Neues an der Actionfront: Arnie is back!

Die Rückkehr des Terminators!

Arnie vor Terminator-ComebackEines der spektakulärsten Comebacks der Filmgeschichte steht offenbar unmittelbar bevor. Nach dem Ende seiner politischen Karriere als Gouverneur von Kalifornien (das er freilich fiskalisch in einem dem "Terminator"-Szenario ähnlichen Zustand hinterlassen hat) möchte Action-Ikone Arnold Schwarzenegger zu seinen Wurzeln zurückkehren.

 Wie die Fan-Website www.thearnoldfans.com mitteilte, tüftle er derzeit über seinen Comebackplänen. Zitiert wird der gebürtige Steirer mit folgenden Worten:

 

Well, first of all it's more like 15 films, obvious ones from The Terminator to remakes of Predator and The Running Man and all of those things.  Then also a lot of original stuff too.  But I am also packaging   a Comic Book character right now. I'm going to announce that sometime by the end of March or the beginning of April.

 

Remakes von "Predator" und "The Running Man"

Remake von Predator?Auf gut Deutsch: Eine Rückkehr zur "Terminator"-Reihe, Remakes von "Predator" und "The Running Man" sowie die Verkörperung eines Comicbuch-Charakters sollen nebst einigen anderen Projekten anstehen. Ende März oder Anfang April folgen angeblich Details. Seine immer noch zahlreichen Fans dürften die Ankündigungen mit gemischten Gefühlen betrachten. Schließlich enttäuschte Arnies letzter großer Film "Terminator 3 - Rebellion der Maschinen", während er im Nachfolger "Terminator - Die Erlösung" nur noch als digitale Einspielung aus besseren Tagen zu sehen war.

 

Oder doch Remake von "The Running Man"?Fraglich ist zudem, ob Remakes von "Predator" sowie "The Running Man" von Fans wohlwollend aufgenommen werden würden. Immerhin gilt "Predator" längst als Kultfilm und einer der cleversten Science-Fiction-Filme der 1980er-Jahre, während "The Running Man" dank der unbeschwerten, typischen Kloppereien einstiger Action-Tage gleichfalls zum Kult avancierte.

 

Doch so absurd derlei Remake-Pläne auf den ersten Blick wirken mögen: Völlig aussichtslos sind sie nicht. Schließlich haben beide Filme mittlerweile rund zweieinhalb Jahrzehnte auf dem Buckel, was bedeutet, dass inzwischen eine Generation von Kinobesuchern herangewachsen ist, die im Gegensatz zu den Fans nicht mit Arnold-Schwarzenegger-Filmen der Marke "Predator" aufgewachsen ist.

Arnie als Doc Savage?

Zweiter Versuch der Leinwandadaption

Doc Savage - Der Mann aus BronzeBei der Comicverfilmung könnte es sich um eine Leinwandadaption des Pulp-Helden "Doc Savage" handeln. Diese Vermutung liegt nahe, da Schwarzenegger bereits in den 1990er-Jahren mit dieser Comicfigur in Verbindung gebracht worden war.

 

Die erstmalige Verfilmung "Doc Savage – Der Mann aus Bronze" aus dem Jahr 1975 hatte sich allerdings als Fehlschlag erwiesen, weshalb von weiteren Adaptionen abgesehen worden war. Ironischerweise hatte dieser Film wohl nicht unwesentlich den Regiestil der Jahre später realisierten "Indiana Jones"-Reihe beeinflusst, ist indessen aber selbst praktisch völlig der Vergessenheit anheim gefallen.

 

Eher unliebsame Erinnerungen an die Verkörperung einer Comicfigur dürfte Arnie durch den Mega-Flop "Batman & Robin" gesammelt haben. Gemeinhin gilt dieser "Batman"-Film als der mit Abstand schlechteste Film der Comicreihe. Eine Einschätzung, der man nur wenig entgegensetzen kann...

Neuer alter Actionstar: Arnie!

Rückkehr auf den Action-Thron?

Die Chancen für eine Rückkehr auf den Action-Thron stehen gar nicht einmal so schlecht. Seine einst härtesten Konkurrenten Sylvester Stallone und Bruce Willis mussten so manche Flops hinnehmen und Steven Seagals Filme schaffen es mittlerweile höchstens noch auf DVD. Schwarzeneggers mehrjährige Auszeit hinterließ eine tiefe Lücke, die von keinem Jungspund ausgefüllt werden konnte.

 

So anachronistisch es auch klingen mag: Alle Anzeichen dafür, sein viertes Jahrzehnt als Action-Superstar einzuläuten, sprechen für Arnie. Wenn nun auch noch die Drehbücher und die Studios mitspielen, könnte sich Schwarzenegger durchaus wieder als Kinokassenfüller erweisen. Nicht nur ihm, sondern vor allem den zuletzt nicht gerade verwöhnten Actionfans wäre es zu wünschen!

Schafft Arnie das Comeback?
Autor seit 7 Jahren
839 Seiten
Laden ...
Fehler!