Höhepunkt an den Weihnachtstagen: Das festliche Menü (Bild: DAK/Schläger)

Weihnachten wird geschlemmt! So viel steht fest. Und was auf den Tisch kommt, bestimmt in der Regel die Familien-Tradition. Die Rezepte werden überliefert - selbstverständlich ohne Kalorienangaben. Ärgerlich, wenn man auch an den Festtagen die Kontrolle behalten möchte. Darum sind hier die wichtigsten Tabellen.

 

 

 

Beliebte Hauptgerichte: Knusprige Gans oder Karpfen

Die einen schwören auf den großen Weihnachtsbraten, die anderen auf edle Essen mit Fisch. Kalorientechnisch macht das einen ziemlich großen Unterschied. Als Grundregel gilt: Wer bei Geflügel die Haut weglässt, spart viel. Vergleichen Sie:

Weihnachtsessen Kalorien pro 100 Gramm
Ente mit Haut 227 Kalorien
Entenbrust ohne Haut 121 Kalorien
Forelle 102 Kalorien
Gans mit Haut 342 Kalorien
Gänsekeule ohne Haut 157 Kalorien
Gänsebrust ohne Haut 155 Kalorien
Hummer, ausgelöst  81 Kalorien
Kalbsfilet  89 Kalorien
Karpfen 115 Kalorien
Lachs 202 Kalorien
Languste  84 Kalorien
Pute mit Haut 151 Kalorien
Putenbrust ohne Haut 105 Kalorien
Putenkeule ohne Haut 114 Kalorien
Rinderfilet 121 Kalorien
Shrimps  73 Kalorien
Schweinefilet 109 Kalorien

Beliebte Beilagen-Gemüse: Von Brokkoli bis Rotkohl

Bei den Beilagen sind die meisten am ehesten experimentierfreudig. So hat in den letzten Jahren der Brokkoli den Rotkohl immer mehr von Weihnachtstellern verdrängt. Was die Kalorien betrifft, ist der Unterschied nicht riesig. Wichtig: Pro zehn Gramm (ca.1 Esslöffel) Sahne kommen 31 Kalorien dazu, pro zehn Gramm Butter 77 Kalorien, pro zehn Gramm Crème fraiche 30 Kalorien. Wer das Gemüse dagegen dünstet und mit frischen Kräutern abschmeckt, muss nichts dazuzählen.

Beilagen-Gemüse Kalorien pro 100 Gramm
Brokkoli 26 Kalorien
Erbsen (frisch) 81 Kalorien
Erbsen (Dose) 52 Kalorien
Gr. Bohnen (frisch) 33 Kalorien
Gr. Bohnen (Dose) 21 Kalorien
Mangold 14 Kalorien
Möhren 25 Kalorien
Rosenkohl 36 Kalorien
Rotkohl frisch 22 Kalorien

Rotkohl (Glas)

50 Kalorien
Zucchini 18 Kalorien
Zuckermais 87 Kalorien

 

  

Beliebte Kartoffel-Spezialitäten: Von Backkartoffeln bis Rösti

Ein Festessen ohne Kartoffel-Beilage? Für viele immernoch unvorstellbar. Und seit es fast alle Zubereitungen auch als Fertigprodukt gibt, ist die Auswahl richtig groß. 

Kartoffel-Spezialität Kalorien pro 100 Gramm
Backkartoffel  82 Kalorien
Country-Kartoffeln (Frischepackung) 113 Kalorien
Kartoffelknödel (Kochbeutel) 117 Kalorien
Kartoffelpüree (Trockenprodukt)  79 Kalorien
Kroketten (TK) 210 Kalorien
Pommes frites (TK) 140 Kalorien
Salzkartoffeln 69 Kalorien

 

Machen Sie an den Festtagen auch einen Weihnachtsmarkt-Bummel? Die Kalorien-Übersicht für Weihnachtsmarkt-Spezialitäten.

 

 

Beliebte Getränke zum Weihnachts-Menü: Aperitif bis zum Wein

Erst wird mit Sekt oder Prosecco angestoßen, dann gibt es feinen Weiß- oder Rotwein und zum Schluss ein Digestif? Auch die flüssigen Kalorien zählen!

Getränk Kalorien pro Glas
Campari Orange (0,2 l) 131 Kalorien
Campari Soda (0,2 l)  52 Kalorien
Grappa (2 cl)  56 Kalorien
Magenbitter (2 cl)  50 Kalorien
Obstler (2 cl)  61 Kalorien
Ouzo (2 cl)  52 Kalorien
Pils (0,3 l) 126 Kalorien
Prosecco trocken (0,1 l)  68 Kalorien
Prosecco halbtrocken (0,1 l)  75 Kalorien
Rotwein leicht (0,2 l) 132 Kalorien
Rotwein schwer (0,2 l) 156 Kalorien
Sekt trocken (0,1 l)  79 Kalorien
Sekt halbtrocken (01 l)  90 Kalorien
Sekt mit Orangensaft natur (0,1l)  62 Kalorien
Weißwein Auslese lieblich (0,2 l) 196 Kalorien
Weißwein halbtrocken (0,2 l) 148 Kalorien
Weißwein trocken (0,2 l) 144 Kalorien
Weißweinschorle (0,2 l)  74 Kalorien
Autor seit 5 Jahren
15 Seiten
Laden ...
Fehler!