Für alle Lebenslagen

Oft will der Mann über grundlegendes, einfaches Wissen besitzen. Für diesen Fall gibt es extra Bücher, die solch ein Männer-Wissen gebündelt beinhalten. Bei dem Buch "Ein Mann.Ein Buch." wurde mithilfe von Experten wie einem Detektiv, Baggerfahrer, Anwalt oder Feuerwerker eine Reihe von nützlichen Tipps aufgezeigt, die ein Mann in verschiedenen Lebenslagen weiterhelfen. In Kapiteln wie "Der Mann in Gefahr", wird erklärt wie man eine Bombe entschärft, oder wie man einen Kater kuriert. In "Männer unter sich" steht beispielsweise, wie man eine Schlägerei überlebt und wie man ein Bier auf verschiedene Arten öffnet. Der "Spiegel Bestseller" ist ein gefundenes Nachschlagewerk für Männer, die Grundlegendes und Erstaunliches kennenlernen wollen.

Das Buch "Alles, was ein Mann wissen muss" ist zunächst mit Fakten aus allen erdenklichen Richtungen gefüllt. Von Basisdaten der Erde, über Abzeichen in der Bundeswehr, zu den teuersten versteigerten Bildern der Welt, enthält das Taschenbuch viele weitere Fakten im ersten Abschnitt. Man erfährt zahlreiche Informationen: wen man duzen soll, wie man sich im Restaurant verhält oder wie man eine Wunde zunäht. Alle Informationen sind in die Kategorien "Wissen", "Gutes Benehmen", "Essen & Trinken", "Mode & Stil", "Frauen", "Beruf" und "Abenteuer" aufgeteilt, sodass jeder Geschmack getroffen wird.

Musik

Für viele ist Musik einfach alles. Diese Männer erkennen jedes Lied im Radio, nennen Interpreten und kennen die Geschichte jedes einzelnen Band-Mitgliedes. Also warum nicht einmal eine Band-Biografie der Lieblings-Band oder ein Buch, von einem Zeitzeugen aus der Jugend-Zeit des Lesers, verschenken? Auch zahlreiche Lern-Bücher, zu dem seit Jahren in der Ecke stehenden Instruments, gibt es mittlerweile mit DVD als Beilage. So können alte Spieltechniken aufgefrischt oder erweitert werden, damit das vergessene Hobby wieder Alltag wird. Mittlerweile gibt es zahlreiche Biografien von Künstlern wie Led Zeppelin und AC/DC, welche als Geschenk gut ankommen, denn in den vielen Männern steckt ein kleiner Rocker.

Kochen

Kochen ist in den letzten Jahren ein richtiger Trend geworden. Fast alle Fernsehköche sind männlich und zu Hause werden viele männliche Mitbewohner zum Feinschmecker. Am Grill sind sie die Platzhirsche, die genau wissen, welche Fleischsorten nur einmal von beiden Seiten gegrillt werden müssen. Durch das vermehrte Interesse am Kochen und Braten drängen manche Männer immer mehr in die Küche, denn Beilagen sind nun auch ihr Revier. Doch viele Männer beschränken sich auf das einfache Anrichten von Kartoffeln, Nudeln, Reis und Gemüse.

Grundrezepte verfeinert
Nur EUR 9,99

Das Buch "das schmeckt mann" von Dr. Oettker beinhaltet Gerichte von "Tomaten-Cocus-Suppe" über "Currywurst de luxe" bis "gepiercte Lammhaxe", das spricht so manchen Mann schon an. In den Kategorien "heiß und suppig", "salate", "fisch", "fleisch", "snacks", "süßes" und "basics", werden auch klassische Gerichte beschrieben, wie das Zubereiten von Spaghetti und Bratkartoffeln. Das Hauptaugenmerk liegt aber darin, dass die Grundzutaten und die benötigten Kochgeräte erläutert werden. Raffinierte Rezepte wie Pfefferlachs oder Salbei-Hähnchen werden durch gute Bilder und ausführliche Zubereitungsschritte anschaulich erklärt. Ein gutes Buch für Männer, die Lust und Spaß am Kochen haben.

Der fortgeschrittene Hobby-Koch kann das riesige Werk "Der große Larousse Gastronomique", welches aus dem Französischen ins Deutsche übersetzt wurde, Verwendung finden. Durch dieses Buch wird "Mann" durch die zahllosen Zubereitungstechniken und Verfeinerungsideen zum Gourmet-Koch. Das Werk kann als Lektion, Kochbuch oder zum Ideeneinholen verwendet werden. Es enthält neben zahllosen Ideen, Bildern und Rezepten, auch Tipps wie man Zutaten zubereiten und kombinieren kann, wie man es vorher nicht kannte. Ein Grund, weshalb auch langjährige Köche dieses große Nachschlagewerk verwenden.

Die Koch-Bibel

Witziges

Für den humorvollen Mann ist in der Bücherwelt ausreichend Lesestoff vorhanden. Tolle Geschichten werden kurz und knapp dem Leser erzählt und regen dabei das Zwerchfell an. Die unglaublichen Geschichten aus dem Buch "Scheißleben" sind immer mal einen Blick in die Seiten wert, denn die vielen Storys, die erlebt wurden, treiben einem manchmal Tränen in die Augen. Manchmal hat man sogar richtig Mitleid mit den Protagonisten, weshalb man ein Freund der Ironie sein sollte. Als Geschenk sind diese Bücher niemals verkehrt, für jemanden der einen Funken Humor in sich trägt. Von Büchern, die nur reine Witze aus allen Richtungen beinhalten, bis zu der sehr interessanten "Unnützes Wissen"-Reihe gibt es eine große Vielfalt. Der Leser erfährt, warum ein Fußball-Spiel in Süd-Amerika zum Krieg führte und andere skurrile Fakten aus aller Welt. Vollgepackt mit interessanten Daten, laden die Informationen zum Weitergeben ein. Schnell fällt einem eine lustige Anekdote aus dem Buch ein, wenn das passende Gesprächsthema vorhanden ist.

Der lustige TV-Doktor

Wer ein witziges Werk über die Gesundheit sucht, ist mit dem Buch von Dr. Eckart von Hirschhausen gut beraten. Er zeigt in seinem Buch auf, warum und durch welche Hintergründe moderne Krankheiten entstehen und was man dagegen unternehmen kann. In kurzen Geschichten werden der Alltag und die Medizin zeitgemäß und wortgewandt erklärt. Der humorvolle Doktor aus dem Fernsehen weiß, wie man mit einem Buch lustig unterhält, und bringt jedem Leser ein Schmunzeln ins Gesicht. Dies Alles wird mit einer gehörigen Spritze Humor beschrieben und gut erklärt. Man merkt wie der Autor versucht dem Leser zu erklären, wie man manche Dinge im Leben sehen sollte, um glücklicher und entspannter zu leben.

Autos

Die Deutschen und ihre Autos. So gut, wie jeder Mann kommt ins Schwärmen, wenn es um sein Traumauto geht. Die meisten kennen sich gut mit der Materie aus. Wenn die deutschen Männer in einer Runde stehen, flammt dieses Thema immer wieder auf. Die einen stehen auf Oldtimer und schätzen die Pflege ihrer Urgesteine, die anderen sind immer auf der Suche nach dem neusten Stand in der Automobil-Technik. Andere haben überhaupt keine Ahnung von Autos und lassen sich das Wechseln der Reifen etwas Kosten und können Geräusche am Auto nicht einordnen. 

In "Das kann ich selbst. Handbuch Autoreparatur" werden dem Leser die korrekte Pannenhilfe, die kostbare Werterhaltung und viele weitere Tipps anschaulich erklärt. Durch das Buch werden Laien Verständnisse für das Auto beigebracht und die Wartung von vielen Bauteilen am Auto können nun kostengünstiger und selbstständig vorgenommen werden. Durch das Buch kann man einschätzen, ob man kleine Defekte selber repariert oder zur Werkstatt fährt. Baugruppen wie der Motor, das Fahrwerk, der Antrieb und die Elektrik sind in die großen Kapitel verständlich erklärt. So versteht jeder, wie das Automobil funktioniert.

Heimwerker

Durch den eigenen Beruf oder das Hobby kennt sich mancher Mann mit fast allen Reparaturen, die zu Hause anfallen, aus. Aber auch nur fast. Denn nicht jeder Kniff und Trick ist jedem Mann bekannt. Es gibt aber auch Männer mit zwei linken Händen, welche nicht immer gerne den teuren Fachmann rufen wollen, wenn mal eine Lampe angebaut oder das Schloss ausgetauscht werden muss. Die Bücher sind so geschrieben, dass man eigentlich keine Fehler mehr machen kann. Sogar viel Geld kann durch die praktischen Tipps gespart werden, wenn der Herd angeschlossen werden muss oder die Tür am Boden schleift.
Stiftung Warentest
Reparaturen zu Hause

In dem vom bekannten "Stiftung Warentest" verfassten Ratgeber stehen Tipps über das Reinigen des Teppichs oder der Reparatur der Rohrleitung. Genügend Ratschläge, um das Heimwerken zu erleichtern, wurden hier niedergeschrieben. Das defekte Bügeleisen muss nicht gleich in den Schrott, denn auf den über 350 Seiten wird mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen weiter geholfen, um anfallende Kosten im Haushalt zu vermeiden.

"Das große Heimwerkerbuch: Techniken, Geräte, Materialien" erklärt ganz einfach, wie man mit den heimischen Werkzeugen umgeht, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Die vielen Praxistipps zu den verschiedenen Werkstoffen geben dem Heimwerkerkönig einen Blick in seine Möglichkeiten. Mit diesem Buch lassen sich viele Projekte zu Hause selber verwirklichen.

Für den Heimwerkerkönig

Allgemeinbildung

Allgemeinwissen kann in Gesprächen und Diskussionen sehr hilfreich sein. Dadurch, dass man heutzutage von Informationen nur so überflutet wird, ist es nicht immer möglich, das Wichtigste herauszufiltern und es zu behalten. Wer Informationen nicht zu einem speziellen Thema sucht, sondern von allem etwas, der kann Bücher lesen die gesammelte Allgemeinbildung beinhaltet. Man könnte diese Bücher als Nachschlagewerk benutzen, viel besser sind sie aber zum Schmökern nebenbei. Wer weiß noch alles aus der Schule? Hier kann alles noch mal wiederholt und verstanden werden. Beim nächsten Gespräch kann man seine gesammelten Informationen weitergeben. Diese Bücher sind voll von verschiedenen Wissensgebieten, sodass sie in keine Themen-Schublade passen.

Biografien

Manchmal gibt es nichts Interessanteres als sich mit dem Leben eines Prominenten zu beschäftigen und die Gründe zu erfahren, weshalb derjenige sich für die eingeschlagenen Wege entschieden hat. Am spannendsten sind Autobiografien, da sie von der Person selber verfasst wurden. In diesen Büchern erfährt man die exakten Beweggründe und es fließen öfter die Gedanken des Prominenten in den Text ein. 

Mit der Autobiografie von Benjamin Franklin gelangt man, wie in einer Zeitmaschine, direkt in das 18. Jahrhundert. B. Franklin beschreibt sehr genau den Alltag dieser Zeit. Beim Lesen entsteht das Gefühl, wie es sein muss in dieser Zeit aufgewachsen zu sein. Benjamin Franklin war nicht nur Schriftsteller, Verleger, Naturwissenschaftler und Erfinder, sondern auch Mitverfasser der Unabhängigkeitserklärung der Vereinigtenten Staaten von Amerika.

Lesenswert ist die Autobiografie  von Anthony Kiedis auf jeden Fall, denn durch den Sänger der Red Hot Chili Peppers blickt man in die Welt aus Sex, Drugs und Rock 'n' Rol. Von seinen frühen Kontakt mit Drogen über die vielen Beziehungen bis zum Leben als Rockstar, erzählt er chronologisch in dem Buch Alles was von der Biografie eines modernen Rockstars erwartet wird.jbbhu

Fußballtrainer des FC Bayern München
Weitere Autobiografien
Laden ...
Fehler!