Testergebnis für den Bier Maxx

Die Bier Maxx Zapfanlage schnitt im Test von Stiftung Warentest mit der Gesamtnote 1,8 ab, also ein gutes Ergebnis! In der Kategorie "Anlagen für 5 l Fässer" ist sie sogar der Testsieger. Mit einer Leistung von 72 Watt kann sie sich durchaus sehen lassen, die Tester lobten den niedrigen Stromverbrauch bei gleichzeitig guter Leistung. Auch in den Kategorien Kühlleistung und Haltbarkeit konnte diese Zapfanlage voll und ganz überzeugen. Die Handhabung ist unkompliziert und die gesamte Anlage ist gut verarbeitet.

TV Das Original 01428 Bier Maxx
Bier-Maxx Zapfanlage

Bier Maxx Zapfanlage und Bierkühler für alle Bierfässer geeignet

Es gibt noch einen weiteren Grund, warum die Entscheidung für die Zapfanlage von Bier Maxx fallen könnte. Denn einige Zapfanlagen haben das Problem, dass sie nur für bestimmte Bierfässer verwendet werden können. Doch wer will immer dieselbe Biermarke bestellen? Das ist vielleicht für die Gastronomie interessant, für den Privatmann oder auch den Klein-Gastronomen aber ärgerlich. In das Modell von Bier Maxx hingegen passen alle handelsüblichen 5 l Fässer. So muss man sich nicht auf einige Biersorten beschränken, sondern kann die Anlage für jeden Hersteller nutzen.

Sehr gute Zapfeigenschaften und Bierkühlung

Die Bierzapfanlage überzeugte im Test auch durch ihre guten Zapfeigenschaften. Während einige schlechter getestete Anlagen Probleme mit dem vollen Fass zeigten, ließ sich mit der Zapfanlage von Bier Maxx das Bier auch bei einem vollen Fass problemlos und zügig zapfen. Dies gilt übrigens auch für das leere Fass, die letzten Schlucke landen mit dieser Anlage garantiert im Glas.

Wie jede Profi Anlage auch wird das Modell mit CO2 Kapseln betrieben, die im Lieferumfang zunächst enthalten sind. Später können sie nachgekauft werden. Das Auswechseln der Kapseln ist problemlos möglich. Das CO2 sorgt unter anderem auch für die perfekte Schaumkrone. Die Trinktemperatur vorgekühlter Fässer kann durch die Anlage gut gehalten werden, eine Temperatur von 5-7° wird bereits nach kurzer Zeit erreicht. Wer es kühler mag, hat sogar die Möglichkeit, das Bier auf bis zu 3° herunter zu kühlen. Angebrochene Fässer bleiben so bis zu zwei Wochen lang haltbar, was aber natürlich in der Praxis selten vorkommt. Nutzer berichten außerdem von einem äußerst leisen Betriebsgeräusch, auch in diesem Punkt unterscheidet sich der Bier Maxx von anderen Modellen.

Fazit: Diese Bierzapfanlage kann uneingeschränkt empfohlen werden, wie auch die zahlreichen positiven Bewertungen beim Versandhändler Amazon zeigen. Sie ist perfekt für die private Grillparty im Sommer, kann aber auch im professionellen Gastrobereich verwendet werden.

Laden ...
Fehler!