Clogs - 30 sec. sind genug

Clogs - 30 sec. sind genugLaut Ökotest sind in Clogs und Badeschlappen zum Teil so viele Schadstoffe enthalten, dass ein Tragen der Schuhe nur mit Socken oder höchstens 30 sec. lang empfohlen werden kann. Na prima, Badeschlappen mit Socken, das macht mal richtig Sinn.

Gerade bei Billigware wird natürlich oft an Qualität gespart. So werden statt saubere Mineralöle meist billige Teeröle als Weichmacher eingesetzt. Diese beinhalten polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) und führen bei Hautkontakt zur Entfettung der Haut und Hautentzündungen. Eingeatmet können diese zu Reizungen der Atemwege, Augen und des Verdauungstrakt führen. Einige PAK sind krebserregend, fruchtschädigend und beeinträchtigen die Fortpflanzungsfähigkeit.

Also auf jeden Fall Schnüffeltest machen, wenn man auf der Suche nach neuen Clogs und Badeschlappen ist. Riechen diese unangenehm, dann auf jeden Fall liegenlassen.

Doch leider schützt der Geruch allein auch noch nicht. Neben PAK wurden in manchen Clogs auch Cadmium, Blei und Chrom gefunden. Schadstoffe werden über die Haut aufgenommen und können so zu Gesundheitsschäden führen. Vor allem Kinder sind gefährdet, da diese Schadstoffe noch leichter aufnehmen, und die Konzentration auf Grund des geringen Körpergewichts viel höher ist.

Doch nicht nur die Billigware kommt schlecht weg: Auch bekannte Marken erhalten nur ein "Befriedigend". Teuer ist in diesem Fall nicht unbedingt auch gut.

Dabei sind Clogs aus orthopädischer Sicht, da sie sehr weich und breit sind, durchaus empfehlenswert. Beim Gehen puffern sie schön ab, man meint, man schwebt.

Clogs und Badeschlappen - giftiger Sommertrend

Clogs - Testsieger Ökotest - Chung Shi® Dux

Clogs - Testsieger ÖkotestDer Clog mit der asiatisch klingenden Marke Chung Shi® stellt sich überaschenderweise doch tatsächlich als ein Produkt des deutschen Unternehmens ME & Friends AG (Sitz in Holzkirchen bei München) heraus. Das bayerische Familienunternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Anlehnung an asiatische Gesundheitskonzepte, Produkte zur Verbesserung des Wohlbefindens zu entwickeln.

Der Dux ist ein ergonomisch geformter Schuh aus einem atmungsaktiven, alterungsbeständigem Zell-Kautschuk, das Duflex. Er ist thermoaktiv und verteilt den Druck.

Aber das Unternehmen hat noch viel mehr zu bieten. Neben dem Dux gibt es hier noch einige andere Funktionsschuhe zu finden. Zwei der Marken warten sogar mit dem AGR-Gütesiegel (Aktion Gesunder Rücken) auf: Der AuBioRiG® und Anti-Step®.

Gesundheitsvorsorge mit Schuhen - Fast wie barfuss...

Chung shi® Schuhe sind so entwickelt, dass sie den natürlichen Bewegungsablauf beim Barfußlaufen imitieren. So werden Gelenke geschohnt und Muskulatur aufgebaut. Der Hersteller empfiehlt Funktionsschuhe zur Vorbeugung von Fehlbelastungen z.B. bei Rücken- und Gelenksproblemen, muskulären Disbalancen, Fersensporn, Mittelfußschmerzen, Hammerzeh, Senk- und Senkspreizfuß, Hühnerauge, Ballenzeh, und zur Verhinderung des Diabetischen Fußsyndroms.

Fazit

Der  Chung Shi® Clog überzeugt mich nicht nur durch Schadstofffreiheit, sondern auch durch Funktionalität, und trägt somit aktiv zur Gesundheitsvorsorge bei. Der doch etwas höhere Preis lässt sich somit auch erklären. Vor allem für Kinder, die oftmals in Ihren Schuhen eingeengt werden, stellen diese Schuhe eine gute Alternative dar. Auch die anderen Modelle machen mich neugierig, und ich werde da noch weiter stöbern.
susivital, am 23.01.2011
5 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
http://www.amazon.de (That sucks! Staubsaugerroboter LG Hom-Bot im Test)
Kerstin Schuster (Amazon hat einen Neuen - er heißt Kindle Oasis)

Autor seit 6 Jahren
145 Seiten
Laden ...
Fehler!