Produkte im Drogerie-Markt oder im Internet kaufen

Wimpern färbenDie Gefahr, dass die Farbe ins Auge gelangen könnte, besteht natürlich. Deshalb sollten Sie niemals (!) herkömmliche Haarfarbe zum Färben Ihrer Wimpern benutzen. Im Handel gibt es spezielle Produkte, die auf die Anwendung am Auge abgestimmt sind. Gelangt hier etwas versehentlich ins Auge, ist dies zwar unangenehm und es kann dabei auch zu Reizungen führen, beachtet man jedoch die Packungsbeilage und beherzigt hier alle Vorsichtmaßnahmen, dürften sich die Folgen in Grenzen halten. Wimpernfarbe bekommt man in jedem gut sortierten Drogerie-Markt, einfacher und mit einer größeren Auswahl erweist sich jedoch der Kauf über das Internet. Hier gelangen Sie beispielsweise zu einem Angebot des Online-Händlers Amazon. Der Vorteil hier, Sie können sich gleich anschauen, wie andere Kundinnen das Produkt bewerten. Wimperfarbe eignet sich übrigens auch zum Färben der Augenbraue, die im gleichen Schritt gleich mitgefärbt werden sollten, um ein harmonisches Aussehen zu gewähren.

Wimpern färben - einfach zu Hause selber machen

  • Bereitlegen sollten Sie sich unbedingt vor der Anwendung ein Handtuch, eineb nicht fettenden Augen-Make-up-Entferner, Wattepads (falls nicht in der Packung enthalten) und eine fetthaltige Creme.
  • Die Wattepads benötigen Sie zum Schutz Ihrer Haut unter den zu färbenden Wimpern. Die Kosmetikerin verwendet hierzu spezielle Pads, die Sie aber leicht selber herstellen können, indem Sie die normalen Wattepads so zurechtschneiden, dass sie die Form eines Halbmondes haben und genau unter dem Auge aufliegen können. Die Schutz-Pads* sind jedoch ebenfalls über das Internet zu beziehen, oder sogar teilweise Bestandteil des Wimperfarben-Sets.
  • Legen Sie sich zum Schutz Ihrer Kleidung ein Handtuch um.
  • Reinigen Sie die Augenpartie gründlich mit einem nicht rückfettenden Augenmake-Up-Entferner.
  • Bestreichen Sie die Wattepads großzügig mit Creme, die in diesem Fall als Kleber und Hautschutz fungieren.

*Amazon-Link

  • Für das Auftragen der Wimpernfarbe hat jeder Hersteller seine individuelle Gebrauchsanweisung, an die Sie sich unbedingt halten sollten. Das Auftragen reicht von der Färbung der gesamten Wimperpartie in einem Schritt, bis hin zum Auftragen der Farbe mit einer Bürste, wie bei der Verwendung von Mascara. Daher ist es schwierig, Ihnen hier weiterhin eine richtige und vor allem sichere Anleitung zu bieten.

Die beiden Video-Beispiele zeigen Ihnen jedoch, wie einfach das Wimpernfärben, auch zu Hause sein kann.

Bilder:pixabay.com

Text © Edelgard Kleefisch

Elli, am 29.03.2013
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Laden ...
Fehler!