Hühnersuppe verkürzt die Erkältungsdauer - Zink ist die Substanz, die gegen Erkältungssymptome hilft

HühnersuppeWie man eine Erkältung schnell los wird, das will man spätestens dann wissen, wenn man selbst betroffen ist. Wie wäre es denn mit einer leckeren Hühnersuppe? Hühnersuppe hilft gegen Liebeskummer, gegen Frösteln bei Kälte und auch gegen Erkältung. Omas Hausmittel hat reichlich Zink. Das trägt dazu bei, dass die Erkältung zwar nicht in Nullkommanix überwunden ist, aber die Dauer eines Infekts verkürzt wird. Indische Forscher haben bereits im Februar 2011 in einer Studie nachgewiesen, dass man bei Gaben von zinkhaltigen Medikamenten früher beschwerdefrei ist. Die Mediziner hatten die Daten früherer Studien genauer unter die Lupe genommen und  verschiedene Untersuchungen von insgesamt 1360 Probanden unter einheitlichen Aspekten analysiert. Siehe da:  Die Menschen, die nach den ersten Erkältungsbeschwerden zinkhaltige Medikamente eingenommen hatten, waren mindestens anderthalb Tage früher beschwerdefrei als die, die der Erkältung mit herkömmlichen Methoden zu Leibe rückten. Zinks hilft also, dass mann eine Erkältung schnell loswerden kann.

Bildnachweis: (c) müllerchen/pixelio.de

Ernährungsgewohnheiten beeinflussen Körper und Geist - Der häufige Genuss von Industriefetten macht krank

Des Weiteren haben die indischen Forscher festgestellt, dass Zink – wie er reichlich in Hühnersuppe vorkommt – auch vorbeugende Wirkung hat. Wer also gerne und oft Hühnersuppe ist, der ist eher gefeit vor Erkältungen als der, der dem Geflügelsud nichts abgewinnen kann. Das darin enthaltene Zink bewirkt, eine Erkältung nicht nur schnell loszuwerden, sondern sie im Keim zu ersticken. Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass das Ernährungsverhalten Krankheiten auslösen oder zumindest begünstigen kann. Das trifft nicht nur auf körperliche Gebrechen zu, sondern auch auf die seelische Befindlichkeit. Eine gesunde, ausgewogene Ernährung mit viel Obst, Salat und Gemüse, wenig Fett und einem mäßigen Anteil an Kohlehydraten schützt sogar vor Depressionen. Das haben spanische Wissenschaftler aus Las Palmas und Navarra herausgefunden. Sie wiesen nach, dass der häufige Genuss von Industriefetten, wie sie in Pommes frites und Fast-Food-Speisen vorkommen, Depressionen befördern, ja sogar auslösen können.

Erkältungen vorbeugen

Warum Zink bei Erkältung hilft
Eine Zusammenfassung über die wissenschaftliche Studie, die ergeben hat, dass Zink die Dauer einer Erkältung verkürzt.

Warum ungesundes Essen krank macht
Vorbeugen ist besser als heilen. Wer sich gesund ernährt, wird auch seltener krank und leidet weniger häufig an Erkältungen, weil sein Immunsystem intakt ist.

Hühnersuppe ganz anders - Geschichten, die das Herz erwärmen
Amazon Anzeige
Triefnase und Kratzstimme vermiesen die Lebensfreude - Eine Erkältung ist genauso wenig beliebt wie Zahnschmerzen
Erkältungsbeschwerden will man ...

Erkältungsbeschwerden will man schnell loswerden (Bild: Maria Lanznaster/pixelio.de)

Hohe Fehlzeiten durch Erkältung - Erkältungsbeschwerden sind lästig und schaden der Volkswirtschaft

Auf den ersten Blick haben Depressionen nichts mit einer Erkältung zu tun, die man – wenn man sie hat – gerne schnell loswerden möchte.  Die viel gerühmte Hühnersuppe soll nach in einschlägiger Literatur festgehaltenen Feldstudien auch Herzeleid mindern. Insofern könnten sich die indischen und spanischen Forscher zusammentun und die Wirkung von Hühnersuppe auf körperliche und seelische Gebrechen einer wissenschaftlichen Bewertung unterziehen.
Doch zurück zur Erkältung. Erkältungsbeschwerden sind lästig. Husten, Schnupfen, Gliederschmerzen, das sind Symptome, die man noch nicht einmal seinem keifenden Nachbarn wünscht. Eine Erkältung will man schnell loswerden. Zudem ist der volkswirtschaftliche Schaden durch Fehlzeiten von Mitarbeitern, die eine Erkältung ausbrüten, hoch. Rund 40 Prozent aller Krankschreibungen beruhen nach Schätzungen auf der Diagnose "Erkältung". Ab und zu mal ein echtes Hühnersüppchen im Angebot der Kantinenkost könnte da Wunder wirken, Erkältungen vorbeugen und sogar die Stimmung heben. Guten Appetit und tschüss Erkältung! Jetzt wissen Sie, wie man eine Erkältung schnell los wird!

Bedenken Sie, dass dieser Artikel nicht den Rat eines Arztes ersetzen kann

Krimifreundin, am 24.01.2012
17 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Autor seit 5 Jahren
227 Seiten
Laden ...
Fehler!