Action - Thriller und Dramen für Weihnachtshasser

Wer zum heiligen Fest doch lieber eine Komödie sehen will, kann in den zweiten Textabschnitt schauen. Hier geht es um die Action - Thriller und Dramen, die die Zeit schneller vergehen lassen.

 

1. "Tödliche Weihnachten" ist ein Film, der unter der Regie von Renny Harlin entstanden ist und der mit Geena Davis und Samuel L. Jackson prominent besetzt ist.

Eine Lehrerin forscht mit Hilfe eines Privatdetektives in ihrer Vergangenheit, damit bringt sie sich und ihre Familie in eine lebensgefährliche Situation.

Dieser Kinofilm ist ein Action - Thriller voller Spannung, bei dem man gar nicht merkt, wie schnell die Zeit vergeht.

 

2. "Stirb langsam" ist ein Kultfilm aus den späten 80 er Jahren. In den Hauptrollen sind Bruce Willis und Alan Rickman zu sehen. Die Regie des Thrillers führte John McTierman.

Eine friedliche Weihnachtsfeier wird von bewaffneten Ganstern gestürmt. Ein Gast, gespielt von Bruce Willis, versucht die Terroristen auf eigene Faust zu bekämpfen.

 

3. "Stille Nacht - Ein Fest der Liebe" ist nur auf den ersten Blick ein romantischer Weihnachtsfilm. Bei dem Beziehungsdrama führte Dani Levy Regie.

Eine Frau, gespielt von Maria Schrader, hat eine Beziehung mit zwei Männern. Von einem der Männer erwartet sie ein Kind, sie weiß aber nicht von wem. An Heiligabend möchte sie Ordnung in ihr Beziehungsleben bringen, aber alles wird immer komplizierter.

Dieser Kinofilm ist eigentlich ein Beziehungsdrama, welches zwar mit jede Menge Sexappeal aufwarten kann, aber dennoch immer wieder die Kälte der Großstadt Berlin durchscheinen lässt.

Mit diesen Filmen, gibt es auch an Weihnachten, etwas zu Lachen

Hier kommen nun ein paar schöne Weihnachtskomödien und Sommerkomödien, die das Weihnachtsfest zu einem kurzweiligen Spaß werden lassen.

 

1. "Meine schöne Bescherung" von Vanessa Joop.

Martina Gedeck spielt in dem Film eine Frau, die zum vierten Mal verheiratet ist, aus den letzten Ehen hat sie je drei Kinder. Zu Weihnachten hat sie ihre Ex - Männer nebst neuer Frauen und weiterem Nachwuchs zu sich nach Hause eingeladen. Für ihren jetzigen Mann hat sie noch eine weitere Überraschung parat.

Ein etwas anderes Weihnachtsfest, welches mit viel schwarzem Humor, die Probleme einer Patchworkfamilie darstellt.

 

2. "Schon wieder Weihnachten" ist ein Weihnachtsfilm aus den USA, der unter der Regie von Stephen Wallis entstanden ist. Die Hauptrollen sind besetzt mit Mickey Rooney und Ruta Lee.

Eine Familie möchte eine Versöhnungsfeier mit ihrer Großmutter an Weihnachten feiern. Doch diese verstirb ganz plötzlich. Dieses Ereignis wird von der Familie einfach ignoriert, um bei ihrem ursprünglichen Plan, der Versöhnungsfeier, bleiben zu können. Allerdings scheint der Mörder der Oma noch immer unter ihnen zu sein. So nimmt ein immer skurriler werdendes Schauspiel seinen Lauf.

 

3. "Club Las Piranjas" ist einer von Hape Kerkelings Kultfilmen. Bei diesem Kinofilm hat er allerdings nicht selber Regie geführt, sondern Uli Baumann. Dafür schrieb er das Drehbuch und übernahm zusammen mit Angelika Milster eine der Hauptrollen. Die Beiden spielen ein Reiseleiterpaar, welches mit einer illustren Reisegruppe, eine Reise in eine Hotelanlage im Süden macht.

Der Film ist typisch für Hape Kerkeling und voller lustiger Figuren, die jeder von uns kennt. Das Weihnachtsfest ist ganz schnell vergessen und man freut sich auf den nächsten Sommer.

 

4. "Zehn Dinge, die ich an dir hasse" von Gil Junger bringt Abwechselung.

Die Kinokomödie spielt an einer Highschool in den USA. Es geht um eine Verführungsgeschichte unter Jugendlichen, angelehnt an den Theaterklassiker "Der Widerspenstigen Zähmung" von William Shakespeare.                                                                                                                        Ein toller Sommerfilm, in dem das heilige Fest keine Rolle spielt.

 

5. In "Ein Sommer in Paris" von Jorge Papavassiliou, spielt Anica Dobra eine Krankenschwester, die im Urlaub in Paris von ihrem Verlobten verlassen wird. Kurz darauf lernt sie einen netten jungen Mann kennen, der ihr zu einem neuen Job verhilft.

Für Weihnachtsmuffel, die gerne romantische Liebesfilme schauen, ist dieser Fernsehfilm genau das Richtige.

 

6. "Der Weihnachtsmuffel" ist eine Weihnachtskomödie aus den USA von Debbie Isitt. Martin Freeman spielt einen Lehrer einer Grundschule, der Weihnachten hasst, aber trotzdem ein Krippenspiel inszenieren muss. Bald steckt es im größtmöglichen Chaos, an dem seine Ex - Freundin nicht ganz unschuldig ist.

Eine tolle Weihnachtskomödie, die das heilige Fest, nicht ganz so wichtig nimmt.    

 

Es ist also für jeden Typ Weihnachtsmuffel etwas dabei. Schließlich sind die Weihnachtsfeiertage für die meisten Leute wirklich arbeitsfreie Tage, wo man endlich wieder Zeit zum Filme anschauen hat. Mit diesen Filmtipps hat jeder Spaß an Weihnachten!                                                                                                           

Autor seit 5 Jahren
109 Seiten
Laden ...
Fehler!