Cadesch

Cadesch (Bild: Peter Zell)

Cadesch in den Charts

Kaum in den Musikcharts der weltweiten Musikerplattform Reverbnation.com gemeldet, landete Cadesch in der ersten Woche auf Platz 1 der Saarbrücker Rap-Charts und im Saarbrücker Gesamtranking auf Platz 3. Auch die deutschen Charts hat sie erobert und wurde mit einem stolzen 4. Platz belohnt. Nach nur vier Wochen schaffte Cadesch aber, wovon viele Musiker nur träumen: Cadesch rappte sich in allen drei Charträngen an die Spitze der Reverbnation-Charts. "Eigentlich verstehe ich diesen ganz Rummel um mich nicht. Musik machen war nie mein Ziel und was ich bisher veröffentlicht habe sind ja auch nur Demos." verrät sie in einem Interview. Was für Cadesch ein Abenteuer ist, ist der Traum aller Teenager: Auf der Bühne stehen und seine Songs vorstellen. Zu ihrer Europatour für BZDUL will sie noch nicht viel verraten, bemerkt aber, das sich bereits ein Produzent und ein Tontechniker eingeklinkt haben. Ob sich das saarländische Trio einem Plattenlabel anschließen wird, steht derzeit noch in Verhandlungen. Ihre Tour beginnt im Januar 2016 in Prag.

Cadesch

Cadesch (Bild: Peter Zell)

Cadesch trifft Kay One

Cadesch ist bei BZDUL für ihre Fan-Challenges bekannt. Ihre letzte Aufgabe bestand darin, Rapper Kay One, Fragen zu seinem Song "Borderline" zu stellen, da dieser in den Medien und Netzwerken sehr umstritten war. Cadesch ergriff die Chance und wendete sich an die Produktionsfirma 'Constantin Entertainment GmbH' die mit dem Rap-Prince gerade ein TV-Format drehen. Neben den Dreharbeiten stellte Cadesch die Kampagne vor und rappte den Motto-Song a cappella für Kay One. Nachdem alles im Kasten war knüpfte sie ihm noch ein "Zeig dich und lebe"-Promivideo für die Kampagne ab und Kay One überraschte mit einer kleinen Videobotschaft für Betroffene.

 

Cadesch macht Rap, hört privat aber nur Klassik und Jazz. Zu den wenig Rap-Platten gehören Torch, Die Firma und die Absoluten Beginner. Nachdem sie aus gesundheitlichen Gründen eine Fußball-Pause einlegen musste, will sie es in der nächsten Saison noch einmal wissen. Frisch vom SG Gundelsheim (Baden-Württemberg) zum FC Ruppertsweiler (Rheinland-Pfalz) gewechselt, will sie mit der neu gegründeten Mannschaft noch einmal Tore schießen. Ein erstes Testspiel auf dem neuen Rasen zu Hause hatte man gegen die 2. Mannschaft von Meddelsheim. Das Endergebnis 0:0. Neben ihrer geplanten Demo-Tour 2016 will Cadesch im Sommer 2016, ihr erstes Album "Frauen der Zeit" in die deutschen Downloadcharts bringen. Ihre Demos zeigen erste Erfolgschancen. Ob sich das Trio durchschlagen kann, wird man spätestens bei Beginn der Europa-Tour einschätzen können.

Mehr Infos zu Cadesch unter www.facebook.com/cadesch.musik 

Cadesch und Kay One

Cadesch und Kay One (Bild: CDS Medien SAAR)

Autor seit 2 Jahren
12 Seiten
Laden ...
Fehler!