro 100 ml
Apfelwein 48 Kalorien
Eierpunsch

325 Kalorien

Glühwein

80 bis 120 Kalorien je nach Zuckeranteil
Glühwein mit Schuss 130 bis 170 Kalorien
Heiße Schokolade 100 Kalorien
Heiße Schokolade mit Sahne 150 Kalorien
Heiße Schokolade mit Schuss 150 Kalorien
Früchtepunsch ohne Alkohol 30 bis 50 Kalorien

Becher Kaffee oder Tee ohne Milch

und Zucker

0 Kalorien

Interessiert Sie auch wie viele Kalorien Ihr liebstes Weihnachtsessen hat? Die Weihnachtsspezialitäten im Überblick - Hauptgericht, Beilagen, Getränke

Süßes: Von Bratapfel bis Pfefferkuchenherz

Was im Advent so herrlich duftet, sind die frisch gebrannten Mandeln! Aber der Weihnachtsmarkt lockt noch mit jeder Menge anderer Süßigkeiten. Eine kluge Wahl sind zum Beispiel Bratäpfel oder eine Portion Zuckerwatte. Behalten Sie den Kalorien-Überblick:

Süßes

Kalorien

1 großer Berliner/Krapfen (100 g) 318 Kalorien
1 Bratapfel mit Vanillesoße 120 Kalorien
100 g Christstollen 411 Kalorien
100 g Crepes natur 220 Kalorien
100 g Crepes mit Nutella 300 Kalorien
100 g Dampfnudeln 260 Kalorien
100 g gebrannte Mandeln 510 Kalorien
100 g geröstete Maronen 210 Kalorien
100 g Lebkuchen ohne Guss 400 Kalorien
100 g Lebkuchen mit Schokoüberzug 417 Kalorien
100 g Liebesapfel  233 Kalorien
1 Pfefferkuchenherz mit Zuckergussschrift (200 g) 860 Kalorien
100 g Quarkstollen 275 Kalorien
1 Portion Zuckerwatte 60 Kalorien
Autor seit 5 Jahren
15 Seiten
Laden ...
Fehler!