Basics für das Stillen im Tragetuch, in der Tragehilfe oder im Ring-Sling

Keine Sorge: Sie brauchen keinen mehrtägigen Kurs besuchen, um das Stillen im Tragetuch zu erlernen. Zwei Voraussetzungen sollten allerdings erfüllt sein, damit das Stillen beim Tragen für alle Beteiligten entspannt funktioniert:

  1. Sie benötigen Grundlagenwissen im Tragetuchbinden bzw. sollten mit den Einstellungsmöglichkeiten Ihrer Trage einigermaßen vertraut sein, denn ein hungriges Baby hat selten Geduld mehrere Minuten und Fehlversuche abzuwarten bis Mama es endlich geschafft hat, es auf Brusthöhe zu befördern.
  2. Das Stillen sollte sich bereits gut eingespielt haben. Insbesondere ist es wichtig, dass Ihre Brustwarzen nicht wund sind. Im Tragetuch kann es nämlich leichter passieren, dass das Baby nicht direkt im ersten Anlauf korrekt andockt.

Falls Sie noch nicht mit der "hohen Kunst des Tragetuchbindens" vertraut sein sollten, so empfehle ich Ihnen diese Internetseite. Dort finden Sie bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Geeignete Trageweisen zum Stillen sind die Wickelkreuztrage sowie die Wiege. Sie lernen besser, wenn Sie jemanden beim Binden zuschauen können? Videoanleitungen gibt es unzählige auf youtube. Hier ein ausgewähltes Video zur Wickelkreuztrage, ein Video zur Wiege-Bindeweise sowie eines zum Ring-Sling.

Eine Frau mit Baby in der Manduca-Trage - würden Sie erkennen, dass Sie gerade stillt?

unauffällig Stillen in der Manduca

Unauffällig Stillen im Tragetuch - Nützliche Kleidung bzw. Accessoires

Es gibt je nach Jahreszeit zwei bis vier Kleidungsstücke bzw. Accessoires, die ich Ihnen aus eigener Erfahrung zum unauffälligen Stillen in der Öffentlichkeit im Tragetuch empfehle:

  1. Einen breiten Schal oder ein Halstuch,
  2. ein Stillshirt, d.h. ein Shirt mit Schlitzen auf Brusthöhe, die man nach Bedarf öffnen und schließen kann (wer sich kein Stillshirt kaufen möchte, kann auch auf einen weiten Pullover zurückgreifen),
  3. einen Still-BH, also einen BH mit Stillöffnungen
  4. und im Herbst/Winter eine Tragejacke oder eine Jacke, die etwas größer ist als die normale Konfektionsgröße. Für die Übergangszeit ist auch ein Poncho sehr praktisch.

Anleitung zum Stillen im Tragetuch, in der Tragehilfe oder im Ring-Sling

Diskretes Stillen im Tragetuch ist sehr einfach und in allen verstellbaren Tragen, ob Manduca, Ergobaby, Babybjörn, Bondolino etc möglich.

Unauffällig Stillen im Tragetuch - Eine Anleitung für die Wickelkreuztrage

  • Binden Sie das Baby wie gewohnt in die Wickelkreuztrage.
  • Zum Stillen lösen Sie zunächst den Knoten des Tragetuches und lockern die Tuchbahnen soweit, dass das Baby auf Brusthöhe sinkt. Stützen Sie dabei das Baby mit einer Hand am Po ab.
  • Hat das Baby die richtige Höhe erreicht, knoten Sie das Tragetuch wieder fest und machen Sie Ihre Brust frei. Am besten funktioniert das in einem Stillshirt, da Sie dann nur dessen Stillöffnungen zur Seite schieben müssen. Tragen Sie einen normal weiten Pullover oder ein T-Shirt, haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder Sie schieben den Ausschnitt nach unten - das funktioniert natürlich nur bei einem tiefen Ausschnitt (ideal ist ein V-Ausschnitt) oder Sie schieben den Pullover von unten hoch, so wie Sie es auch tun, wenn Sie im Sitzen stillen. Diese Methode hat den Vorteil, dass der Ausschnitt normal mit Kleidung bedeckt bleibt. Die am Bauch freigewordene Haut, wird entweder durch die aufgefächerten Tuchbahnen des Tragetuches oder durch den herunterhängenden Stoff Ihres weit geschnittenen T-Shirts bedeckt. Eine gute Alternative zum Stilshirt ist auch eine Bluse, bei der Sie im Brustbereich nur wenige Knöpfe öffnen müssen.
  • Optional können Sie jetzt zusätzlich mit einem Halstuch, einem Schal oder auch mit den aufgefächerten Tuchbahnen des Tragetuches den Blick auf Ihre nackte Brust verbergen.
  • Ist Ihr Baby satt und vielleicht sogar eingeschlafen, lösen Sie den Knoten erneut, ziehen die Tuchbahnen wieder straffer, so dass das Baby zurück auf die ursprüngliche Tragehöhe angehoben wird und knoten Sie das Tragetuch wieder fest.

 

Besonderheiten beim Stillen in der Komforttrage oder im Ring-Sling

  • In der Komforttrage oder im Ring-Sling brauchen Sie keinen Knoten zu lösen, sondern stellen stattdessen einfach die Tragegurte an Ihren Schultern weiter ein bzw. verstellen den Sling durch das Lockern des Tuches im Ring.
  • Das Stillen im Ring-Sling ist besonders praktisch für sehr kleine Säuglinge und insbesondere dann geeignet, wenn ihr Baby gerne in Liegehaltung gestillt wird. Hier finden Sie eine Video-Anleitung. Das Baby befindet sich liegend im Ring-Sling eingebunden automatisch auf Brusthöhe. Ist es satt und eingeschlafen, so können Sie es unverändert weitertragen. Das ist ein Vorteil dieser Bindeweise.

Video-Anleitung zum Stillen im Tragetuch - hier in der Wickelkreuztrage

Meine Erfahrung - Stillen im Tragetuch merkt wirklich keiner!

Ich habe auf diese Weise sogar mein Baby schon in der Manduca gestillt, während ich gleichzeitig im Supermarkt meine Einkäufe aufs Band gelegt habe und niemand hat es gemerkt. Erst als ich meine Einkäufe zurück in den Einkaufswagen räumen wollte, sagte die Verkäuferin an der Kasse überrascht: "Oh sie tragen ja ein Baby vor dem Bauch. Das habe ich gar nicht gesehen." Auch die Frau hinter mir in der Schlange schaute überrascht. Dass ich gerade am Stillen war, habe ich gar nicht erwähnt ;-).

Dieselbe Erfahrung habe ich gemacht, wenn ich gerade zuhause im Tragetuch stillte und Besuch bekam. Dann kam häufig die Bemerkung: "Ach, da im Tuch ist das Baby" und ich erntete ungläubige Blicke, wenn ich sagte: "Ja, ich stille gerade."

Gerade in der Anfangszeit mit Baby habe ich häufig im Tragetuch oder in der Manduca gestillt, sei es beim Kochen, beim Aufräumen oder auch bei der Gartenarbeit. Besonders praktisch ist das, wenn das Baby gerade weinerlich ist, weil es zahnt und am liebsten ständig an der Brust wäre. Beim freihändigen Stillen brauchte ich meine Arbeit zum Stillen nicht zu unterbrechen und mein Baby war glücklich. Ich empfand es stets als große Erleichterung und hoffe, dass es Ihnen genauso geht, wenn Sie es ausprobieren!

Diskretes Stillen in der Trage (hier Manduca) ist auch ohne Stillshirt möglich
unauffällig Stillen mit normalem ...

unauffällig Stillen mit normalem, weit geschnittenen T-Shirt (Bild: Kaskadina)

Weitere Tipps zum Stillen in der Öffentlichkeit

Sehr hilfreich zum diskreten Stillen außer Haus finde ich einen Stillschal. Damit verbergen Sie Ihre Brust auch beim Stillen im Sitzen, z.B. auf der Parkbank oder im Restaurant und vermeiden Ablenkungen für Ihr Baby. Wenn Sie gerne nähen, finden Sie hier eine Anleitung zum Selbst nähen eines Stillschals.

Autor seit 8 Monaten
13 Seiten
Laden ...
Fehler!